Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Mein Baby (5 Monate) will nicht alleine einschlafen

Mein Baby (5 Monate) will nicht alleine einschlafen

Sultanine
Hallo,
ich habe eine 5 Monate alte Tochter, die nicht alleine einschlafen kann. Ich muss sie entweder stillen oder rumtragen. Das waere ja auch gar nicht so schlimm.. aber wenn sie dann an der Brust oder in meinem Arm endlich eingeschlafen ist, kann ich sie ins Bett legen und sie schlaeft ziemlich genau eine halbe Stunde bis sie schreiend aufwacht. Dann gebe ich ihr wieder die Brust oder trage sie mindestens eine halbe Stunde herum. Sie schlaeft dann auch wieder im Bettchen weiter. Dann nur noch ca. 15 Minuten. Nach dem 3. Mal stillen oder rumtragen schlaeft sie dann endlich fuer mindestens 3-4 Stunden. Das geht schon so seit der Geburt. Insgesamt schlaeft sie auch nur hoechstens 11 Stunden (Nacht und Tagschlaf)

Jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, an dem ich nicht mehr kann und will. Ich habe sie auch schon nach der Ferber-Methode schreien lassen (hat bei meinem Sohn super funktioniert- allerdings war der schon 10 Monate und die Schlafprobleme waren laengst nicht so schlimm). Da sie aber gerade erst 5 Monate geworden ist, moechte ich sie noch nicht laenger als 15 Minuten schreien lassen.

Wer kennt Aehnliches und kann mir ein paar Ratschlaege geben? Bin fuer jeden Trick und Tipp dankbar!

Sultanine
von Sultanine am 06.07.2008 21:45h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
lara071207
das kenne ich
meine ist 7 monate und schläft nur beim flascherl tinken ein.wenn ich dann das flascherl gegen den schnuller tauschen will-merkt sie es und alles fängt wieder an. das mit dem herumtragen haben wir auch gehabt. komisch das sie das immer so schnell merken wenn man sie dann endlich ins bettchen legen will. wir es bei dir ist wird sie beim 3ten mal dann schon soo erschöpft sein das es klappt. tipp kann ich dir leider keinen geben...bei uns hat es sich dann einfach von heute auf morgen geädert hoffe jemand anders kann dir helfen lg
von lara071207 am 06.07.2008 22:03h

3
katiblau
schlafen
Hallo, die Faerbermethode ist ja sehr umstritten.Also ich würd sie nicht schreien lassen. Sie ist ja noch so klein und braucht bestimmt noch Deine Nähe.Mein Sohn hat das auch.Da hilft denke ich nur Geduld.
von katiblau am 06.07.2008 21:58h

2
lenaki
also meine....
kriegt entweder den schnuller, oder während dem schlafen von der flasche schläft sie alleine ein...
von lenaki am 06.07.2008 21:49h

1
Gelöschter Benutzer
Halloo.........
Ich kann die zwar keinen Tip geben, hatte aber die selben Probleme. Mein Sohn wollte auch nie alleine schlafen und schon gar nicht in seinem Bett. Jetzt, seit ca. 2 Wochen geht er von sich aus in sein Bett und schläft dort auch alleine. Dann sagt er immer: "Mama, ich bin schon ein großer Junge". Hoffe, das es nun auch von Dauer ist. Denn so ein nächtlicher Gast in der "Besucherritze" ist ja auch nicht das Wahre... Gruß Anne
von Gelöschter Benutzer am 06.07.2008 21:48h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter