dem Kind welche auf die Finger hauen ( leicht)

JadeCelenia
JadeCelenia
06.06.2008 | 35 Antworten
Meine Tochter wird diesen Monat 14 Monate alt, wenn ich ihr nein sage oder ihr etwas weg nehme haut sie mir immer ins gesicht. Ist es richtig ihr schon welche auf die Finger zu hauen?
Mamiweb - das Mütterforum

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
Nein.....
ist es nicht!!!!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 06.06.2008
34 Antwort
Metti
Soll ich dir sagen wie ich groß geworden bin ? Bei beiden elternteilen hat es mal mit einen klapps auf die finger angefangen draus wurden schläge ins gesicht auf denn hintern das sich steigerte mit kochlöffel und reinigungsbügel . Es ist nicht schön wenn ein Kind angst haben muß nach hause zu gehen . Und nicht das ihr denkt meine eltern wären asys oder arbeitslos , nein gehobener kreis . Ich bin früh ausgezogen und bin zuletzt mit 19 Jahren zusammen gezuckt , weil mein Vater eine schnelle handbewegung gemacht hat . Und das ganze hat mit einem KLAPPS auf die HAND angefangen . Ich möchte für meinen Sohn das er nach Hause kommen will egal was passier ist und mir alles erzählt . Wie klein ist man ein Kind zu schlagen das sich nicht mit der gleichen Kraft wehren kann wie ein Erwachsener . Wer sitzt den am längeren Hebel ?? JadeCelina tue deinem kind nicht weh , Du möchtest ja auch nicht das es ein anderer tut .
angel0909
angel0909 | 06.06.2008
33 Antwort
@ Kara
Da geb ich Dir mehr als 100% recht ... nur mir ist es auch schonmal passiert - ohne dass ich es gewollt habe und ich weiß dass es nicht richtig war... Und ich bemühe mich jedes mal aufs neue dass es nicht wieder soweit kommt .. Sage niemals nie, denn Du weißt nicht was kommen wird. 18 Jahre Erziehung ohne Klapps ... mehr als nur lobenswert LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.06.2008
32 Antwort
Metti
ich werfe dir nichts vor und ich finde es auch gut das du es bis jetzt noch nicht gemacht hast. Nur du sagst noch nicht, es gibt auch andere wege und mittel ausser hauen. Gut es mag vielleicht einige geben die sagen das sie es noch nie gemacht haben und es trotzdem taten, aber dann mit so einen Gewissen dann schreiben das sie voll dagegen sind, UNMÖGLICH
Kara3
Kara3 | 06.06.2008
31 Antwort
@Kira3
bevor du mir irgendwas vorwirfst les erstmal was ich zulöetzt geschrieben habe. da steht nämlich das ich bei meinen kleinen bis jetzt gut OHNE ausgekommen bin und wenn das weiterhin so super läuft werd ich das auch NICHT machen. und es kann mir keiner sagen das er nicht kurz davor war zu tun oder es sogar schon mal gemacht hat und es hier nicht sagt. die kann ich auch verstehen weil es hier ja leute gibt die die mütter die ihren kids mal eine auf die finger geben egal wie alt sie sind gleich verurteilen wie soll man dann hier bitte schön ne frage schreiben wenn man gleich irgendwie verurteilt wird und keine vernünftige antwort bekommt. kann mir das mal einer von euch verraten??mit sicherheit nicht.
Metti
Metti | 06.06.2008
30 Antwort
Sorry,
aber Ekelkinder gibt es nicht - niemand wird so geboren, es liegt alles an den Eltern und an der Erziehung...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
29 Antwort
Das mit dem Ekelkind
hat nichts mit auf die Finger geben zu tun. Das hat etwas mit der Konsequenzlosigkeit der Eltern zu tun. Wenn mein Krümel Mist baut, dann ist sie schneller im Auto und zu Hause, als sie gucken kann. Beim nächsten Mal wird sie sich überlegen, ob sie mit den anderen spielen will oder wieder nach Hause. Hat auch bisher wunderbar geklappt.
Tine118
Tine118 | 06.06.2008
28 Antwort
@Metti
halte kinder wofür du sie halten willst. Meine erziehungsmethode ist meiner meinung nach gut und hilft auch sehr gut. bis jetzt hatte keiner was am verhalten meines kindes auszusetzen
freakylike
freakylike | 06.06.2008
27 Antwort
Metti
also ich glaub das es einige gibt die ihre Kinder nicht hauen. Nur weil du es vielleicht schon einmal gemacht hast, oder machen würdest. Ich habe meinen Kindern noch nie einen klaps gegeben, und ich werde mich auch schwer hüten das einmal zu tun.
Kara3
Kara3 | 06.06.2008
26 Antwort
ich kenn kinder
das eine bekommt keine auf die figer wenn es was macht was es nicht machen soll und ist ein richtiges ich sag mal eckelkind und hört nicht und macht nur was es will und bei dem anderen kind das hat mal was auf die finger bekommen und hört. ich sag ja nicht das man es stündlich oder jeden tag machen soll aber und hat mal eine auf die finger nicht geschadet. ich bin bis jetz mit meinen kleinen gut ohne hingekommen aber überlegt doch mal wie ihr alle grossgezogen wurdet.
Metti
Metti | 06.06.2008
25 Antwort
Aber, ausschließen kann es keiner....
weil niemand weiß, was in Zukunft sein wird. Ich denke, wenn das Kind in irgendeiner Form sich provokativ in eine lebensgefährliche Situation begeben will , dann kann das dem zahmsten Menschen passieren. Einfach aus Schock. Wollen wir hoffen, dass es nicht soweit kommt. Wie ich dann damit umgehen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen.
Tine118
Tine118 | 06.06.2008
24 Antwort
Hallo!
zwei Sachen: du bist viel größer als deine 14 Monate alte Tochter, stell dir vor du wärst so klein und würdest von einem Riesen geschlagen werden - wie würde es dir gehen? dein Kind lernt von dir, du bist ihr großes Vorbild. Wenn du nicht willst, dass sie schlägt, dann mußt du es ihr vorleben. Wenn du ihr welche auf die Finger gibst dann zeigst du ihr, dass schlagen richtig ist und somit wird sie nie damit aufhören! Zeig deinem Kind mit Konsequenz und Liebe das richtige Verhalten - und wenn du merkst dass du zu wütend bist um ruhig zu bleiben dann geh kurz aus der Situation raus, atme tief durch und dann gehts wieder! Nein sagen mit ruhiger aber absoluter Stimme, wenn du ihr etwas weg nimmst dann nicht plötzlich sondern sag ihr warum du das tust - keine großartigen Erklärungen, nur kurz und bündig damit sies versteht.
213025
213025 | 06.06.2008
23 Antwort
Hey Leute...
sie hat euch nur gefragt, was ihr davon haltet..richtig..aber nicht darum, dass einige gleich moralapostel spielen...., und vorwürfe abschiessen..und persönlich werden.
Bunny666
Bunny666 | 06.06.2008
22 Antwort
@Metti
nur mal so zur info, mein sohn ist jetzt 4 jahre und er hat noch nie welche auf die finger oder seinem hintern bekommen. da werd ich lieber laut und schick ihn in sein zimmer oder die straffecke.
freakylike
freakylike | 06.06.2008
21 Antwort
Dann musst du die Diskussion
nicht zu hitzig führen. Es gibt Leute die schaffen das. Und da kannst du mir nichts anderes erzählen. Das ist ein Zeichen von, wie gut hab ich mich im Griff und nichts anderes. Wenn du weißt, dass es Dir über die Hutschnur geht, kannst du die Situation verlassen, tief durchatmen und wieder besser drauf reinkommen. Funktioniert wunderbar. Hat bei meinen Eltern auch funktioniert.
Tine118
Tine118 | 06.06.2008
20 Antwort
@Metti
dann reg dich halt nicht auf. Wie gesagt, mir ist es auch schon passiert, EINMAL! Und ich habe mir fest vorgenommen, dass es das letzte Mal war!!!
Janne74
Janne74 | 06.06.2008
19 Antwort
Solo-mami
das ist egal im welchen Alter die Kinder sind, ich würde meine Kinder nie hauen. Es gibt genug andere wege.
Kara3
Kara3 | 06.06.2008
18 Antwort
geht echt nicht
Finger geht gar nicht . Ich mach das bei meinem mit der holen Hand auf die Pampers das knallt gut und weckt denn schock reflex . Was auch immer gut hilft auch in dem alter ist ignorieren , weg drehen und nicht mehr reagieren . Man sollte natürlich auch immer konsequent sein und wer selber schlägt machts ja nicht besser so kann kein kind lernen .
angel0909
angel0909 | 06.06.2008
17 Antwort
wer hier sagt
das er niemals eins seiner kinder einen klapps auf dem hintern oder auf die finger gibt oder geben wird lügt den irgendwann wird es passieren und was macht ihr dann???? schämen am besten noch beichten gehen. ich find das lächerlich. sorry aber bei sowas konnt ich mich auf regen und das ist nicht gut in meinem zustand.
Metti
Metti | 06.06.2008
16 Antwort
dazu muss ich aber sagen,
das man jedes kind ohne haue erziehen kann. nur weil es mit leichter ist, heiss es nicht, das man es auch darf.
freakylike
freakylike | 06.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Selbst auf den Kopf hauen
26.06.2012 | 4 Antworten
Mein Kind schlägt nach mir
16.06.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: