Wie wickel ich ein 17 Monate altes Kind das sich mit Händ und Füssen wehrt und sich windet wie ein Aal?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.06.2008 | 4 Antworten
Meine Tochter will sich seit gut 4 Wochen nicht mehr wickeln lassen!
Zurzeit ist an kein normales wickeln zu denken!
Sie schreit und tritt und dreht sich immer auf den Bauch und dann in eine Kauerstellung.
Bin mit den Nerven langsam am Ende, da einfach nix hilft.
Flasche geben, neues Spielzeug , ihr Zeit lassen , es sie selber machen lassen im stehen wickeln nix hat funktioniert!
Was soll ich bloß tun?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
weg von der windel
Nichts wie ran aufs klo! Sei doch froh ich würds nicht weiter mit den windeln versuchen , mein sohn war mit 18 monaten so gut wie und jetzt mit27 komplett trocken, und von wegen windeltanz, ph dann bleibt das sing halt dran:) wenn s ihr so gut gefällt?dich zwingt ja auch keiner...
muttimausi
muttimausi | 26.06.2008
3 Antwort
Spielzeug
Meinem Neffen habe ich immer etwas in die Hand gegeben, damit er beschäftigt ist. Am besten geklappt hat es mit Taschentuchpackungen. Die rascheln so gut, aber sein Lieblingsspielzeug wäre bestimmt auch eine Idee.
Sylviax
Sylviax | 26.06.2008
2 Antwort
vielleicht ist es
ja ein zeichen, das sie die dinger satt hat... setz sie doch auf dem topf.... ich glaube, das ist ne gute gelegenheit
leene83
leene83 | 26.06.2008
1 Antwort
das war bei
meinem sohn 17 monate fast so nicht so schlimm aber ich habe auf den wickeltisch nen radio gestellt und das mache ich an wenn ich ihn wickel dann tanzt er und ist abgelenkt hilft super
JohnnysMama
JohnnysMama | 26.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: