Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Zuwendung

Zuwendung

Anythewitch
Meine Kleine ist jetzt 9 Wochen alt, wenn sie schreit, dann kümmere ich mich sofort um sie und wenn sie nicht wach in ihrer Wippe oder Bett liegen will, sondern anfängt zu schreien, dann nehme ich sie auf den Schoß und lass alles andere liegen. Wenn ich trotzdem aufräumen will, dann wickel ich sie mir mit einem Tuch um. Ich habe gelesen, dass sich Babys in den ersten drei Monaten nicht alleine beruhigen können und dass es wichtig ist sie nicht schreien zu lassen, auch meine Hebamme meinte das. Mein Gefühl sagt mir auch, dass es richtig ist, aber ich bin mir dennoch unsicher, weil ich mir auch denke, dass andere Mamis, die drei Kinder haben, das gar nicht so machen könnten wie ich und den Kindern ers trotzdem gut geht. Verwöhne, bzw. verziehe ich meine Kleine so? Wie macht ihr das denn mit euren frisch Geschlüpften?
von Anythewitch am 25.08.2008 15:07h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Schietbüddel
In dem Alter
können die auch noch nicht berechnend handeln. Die Kleine schreit also nicht damit Du kommst, sondern weil irgendwas nicht passt und sie etwas herumquakt lasse ich mir manchmal ein paar Minuten Zeit aber wenn man hört dass es ernst wird bin ich auch sofort bei ihr. Mach weiter so.
von Schietbüddel am 25.08.2008 16:00h

12
Ijeoma
Mein kleiner ist jetzt 18 wochen
und ich mach das auch noch so, denn meiner kann sich auch jetzt noch nicht beruhigen. Man kann Babys eigentlich nicht verwöhnen. Die Mütter die schon mehrere Kinder haben kriegen das auch irgendwie auf die Reihe. Denke mal da wächst man irgendwie rein. Viele sagen auch das ich ihn zu sehr verwöhne, aber ich hab gemerkt das er nach und nach immer weniger weint, weil er ja weiß das ich für ihn da bin. Hat sich also schon nen bisl ausgezahlt das "verwöhnen". Ich mach das wie du, einfach auf mein Gefühl verlassen, das ist das beste. Wünsch noch viel Spaß mit der kleinen. LG Julia
von Ijeoma am 25.08.2008 15:30h

11
pazallegria
....................
mann kann ein baby nicht verwöhnen, nur gründlich enttäuschen.... das baby muss erstmal vertrauen in dich und die welt aufbauen, das kann es nicht, wenn es schreit und liegen gelasswen wird. muss mir auch immer von verwandten udn großeltern anhören, dass wir unsere kleine verwönen mit dem ganzen umhergetrage. nähe und zuwendung ist ein elementares bedürfnis. warum sollten wir das unseren kleinen entziehen??? liebe grüße
von pazallegria am 25.08.2008 15:21h

10
kleene89
jap bin piccolinas meinung
man muss halt darauf achten wann es ernst ist und wann sie einem einen streich spielen =) aber wir sind ja nicht umsonst mamis wenn wir das nicht könnten =)
von kleene89 am 25.08.2008 15:18h

9
twinmum1
ich habe
zwillinge. in der 30 woche per notkaiserschnitt habe ich sie bekommen.sie brauchten seeeehr viel liebe und zuwendung. sie hatten einen harten start ins leben. ich hätte das nicht können, sie umbinden und so. ich ging auch sofot hin, wenn sie geweint haben. aber ich konnte es ihnen wenn ich mal bügeln musste oder so , auch kuschelig und so machen. habe ein baby fell in die wippe gelegt und hatte sie auch immer im auge. meine nachbarin hat das genau so gemacht wie du. nun ist der junge ein halbes jahr und sie muss ihn im arm halten, wenn sie saugen geht. klar dass babys das gefällt und dann auch nicht mehr anders haben wollen.
von twinmum1 am 25.08.2008 15:17h

8
piccolina
sandler1988
das stimmt da geb ich dir recht das merken die schnell. aber man merkt doch ganz genau ob ein kind bockt oder wirklich die mama braucht:-) das is eben die kunst.... eine mama wird der unterschied bald feststellen und dementsprechend auch reagieren/handeln:-)
von piccolina am 25.08.2008 15:15h

7
Anythewitch
Danke...
Das tut gut zu hören, denn man bekommt doch, vor allem von der älteren Generation, ich denke da besonders an meine Oma, ständig Kritik. So von wegen Du wirst schon sehen was Du davon hast und irgendwann kann sie gar nicht mehr alleine sein und und und... Leider lasse ich mich doch manchmal davon verunsichern.
von Anythewitch am 25.08.2008 15:15h

6
piccolina
ich habe das auch bei meiner ersten gemacht
und bei meinem jetzt 7 monate jungem mädel auch! ein baby schreien lassen bringt gar nix. alles is neu.... etc... und da braucht ein baby eben die mama das einzig vertraute *zwinker*
von piccolina am 25.08.2008 15:14h

5
sandler1988
hm
also verziehen tust du sie damit nicht! also ich sage dir ehrlich wenn mein keiner weint oder schreit dann nehme ich ihn auch! aber der fehler ist leider das die kleinen dann merken ok bei jeden schreien nimmt mama mich raus! und das ist auch nicht sinn der sache ich lasse meinen ab und zu ein bisschen weinen und wenn er nicht schlafen will dann setze ich ihn in seine schaukel und dann ist gut! beim haushalt sage ich dir ehrlich zuneigung in allen ehren aber man darf es nicht übertreiben!
von sandler1988 am 25.08.2008 15:14h

4
Bianca279
...
Ich bin am Anfang auch bei jedem kleinen Mucks gerannt. Wenn dein Kind bischen älter ist, wirst du auch merken, das du sie dann immer mal länger jammern lässt. Natürlich geh ich dann schon nach ner Zeit hin und nehm se hoch oder beruhig se, aber so schnell wie am Anfang spring ich nicht mehr. Kann ma auch gar net, weil ma net ständig alles liegen lassen kann. Meine Kleine hat schon ihren eigenen Kopf und ich hab mir auch schon anhören dürfen, das ich se verzogen hab. Mach einfach das was du denkst. Dein Gefühl sagt dir immer das Richtige. Lg
von Bianca279 am 25.08.2008 15:13h

3
kleene89
das ist auf keinen
fall verkehrt! du musst nur gucken wenn sie älter wird das sie dir damit nicht auf der nase rumtanzt irgendwann setzten die das nämlich ganz bewusst ein! aber wenn sie noch so klein sind brauchen sie nunmal ganz viel nähe von mama!
von kleene89 am 25.08.2008 15:13h

2
Rosa83
du machst es genau richtig
wie du es machst, ich hab das genauso gemacht weil es einfach so in uns vorgegeben ist.... et ist niemals gut für ein Baby es schreien zu lassen, das Baby hat keinen vorteil davon
von Rosa83 am 25.08.2008 15:12h

1
BlueButterfly
nenenene
du kannst dein kind nicht verziehen mit deiner zuwendung!!!!!! Ich hab das mit meiner ersten gemacht und hab das auch mit meinem zweiten kind vor...Körpernähe ist für die kleinen so wichtig!!! Und wenn du eigentlich weißt das es richtig ist, dann mach weiter so....es tut dir und deiner süßen gut!!!!!
von BlueButterfly am 25.08.2008 15:10h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter