Freude teilen - Kindergarten

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
07.08.2017 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben,

heute früh ist das Fräulein mit Mama zu einer Schnupperstunde in den Kiga gegangen. Nächsten Montag geht es los mit Eingewöhnung.

Die beiden also hin, 5 min war das Fräulein schüchtern, nach 15 min haben sie die Mama dann erstmal weg geschickt für 45 min. Weil das Fräulein leider, leider gar keine Zeit mehr hatte, sich um ihre Mutter zu kümmern - sie musste schließlich spielen!

... und ja, hab ich auch in einem anderen Forum gepostet. ;-)

Tja, die Mama trinkt also erstmal einen Kaffee...

Ich freue mich so. Weiß nur nicht, wie in aller Welt ich dem Kind erklären soll, dass sie nochmal ein paar Tage zur Tagesmutter muss. Und wie die Mama sie aus dem Kiga wieder herausholen will... das wird noch lustig, grins!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@eniswiss Welch philosophische Erkenntnis. Bin schwer beeindruckt.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 08.08.2017
6 Antwort
es wird auch andere Tage geben
eniswiss
eniswiss | 08.08.2017
5 Antwort
Ach ja, sie werden gross, sie werden flügge........und sie vermissen uns weniger als wir sie!
SuseSa
SuseSa | 07.08.2017
4 Antwort
Ehrlich gesagt, mag ich dieses Gefühl. Für mich ist es ein sehr gutes Gefühl.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 07.08.2017
3 Antwort
@LLMami Nach dem 2. Tag hieß es bei uns “tschüss Mama“ ist aber auch irgendwie ein komisches Gefühl. :-)
Wildrose1
Wildrose1 | 07.08.2017
2 Antwort
Oh, das freut mich sehr.... Ich habe meinen damals auch nur unter Protest mit nach Hause nehmen können.
Wildrose1
Wildrose1 | 07.08.2017
1 Antwort
Glückwunsch das es so einfach ist bei euch!! Ich hoffe es wird auch so einfach bei uns!! Im moment heisst es ... nein mama mit!! Aber ich hoffe das wird anders wenn sie dann mitte september geht
LLMami
LLMami | 07.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading