Startseite » Forum » Erziehung » Baby » wer kennt das auch?

wer kennt das auch?

sabine0508
hallo, mein sohn ist jetzt 13 monate und seid 4 wochen so anstrengend.er weint den ganzen tag und will nur noch von mir herum getragen werden.spielen tut er garnicht.malkurz gekrabbelt schon ist er wieder da und fängt wieder an mit weinen.ich weiß nicht mehr was ich mit ihm machen soll.wer hat ähnliche erfahrungen gemacht?vielen dank schonmal
von sabine0508 am 09.08.2007 20:21h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
babsy
rumtragen....
die anfälle hat meiner auch öfters. meistens, wenn er zähne kriegt. da ist er ab dem aufstehen bis zum bettgehen nicht von der tatze zu kriegen. nicht mal, wenn ich ihm was zum essen machen will. mädels sind da - gott sei dank - anders.... hihi
von babsy am 10.08.2007 10:07h

12
Windelwinnie
Hatten wir bis die Backenzähne endlich durch waren...
Also, ich kenn das. Das kostet viel Kraft und Nerven
von Windelwinnie am 10.08.2007 08:39h

11
peri
wer kennt das auch
hallo kopf hoch, das ist ganz normal meine ist jetzt auch genau 12 monate sie macht das zeit 1 woche auch, meine bekommt auch ihre zähne mit 11 monaten kammen die ersten.gehst du mit ihm auch mal raus, meiner maus ist es zu hause meistens langweilig 30 min rausgehen an die frische luft.wir machen das jeden tag glaub mir das hilft sehr.dann ist sie wieder ganz anders und spielt auch meistens alleinemach dir keine sorgen.
von peri am 09.08.2007 22:02h

10
SweetMami25
Testphase
Egal was er hat, er weiss das er so deine ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt! Geh doch mal zum Kinderarzt, schildere Ihm dein Leid! Es sind villeicht wirklich die Zähne oder die Trennungsängste aber auch in der Zeit spielt die erziehung ne Rolle! Viel Glück!!!
von SweetMami25 am 09.08.2007 21:54h

9
mamamia84
quengelig
ich kenne das von meinem großen der hat immer geweint von anfang an und ich konnte ihn nicht mal paar minuten aus den augen lassen erst als ich nach 8 monaten pause zurück in die ausbildung bin und er in die krippe kam und von oma betreut wurde ist er zugänglicher geworden..bis ich weg zog ihn mit nahm und er schwer krank wurd weil seine bezugsperson weg war und ich ihn schweren herzens zu oma gebracht hab es geht ihm hervoragend nur fehlt mir ein kind da ich beruflich weg gezogen bin kann ich meine entscheidung nicht rückgängig machen denn ein leben ohne job kann und will ich mi net leisten
von mamamia84 am 09.08.2007 20:40h

8
sabine0508
wer kennt das auch?
komisch, das die antwort soviel mal kam.weiß nicht woran das liegt
von sabine0508 am 09.08.2007 20:39h

7
sabine0508
wer kennt das auch?
nein, ich habe ihn immer dabei.er geht auch nicht mal zu seinen großen geschwistern.er ist seid der letzten impfung so anstrengend.man macht ihm nichts recht.er will immer alles haben und wenn man es ihm gibt schmeißt er es weg und fängt wieder an zu weinen.ich kann noch nicht mal ohne ihn zur toilette gehen.die hausarbeit erledige ich mit einer hand.er ggeht ja noch nichtmal zu seinem papa.ich brauche mich nur 2 schritte zu enfernen da geht es schon los das er so weint und die luft dabei anhält.
von sabine0508 am 09.08.2007 20:37h

6
Winterwind
kenne ich auch
meine Kinder waren immer etwas quengeliger, kurz bevor sie einen neuen Entwicklungssprung gemacht haben. Z.B. kurz vor dem Laufen, man konnte ihnen richtig anmerken, daß sie einfach sauer waren, wenn etwas nicht funktioniert hat.
von Winterwind am 09.08.2007 20:37h

5
Dancerino
zähnchen?
Hallo Ich bin auch der Meinung das es möglicherweise an den nun kommenden Zähnchen liegen könnte. Du solltest mal beobachten, ob er sabbert und/oder viel in den Mund steckt. Probieren könntest du auf jeden Fall mal Dentinox-Gel welches du dem Kleinen auf sein Zahnfleisch massierst. Bei unserem hat dies Wunder geholfen ;-) LG Dance
von Dancerino am 09.08.2007 20:37h

4
sabine0508
wer kennt das auch?
nein, ich habe ihn immer dabei.er geht auch nicht mal zu seinen großen geschwistern.er ist seid der letzten impfung so anstrengend.man macht ihm nichts recht.er will immer alles haben und wenn man es ihm gibt schmeißt er es weg und fängt wieder an zu weinen.ich kann noch nicht mal ohne ihn zur toilette gehen.die hausarbeit erledige ich mit einer hand.er ggeht ja noch nichtmal zu seinem papa.ich brauche mich nur 2 schritte zu enfernen da geht es schon los das er so weint und die luft dabei anhält.
von sabine0508 am 09.08.2007 20:37h

3
sabine0508
wer kennt das auch?
nein, ich habe ihn immer dabei.er geht auch nicht mal zu seinen großen geschwistern.er ist seid der letzten impfung so anstrengend.man macht ihm nichts recht.er will immer alles haben und wenn man es ihm gibt schmeißt er es weg und fängt wieder an zu weinen.ich kann noch nicht mal ohne ihn zur toilette gehen.die hausarbeit erledige ich mit einer hand.er ggeht ja noch nichtmal zu seinem papa.ich brauche mich nur 2 schritte zu enfernen da geht es schon los das er so weint und die luft dabei anhält.
von sabine0508 am 09.08.2007 20:36h

2
mamamia84
angst
trennungsängste.. ich denke es wird daran liegen das er angst hat das du weg gehst kann es sein das du ohne ihn einmal weg warst?
von mamamia84 am 09.08.2007 20:31h

1
MamiMarie
wer kennt das auch?
Hallo, vieleicht bekommt er ja Zähnchen. Meine Tochter ist 1 jahr und 4.tage alt wenn Sie Zahnt ist sie auch ab und an so!! Das wirt schon wieder , kopf hoch! lg.MamiMarie
von MamiMarie am 09.08.2007 20:30h


Ähnliche Fragen


Kennt sich jemand mit Milien aus?
21.11.2007 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter