hallo war heute

mami2206
mami2206
18.07.2008 | 12 Antworten
mit meinem kleinen beim arzt da er nur noch schlägt und mit sachen wirft mit gerade mal 1 jahr sie meinte das wäre jetzt schon die trotzphase aber das die so heftig ist? Kennt das noch jemand ich bin jeden abend am ende meiner kräfte sie sagte ich soll aber konsequent bleiben nur wie er beachtet mich doch überhaupt nicht in seinem zorn schlägt nur als wie wild um sich? Danke im vorraus für eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
nein das geht auch nicht
daführ ist er noch viel zu klein, das verstäht er nicht, mit dem nicht beachten
Bogumila
Bogumila | 18.07.2008
11 Antwort
danke für eure hilfe
nur mit dem nicht beachten das geht nicht wenn er mir sein spielzeug ins gesicht wirft oder voll vor die möbel hab ihm dann vorhin nen paar auf die finger gegeben anders hat ers nicht mehr verstanden aba das tut mir dann auch wieder so leid :-(
mami2206
mami2206 | 18.07.2008
10 Antwort
Trotzphase
...ja ja. Kennen wir auch...Auf www.familienhandbuch.de habe ich ein bisschen Hilfestellung gefunden. Kann jetzt besser damit umgehen. Viel Geduld und gute Nerven!
Superchica
Superchica | 18.07.2008
9 Antwort
versuch mit ihm dann zu reden...
...wenn er sich ausgetobt hat. stell ihn zum toben an einem sicheren ort ab, wie laufstall, oder gitterbett und beachte ihn nicht weiter . wenn er sieht, dass du da bist ihn aber nciht beachtest, wird er sich am schnellsten beruhigen können. solltest du aber das gefühl haben, diese wutausbruche sind trotzdem aussergewöhnlich für sein alter , such rat bei einem anderen arzt, oder bei familienberatungsstellen. nicht immer nur die trotzphase steht hinter sowas, und du als mutter spürst du es ganz bestimmt wenn noch was im busch ist. lg, mameha
mameha
mameha | 18.07.2008
8 Antwort
eine pause..hm...nein
erst wenn die voljährig u von zu hause ausgezogen sind, lol
Bogumila
Bogumila | 18.07.2008
7 Antwort
Hört sich für mich so an,
als ob der Kinderarzt Recht hat.... Ich habe das mit meinen Knirpsen auch hinter mir - Gott sei Dank!!! Bei uns ging es sogar so weit, daß die beiden Kleinen vor lauter Zorn die Stirn auf den Boden geschlagen haben - die blauen Flecken auf der Stirn wollten gar nicht mehr verheilen... Kann mich aber der Meinung der Kinderärztin nur anschließen: Ignorieren ist der beste Weg, diese Phase durchzustehen. Hast du für den Kleinen einen Laufstall? Sonst setz ihn doch in solchen Momenten in sein Bett, erklär ihm, daß es so nicht geht und mach irgendetwas anderes: Wäsche zusammenlegen, Spielzeug aufräumen etc. damit er merkt: du bist da, aber mit seinem Benehmen erreicht er nicht die gewünschte Wirkung. Ich wünsch dir viel Erfolg und gute Nerven, die wirst du brauchen....
purzel1
purzel1 | 18.07.2008
6 Antwort
ja supi....
also kann ich noch nen jahr warten..?..das ist ja sch....!...das geht ja jetzt schon zu weit..na da kann ich mich ja freuen...gibt es zwischen den phasen auch ne kleine pause?..das wär ja richtig schön...:-)
Kadeisha
Kadeisha | 18.07.2008
5 Antwort
ja,schon normal,auch wenn einbischen früh
wenn er wütend wird u mit sachen schmeißt, versuch ihn doch am besten abzulenken, zeig ihm was anderes od sag oh..guckmal da, was ist das denn..od so, bei meinen hats ganz gut geklappt
Bogumila
Bogumila | 18.07.2008
4 Antwort
trtzphase
wenn er das macht immer wieder davon distanzieren und ihn 1 min uf stuhl sezen oder ins kinderzimmer. Vorallem musst ihm immer wieder sagen das es weh tut und du das nicht möchtest das ihr euch weh tut. So gehe ich damit mit meiner um. Aber bevor ich mich disanziere sage ich ein mal was beim zweitenmal mit konsequenz und beim dritten ziehe ich die konsequenz. Ansonsten hilft nur viel liebe und gedult
schnee78
schnee78 | 18.07.2008
3 Antwort
nimm ihm alles weg
was er nach dir wirft. irgendwann merkt er dann, dass er kein spielzeug mehr hat, und vielleicht wird es dann wieder. so eine trotzphase ist nervenzerreißend und es wird mit dem alter auch nicht besser. meine tochter ist 3 und hat auch gerade eine heftige trotzphase hinter sich. aber ich denke, sie ist ziemlich schnell zuende gegangen, weil ich sehr konsequent war. jetzt kommen ab und zu noch aussetzer, aber wenn ich dann mit strafen drohe, dann ist sie auch wieder lieb. gib nicht auf
Supermami86
Supermami86 | 18.07.2008
2 Antwort
ich kann dich beruhigen
es ist auch nur ne phase...meine ist 2 und gibt mir wiederworte und das ganz schön heftig...der arzt sagte nur dfie ruhe und locker bleiben...ich glaub darn..was anderes bleibt mir nicht übrig und ich hoffe das verschwindet bald wieder...und dann willkommen für die phase danach...:-)..lg
Kadeisha
Kadeisha | 18.07.2008
1 Antwort
ohja....das kenn ich
meiner haut sich immer auf den kopf....aus trotz oder schlägt zu das mach ich schon ein jahr mit....und meiner is jetzt drei
sarahmaus
sarahmaus | 18.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hab heute zu meinem Leistenziehen und
13.04.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: