schlafen

Susann89
Susann89
13.08.2007 | 15 Antworten
welches baby schläft bei euch noch im bett?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
im bett cshlafen
Also bei meinen Zwergen hab ich es auch so gehandhabt, die ersten 4 Wochen war unser Ehebett ok. Aber dann haben wir neben das Bett ein Reisebett gestellt, wo die Kids dann etwa bis 7-8 Monate schlafen konnten. Aber da sie immer in ihrem eigenen Bett/Zimmer einschliefen, sind die Zeten wo wir die Kinder zu uns holten dann auch immer länger geworden so das sie irgendwann ganz in ihrem Zimmer blieben !! Heute kommen beide nur zu uns ins Bett, wenn sie Nähe suchen oder krank sind !! Oder morgens einfach kuscheln wollen
diehexe666
diehexe666 | 14.08.2007
14 Antwort
schlafen
meine grosse tochter hat bis zumvierten monat bei uns mit im bett geschlafen , ab dann ist sie in ihr eigenes bett in ihrem zimmer gekommen , und auch wenn das alle immer sagen : wir hatten damals mit der umgewöhnung keinerlei probleme . mein kleiner , wenn ich ihn dann raushebe und in sein bett lege sind wir beide wach , und so bekommen wir wenigsten beide unseren schlaf. liebe grüsse Suryatha
Suryatha
Suryatha | 14.08.2007
13 Antwort
schlafen
Ich hab es bei beiden Kindern von Anfang an unterbunden. Ich bin der Meinung Kinder schlafen ruhiger in ihrem eigenen Bett. Bei meiner kleinen war es nur leider so, dass sie die Ersten drei Monate ziemlich viel geschrien hat, auf grund mehrer Halswirbelblokaden Somit gibt es bei beiden nie Probleme mit dem zu Bett gehen. Mein Großer kommt wenn er ausgeschlafen hat ne weile kuscheln und sobald die kleine Wach ist steht er an ihrem Bettchen.
Mische
Mische | 13.08.2007
12 Antwort
dankeeee
sie merkt sofort wenn sie drinne liegt... egal wie tief sie geschlafen hat aber danke für die tipps werde es morgen abend ausprobieren lg susann
Susann89
Susann89 | 13.08.2007
11 Antwort
Eigenes Bett!!!
Meine Kinder hatten von Anfang an Ihr eigenes Bett!!! Ist auch sehr wichtig finde ich, da sich die Kinder sonst daran gewöhnen bei Dir bzw Euch im Bett zu schlafen und ihnen das wieder abzugewöhnen ist harte Arbeit mit viel Geschrei. Ehrlich gesagt verstehe ich es nicht, daß es immer noch Eltern gibt, die so etwas machen. Sorry, ist aber meine Meinung! *kopfschüttel* Das die Kinder im Bett der Eltern schlafen sollte immer eine Ausnahme bleiben, z.B. wenn sie mal krank sind und Nähe brauchen, wenn Sie schlecht geträumt haben....ect.
Una69
Una69 | 13.08.2007
10 Antwort
Beistellbettchen
Hallo wir haben ein Beistellbettchen, was an unserem Bett dran gemacht wird - so schläft er zwar bei uns aber dennoch im eigenen Bett, das klappt ganz gut! Nur morgens hole ich ihn zu mir, dann kann ich wenigstens auch noch ein wenig schlafen
sam1506
sam1506 | 13.08.2007
9 Antwort
Beruhigen
Bleibt hald am Anfang mit drin bis sie schläft dann waht sie in der früh alleine auf und merkt das net schlimm war! Oder wirklich ganz krass machen und sie in den Schlaf weinen lassen und eifach immer wieder a bissl beruhigen aber im Bett lassen, bzw im Zimmer wenn du aus dem Zimmer rausgehst hast sie den Kampf gewonnen!
Haserl
Haserl | 13.08.2007
8 Antwort
Meine Mädels...
... haben von Anfang an ihr eigenes Bett gehabt - im eigenen Zimmer. Sie kommen nur mal ausnahmsweise zu mir, wenn sie krank sind oder die Große schlecht geträumt hatte LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.08.2007
7 Antwort
bettchen
das habe ich schon versucht nur sie schreit da immer mehr hmm bin gespannt wann es klappt
Susann89
Susann89 | 13.08.2007
6 Antwort
Rabiat sein°!
leg sie doch in ihr Bett und bleib ein bisschen bei ihr bis sie sich beruhigt hat, ich schäze das du ein paar Tage Terror haben wirst und dann is sie daran gewöhnt!
Haserl
Haserl | 13.08.2007
5 Antwort
Auch noch nie
Da kann ich nur zustimmen, mein kleiner hat 2 Wochen bei uns im Zimmer in seinem Kinderwagen geschlafen, von einem Tag auf dem anderen hat er dort nicht mehr geschlafen.Darauf haben wir ihn dann in sein Zimmer ins Bett gebracht und da hat er dann wunderbar geschlafen:-) LG Nina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2007
4 Antwort
Mein Kleiner
Ist jetzt fast 3 Monate alt und schläft noch bei uns mit im Bett, bin aber gerade dabei es ihm abzugewöhnen, auch wenn es schwer fällt, denn ich genieße seine Nähe sehr. Nur fehlt meinem Freund dabei meine Nähe *g* LG Sandra
Sandra86
Sandra86 | 13.08.2007
3 Antwort
mama´s bett
meine will nicht in ihr bettchen deswegen schläft sie noch bei mir aber ich will sie in ihr bettchen gewöhnen .... da sie schon 8 monate ist lg susann
Susann89
Susann89 | 13.08.2007
2 Antwort
schlafen
ab und zu schläft mein dicker noch bei mir mit im bett er wandelt im schlaf mit decke und nuckel und seiner "juli" sein puppenbaby ins schlafzimmer und legt sich zu mir
mamamia84
mamamia84 | 13.08.2007
1 Antwort
Noch nie!
Mein Sohn hat am Anfang in einer Wippe geschlafen neben meinem Bett! Und dann ab 2 Monate hat mein Kleiner alleine in seinem Zimmer und in seinem Bett geschlafen, demnach noch nie im meinem Bett, er will das auch gar net! Ausser in der Früh so ne halbe Stunde mit Mama und Papi kuscheln und des reicht ihm!
Haserl
Haserl | 13.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten
*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten
Zwillinge schlafen abends nicht ein
27.01.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: