KinderKopf

jasy08
jasy08
16.05.2009 | 5 Antworten
Hallo Mamis, habe folgende Frage

ab wann haben Babys ihren eigenen Kopf und wollen ihren Willen bei den Eltern durchdrücken? Mein kleiner ist heute genau 5 Monate alt. Wenn ich ihn zum spielen auf die Decke lege fängt er sofort an zuschreien. Wenn ich mich allerdings mit runter setz und das Spielzeug in die Hand nehme ist er wieder fröhlich und spielt mit. So geht das den ganzen Tag ich komme nu nichts im Haushalt. Muss ich ihn da auch mal schreien lassen? Mein Freund behauptet mein Sohn hat mich schon voll unter Kontrolle und er würde mir früher oder später auf der Nase rumtanzen. Was macht ihr in so einer Situation?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
kinder-kopf
Ich habe 3 kinder jedes war anderst. Meine zweite war ein Mamakind die hat auch gebrühlt wenn ich nur den Raum verlassen habe. Da habe ich mit ihr geübt , wenn man das so nennen kann. Ich habe zu ihr gesagt das ich was holen gehe, bin dann kurz raus 1 min und wieder rein . Das habe ich immer wieder mal gemacht und zeit verlängert. Es hat 4 Wochen gebraucht dann konnte ich alleine aufs WC. Spiele mit ihm dann lass ihn kurze Zeit alleine Spielen .Und wenn das klappt da verlänger die Zeit , er wird dann auf die sanfte tour lernen auch mal alleine zuspielen. Jojomaus941
Jojomaus941
Jojomaus941 | 16.05.2009
4 Antwort
Mein kleiner
ist 6 monate und genauso... er liebt es wenn ich mit ihm spiele, aber das tu ich dann auch... Manchmal spielt er eh allein und ich glaub mit dem alter ist es noch wichtig, dass wir mit ihnen spielen... Natürlich lass ich ihn quengeln, aber nicht schreien oder weinen...
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 16.05.2009
3 Antwort
unsere maus ist jetzt 7 monate alt...
... und beweist seit gut 2-4 wochen dass bei ihr immer mehr die kleinen hörner zum vorschein kommen. Böcke hat sie oh mein gott. sie weiß genau was sie will, bzw was sie nicht will!!! wie zb. essen, ihhhhh wie kannst mir nur so was andrehen, mama.... sie will nicht essen, nicht spielen nur noch am meckern.... tröst...
Soleil82
Soleil82 | 16.05.2009
2 Antwort
"muss ich ihn auch mal schreien lassen?"
was ist das denn für ne frage? keine mutter muss ihr kind schreien lassen! ja klar, dein sohn hat dich mit 5 monaten unter kontrolle und mit 18 übernimmt er die weltherrschaft! der instinkt sagt einer mutter, wie sie in welcher situation am besten handelt. und wer sich solche gedanken darüber macht in dem alter schon, dass das kind einem auf keinen fall auf der nase rumtanzen soll, der macht sich unnötigen stress. erziehung läuft nebenbei und ist was selbstverständliches. wie gesagt, eine mutter wird dabei von ihrem instinkt geleitet.
julchen819
julchen819 | 16.05.2009
1 Antwort
kenn
ich leg ihn auf der decke mit spielsachen und musik beschäftigt sich paar minuten, dan wieder geheule lass ihn aber ein wenig meckern, wenn es schlimmer wird und weis er hat egessen gewickelt hat kein grund zu meckern leg ich ihn mit sein schnuffel bär und schnuller, musik ins bett weint ein wenig aber dan ist er rhuig wie jetzt er schläft! mus ja sauber machen und mit den anderen 3 auch mal was spielen..
mutti4kids
mutti4kids | 16.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading