wenn ich das hier immer lese platzt mir der kragen

marillin1989
marillin1989
07.12.2008 | 37 Antworten
ich lasse mein kind auch mal schreien und sie darf nicht alles bei mir wenn ich hier lese, das welche ihr kind alles erlauben und immer den willen geben find ich das verantwortungslos die kinder werden es mal schwer im leben haben oder wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
also...
als ich mir das alles heute nochmal durchgelesen habe musste ich echt den Kopf schütteln. Jeder pocht auf seinen Erziehungsstil und lässt keine andere Meinung durch. Nicht das mal einer sagt "okay so wie du es machst klingt es gut aber ich mache es anders und habe gute erfahrungen damit" Nein es wird auf dem anderen rumgehakkt und jede fühlt sich hier angegriffen und auch angesprochen. Niemand hat verstanden was Marillin1989 sagen wollte. Niemand hat meine Meinung verstanden. Ich habe meine Tochter schreien lassen wenn sie sauber, warm uns satt war. Ich habe einen älteren Sohn und um den musste ich mich auch nebenbei kümmern. Was ist mit seiner Seele wenn ich jedesmal das Spiel mit ihm unterbrochen hätte nur weil die kleine los brüllte? Ihn musste ich als Baby schreien lassen sonst wäre ich daran kaputt gegangen da er ein Schreibaby war. Selbst der KiArzt sagte ich soll aufhören zu rennen sonst gehe ich kaputt daran. Da habe ich gelernt es auch mal schreien zu lassen.
daven04
daven04 | 08.12.2008
36 Antwort
schreien lassen
Schließ mich @lisels mama an!!!! @schnatti Meine 2 Großen gehen aufs Gymnasium und sind keine Mauerblümchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2008
35 Antwort
damit wir uns richtig verstehen
ich lasse meine tochter nicht schreien wenn sie was hat ich lasse mir nur nicht auf der nase rumtanzen und ich bin auch keine schlechte mutter weil ich meinem kind nicht alles erlaube
marillin1989
marillin1989 | 08.12.2008
34 Antwort
ihr habt sie nicht alle an der klatsche
nun macht ihr aus fliegen, elefanten... und was für rieeesige elefanten... hier ging es darum ein kleines baby nicht alleine schreien zu lassen.... nicht schon große kinder die ihren dickkopf durchsetzten wollen, oder kinder die trotzig sind, oder die weinen weil man sie bestraft hat. oder was für gründe auch immer.. nur um winzige kleine babys , sonst nix... nun kommt mal auf den boden zurück... und @heikelii ... sorry.. wenn ich das geahnt hätte..
Böhnchen
Böhnchen | 07.12.2008
33 Antwort
@marillin
natürlich verstehen die Kinder schon, sie können nur noch nicht sprechen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
32 Antwort
Das kann doch eigentlich nich so schwer sein, oder ?
aber schreien lassen is ja einfacher. Da muss man nich denken und hat auch irgendwann Ruhe. Sorry, aber das is meine Meinung zu dem Thema. Und jetz sag ich Gute Nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
31 Antwort
ich sag euch dann müsste ich das ganze wohnzimmer leer räumen
wenn ich alles wegräumen soll, ich werd sie auch nicht ablenken dann wird sie nicht lernen das sie was nicht darf und ich weiß wohl besser was es darf und was nicht!!!
marillin1989
marillin1989 | 07.12.2008
30 Antwort
ja, das sind dann die tollen walldorfschüler
die sich an anderen schulen nich durchsetzen könnten... lol
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.12.2008
29 Antwort
meist war hier eigendlich das Thema über jedes Kind kann schlafen lernen,dann wurde das Thema dramatisiert
also ich hab nen Teenager, sie ist echt prima, sagen mir auch andere und ich habe ne Dreijährige, die sich auch schon zu benehmen weiss, habe weder schwierigkeiten im Kindergarten, noch kenne ich keine Wutanfälle in irgendwelchen Läden, wie es hier oft beschrieben wird, mhhhhh Mach vielleicht irgendwas anders, keine Ahnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
28 Antwort
Mit 8 Monaten kann man dem Kind doch trotzdem schon Sachen erklären.
Und dann nimmst du es eben hoch, trägst es in einen anderen Raum und lenkst es mit etwas anderem ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
27 Antwort
@marillin
1.Man räumt die Dinge VORHER weg. 2.Man überdenkt, wie sinnvoll die eigenen Vorgaben sind 3.Man lenkt das kind ab 4.Man trägt es vom Geschehen weg 5.Wenn alles Andere ausgeschöpft wurde, dann bleibt man bei dem Kind, wenn es weint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
26 Antwort
ablenken
ist aber falsch ich kann meiner tochér noch nicht erkläüren das versteht sie nicht sie ist grad mal 8monate!!
marillin1989
marillin1989 | 07.12.2008
25 Antwort
@Marillin
Wenn meine Tochter etwas nehem will, was sie nich darf, dann sagen wir ihr, dass sie das lassen soll. Wenn sie es dann trotzdem mal macht, dann gehn wir hin und nehm es ihr weg und erklären ihr mehrmals, warum sie es nich nehmen darf. Und wenn sie mal schreit, was eigentlich erst 1 oder 2 x vorkam, dann nehm ich sie in den Arm und drücke und küsse sie. Ich lenke sie ab und schon hat sie es vergessen. Klappt super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
24 Antwort
Wie alt sind die Kinder
über die wir hier reden??? Weil pauschal kann man das nun echt nicht sagen. Nen Säugling lässt man nicht schreien, ne 4jährige, die losbrüllt, weil sie was nicht haben darf, okay, weil das bringt echt nix, erst nein sagen und dann es ihr doch zu geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
23 Antwort
+++++++++++++
man lässt es sich als gute Mama schenken und erklärt dem Kind in einem ruhigen Sachlichem Ton, warum es das nicht haben oder machen soll, so wie man reagiert, so ist auch das Echo.Geht die Sache ruhig ab, dann bleibt das Kind auch ruhig, regt die Mutter sich auf und grabtscht nach dem was das Kind sich gefunden hat, dann ist das Gebrülle Groß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
22 Antwort
Du siehst, es geht auch ohne schreien lassen.
Und genauso machen wir das auch mit Melissa. Und wir fühlen uns nebenbei auch noch gut dabei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
21 Antwort
es ging hier eigendlich um das Buch jedes Kind kann schlafen lernen
nicht um setzt euren Kindern keine Grenzen, damit es macht was es will. Ich glaube einige verdrehen hier was, mhhhhh ich schliesse mich der Antwort von Heikili68 an. Kinder sind keine Maschinen, die zu ner bestimmten Uhrzeit, weil es so gewollt ist ruhig sind und erst dann wieder sich melden, wenns einem passt. Das hat nix damit zu tun, ob der Schrank wiedermal ausgeräumt wird, oder ein Schreiber die Tapete neu gestaltet, sondern es geht hier nur ums schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
20 Antwort
dann sagt mir mal was ihr macht wenn das kind
zum beispiel was in die finger nimmt was es nicht darf dann nimmt man es ihm weg dann schreit es was macht ihr denn dann??
marillin1989
marillin1989 | 07.12.2008
19 Antwort
...
ich denke über dieses Thema kann man sich streiten... ich denke jeder sollte das machen was er für sich richtig hält... lg
twidi87
twidi87 | 07.12.2008
18 Antwort
@Marillin
Meine Eltern ham mich und meine Geschwister auch nie schreien lassen und wir ham auch nich gemacht, was wir wollten. Im Gegenteil, wir sind wohl erzogen, wissen, wie man sich den Eltern und anderen Leuten gegenüber benimmt und unsere Eltern hatten nie Probleme mit uns.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Bauch platzt!
28.06.2012 | 3 Antworten
Warum platzt die fruchtblase eigentlich?
03.09.2010 | 10 Antworten
hilfe mein bauch platzt
02.07.2010 | 3 Antworten
mein Busen platzt!
20.03.2010 | 5 Antworten
35 ssw
15.11.2009 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading