@natalia, @minchelin

mami_wirbelwind
mami_wirbelwind
30.03.2008 | 30 Antworten
Natalia, behalt Dein Mitleid für Dich und mach Dir um uns keine Sorgen. Abgesehen davon bin ich 12 Jahre älter als Du also nen mich bitte nicht Mädchen!

Hab Ich Deinen Namen richtig geschrieben Minch .. ich glaubs nicht sorry, aber Danek Dir für deinen Beitrag. Du hast mir Mut gemacht
Mamiweb - das Mütterforum

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
Stillen
zu tatti79 Sie wollte doch "böse Mama" genannt werden, zu ihrem Beitrag würde mir ein besserer Name einfallen, aber ich will hier niemanden beleidigen ;o) Gute N8!
Tornado
Tornado | 31.03.2008
29 Antwort
lach auch noch mal kurz rein
bravo du scherzkekschen lol
mami_wirbelwind
mami_wirbelwind | 31.03.2008
28 Antwort
ist aber schon echt lange
aber kann ja jeder selbst entscheiden
Scarli
Scarli | 31.03.2008
27 Antwort
@tatti79
Wolltest du uns jetzt zum lachen bringen??? Das hast du bei mir geschafft! LACH
mum21
mum21 | 31.03.2008
26 Antwort
@tatti79 a
Bist wohl a bisserl zu spät gekommen, hm? Aber so eine unqualifizierte Meldung hat hier gerade noch gefehlt!
Tornado
Tornado | 31.03.2008
25 Antwort
und nun auf mich ! ! ! ! ! mit gebrüll ! ! !
ich habe nummer 1+3 GAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAR net gestillt, bei dem großen da ich in der 9-woche wieder VOLL arbeiten mußte, und bei der jüngsten wollte ich net, da ich seeehr empfindliche Brustwarze habe und es immer eine schmerzhafte aktion war. nur die mittlere nicht - die hat ca 10 wochen aber dann wollte sie nicht mehr und ich auch nicht .... UUUUUNNNNDDDDD ? ?? ? wo bleiben jetzt eure keulen ...böse mama !!!!
tatti79
tatti79 | 31.03.2008
24 Antwort
stillen bis 3?????
am besten noch wenn sie in dei schule gehen oder wie? in jeder pause brav auf dem schulhof stehen und mit den ti*** winken =D =D manche haben echt ein rad ab
tatti79
tatti79 | 31.03.2008
23 Antwort
bei euch wird
jedes wort auf die waagschale gelegt. mit arm meinte ich ja auch nicht "arm", mir fiel halt kein besserer ausdruck ein. tut mir leid das du so früh abstillen mustest, war sicher nicht schön. bin momentan auch ein wenig wehmütig, einerseits freue ich mich meinen busen wieder für mich zu haben andererseits wars doch eine schöne zeit. aber irgendwann muss man halt loslassen.
minchen125
minchen125 | 30.03.2008
22 Antwort
Kann man sehen wie man will...
Ich durfte meine Tochter nicht stillen und sie war noch nie krank... Dagegen kenne ich eine Mutti die ihr Kind stillt und sie sitzt alle 2 Wochen beim KA weil es mal wieder krank ist... Ich habe eine sehr enge Bindung zu meinem Kind und sie zu mir... Kann man nicht verallgemeinern...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 30.03.2008
21 Antwort
da hast
du total recht. Ich musste beimSohn nach 8 wochen wieder arbeiten von daher gings nicht mehr und ich hab gelitten und gehult. Ich bin eine befürworterin des stillens und medizinisch ist es sicher das beste, aber als arm würde ich ungestillte kinder auch nicht bezeichnen denn wenn eine muter stillt ohne freude dran zu haben kan das demkind auch nicht dienen oder?
mami_wirbelwind
mami_wirbelwind | 30.03.2008
20 Antwort
nur meine persönliche meinung
ich denk mir halt das es erst einmal viel gesünder für babys ist wenn sie muttermilch bekommen, als künstlich behandelte kuhmilch. zum zweiten hat man beim stillen ein ganz besonderes nähegefühl zu seinem baby. ich hab mir das vor der geburt auch nicht vorstellen können und hätte mir nie gedacht das ich mal eine stillanhängerin werden würde. ja so ändert man seine meinung halt. wenn man aus irgendwelchen gründen nicht stillen kann, kann man eh nichts machen find es nur schade das es mütter gibt die stillen könnten und es nicht tun. wie lange muss jeder für sich selber entscheiden.
minchen125
minchen125 | 30.03.2008
19 Antwort
Jacqueline84
Ungestille Kinder sind nicht ar, ich konnte mienen Sohn auch nur knappe 2 Monate stillen, mach Dir keine sorgen.Das wichtigste ist das kuscheln udn liebkosen. Vielleicht hat man mit stillindern eine nähere Bindung aber das kriegt man auch mit schöppele hin.
mami_wirbelwind
mami_wirbelwind | 30.03.2008
18 Antwort
kein problem..
machen wir doch gerne!!!! und du brauchst dich nicht so dumm anmachen zu lassen.ok!?!?!?!?! lg lena
lenaki
lenaki | 30.03.2008
17 Antwort
@Minchen
Wieso sind Baby´s/Kinder die nicht gestillt werden ARM???
Jacqueline84
Jacqueline84 | 30.03.2008
16 Antwort
hallo ... peace around the web :-)
jetzt streitet doch nicht..das leben ist doch stressig genug - oder?? entspannten abend noch an euch alle.. p.s jeder hat doch ein recht auf seine meinung-wäre ein grausames leben ohne eine persönliche meinung haben zu dürfen liebe grüsse aus berlin
mamavonluiz
mamavonluiz | 30.03.2008
15 Antwort
Vielen Dank
ich dank euch für die unterstützung !!!
mami_wirbelwind
mami_wirbelwind | 30.03.2008
14 Antwort
hi, noch mal
war kurz weg meine süße ist gerade aufgewacht, hatte hunger ;) also eigentlich heiße ich martina. freut mich wenn ich dir geholfen habe. mein kind ist erst 10 monate alt und ich mußte mir schon von bekannten sagen lassen das ich nicht normal bin mein kind soooo lange zu stillen. denke mir nur die armen kleinen die gar nicht oder nur so kurt gestillt werden.
minchen125
minchen125 | 30.03.2008
13 Antwort
natalia
du weißt schon das geraten wird bis 3 Jahren zu stillen??????? Stillen ist das beste was man dem Kind "antun" kann. Und um ehrlich zu sein muss ich der Threateröffnerin recht geben! Welches Kind mit 2 1/2 Jahren sagt Penner??? Ich würde mir darum mal Gedanken machen und nicht um andere Dinge Gedanken machen was dem Kind gut tut!!!!
mum21
mum21 | 30.03.2008
12 Antwort
jeder muss es...
für sich wisse, was das beste für das eigene kind ist... aber man braucht das nicht so hart zu sagen, oder???und man braucht schon garnicht mit 'mädchen' ankommen...
lenaki
lenaki | 30.03.2008
11 Antwort
wenn es sich hart anhört
dann sorry, ich wollte niemandem beleidigen!!!!!!! es halt meine meinung, dass es schon reicht...
Natalia1983
Natalia1983 | 30.03.2008

1 von 2
»

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: