Was soll ich noch machen? Unsere Kleine will nicht schlafen und schreit statt dessen nur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.01.2008 | 2 Antworten
Seit ein paar Tagen fängt unsere Tochter (7Wochen) immer an zu schreien, wenn sie müde wird! Tagsüber lässt sie sich noch mit dem Tragetuch, spazieren gehen ect. beruhigen! Doch Abends fällt sie in Schreiattacken, die die ganze Nacht durchgehen. Das einzige was helfen würde, wäre studenlanges NUCKELN an der Brust! Doch das hält meine Warze nicht aus..! Was soll ich denn machen?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo, das ist in dem Alter ganz normal
sie macht ihre erste Entwicklugnsphase durch und wächst vielleicht auch noch dabei. Keine Sorge das geht wieder vorbei. Dauert so zwischen 1-2 Wochen. Mit dem Tragetuch das hört sich doch prima an. Wir haben das bei unserem Kleinen auch gemacht. Versuch sie mal ganz fest zu halten wenn Sie am toben ist. Ich wünsche dir ganz viele gute Nerven. Es wird bestimmt bald wieder besser. LG Mamausi
Mamausi
Mamausi | 04.01.2008
1 Antwort
.....
also das problem hatte ich gestern abend bei meiner klein tochter sie wollte absolut nicht schlafen und wenn man sie hoch genommen hatte war ruhe.aber als sie wieder im bett lag gings los und am nuckel hat sie auch gesaugt ziehmlich stark.aber man kann ihr ja nich alle 5 min die brust geben. ich hab ihr abend fencheltee gemacht und später die brust gegeben dann war ruhe. vielleicht hatte sie ein wachstumsschub? so wars bei uns gestern. lg
TeenieMami07
TeenieMami07 | 04.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
statt wein auch ein Sekt?
05.09.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: