Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » Krankengymnastik krabbeln

Krankengymnastik krabbeln

Engerl
mal ne frage: welche übungen macht man in der Krankengymnastik zum krabbeln fördern? es wird so oft gesagt das KG was bringt aber was macht man da genau?
von Engerl am 25.04.2008 13:09h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Engerl
Alles klar mädels,
ich danke euch. ich hoff sie bekommts irgendwann noch raus.
von Engerl am 25.04.2008 15:11h

11
ramona_e
also, dein kind ist doch eh normal
entwickelt. wenn es bewegungslos am boden liegen würd, wär was unnormal. aber das drehen und nach hinten robben sind völlig normale vorgänge und entwicklungsgerecht. wenn die steifheit oder frühgeburt wie bei den anderen der fall wäre, würd ich es verstehen. also ruhig blut....
von ramona_e am 25.04.2008 13:28h

10
phillipluca1
hallo
also ich gehe mit meinem sohn seit er12 wochen alt ist zur krankengymnastik, auf empfehlung meines kinderarztes, er ist 7 wochen zu früh geboren und hatt sich immer so steif gemacht und fast überstreckt. muss sagen er hat echt sich super entwickelt seit wir zur kg gehen. er konnte mit 7 1/2 monaten richtig krabeln:-)))
von phillipluca1 am 25.04.2008 13:22h

9
lovely20
sie hat die
kleine auf den rücken gelegt und hat ihe beine immer so gegen den bauch gedrückt, ganz komisch kann ich dir nicht so in worte fassen! aber sie meinte zu mir ich soll der kleinen immer druck vermitteln! sie zur seite drehen und mit dem arm oder dem bein auf den boden klopfen!!! und man soll nicht zu ängstlich sein, das kind richtig anzufassen! mal schauen was in der zweiten sitzung so passiert!
von lovely20 am 25.04.2008 13:23h

8
Engerl
und was habt ihr da gemacht
????????????????
von Engerl am 25.04.2008 13:19h

7
lovely20
ich war gestern das erste mal bei der krankengym. mit meiner kleinen 7 mon.
weil sie total steif ist und keine fortschritte macht! erst dachte ich oh gott wie fässt die denn meine tochter an!!! ... das sah ganz schön grob aus! aber geweint hatte sie nicht im gegenteil!
von lovely20 am 25.04.2008 13:18h

6
Engerl
............
wenn sie am bauch liegt schiebt sie sich rückwärts, dreht sich wie ne wilde im kreis. sie stützt sich auf die hände aber die füße bringts nicht unterm po
von Engerl am 25.04.2008 13:16h

5
Zoey
.......
ich glaube nicht das dir in dem alter ein arzt KG verschreibt wenn dein kind gesund ist... viele krabbeln erst mit 10 oder 11 monaten ..lass ihm einfach die zeit die er dafür brauch er wirds von alleine lernen... lg tina
von Zoey am 25.04.2008 13:13h

4
ramona_e
was macht sie denn motorisch schon alles?
umdrehen, robben oder etc?
von ramona_e am 25.04.2008 13:13h

3
ramona_e
man kann krabbeln oder motorische vorgänge
nicht fördern. durch bewegung baut dein kind muskeln von selbst auf. wenn ne störung vorliegt, dann ist kg zu empfehlen aber ansonsten nix. jedes kind vollzieht zu seiner zeit den eigenen bewegungsablauf. manche krabbeln auch gar nicht. das hat aber nichts zu bedeuten.
von ramona_e am 25.04.2008 13:13h

2
Engerl
9 1/2 monate
ist sie jetzt
von Engerl am 25.04.2008 13:11h

1
Zoey
......
darf ich mal fragen wie alt dein kind ist ????
von Zoey am 25.04.2008 13:11h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter