mein Sohn wirft oft Sachen durch die Gegend

claudiaerich
claudiaerich
24.11.2008 | 2 Antworten
Hallo,
wem geht es auch so?
Mein Sohn Fabian wird 19 Monate und seid einigen Wochen schmeisst er alles durch die Gegend und tritt Spielzeug mit den Füßen ! Ist das normal oder eher Verhaltensauffällig? Es ist mein erstes Kind. Wir erklären ihm immer er soll nicht mit den Füßen die Sachen treten und wegschiessen sondern mit den Händen spielen .. es gab bis jetzt keine Veränderung. Wer weiß Rat ? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ist normal
aber mit Erklärungen kommste Du da noch nicht wirklich weiter... wenn er das Nächste Mal was wegwirft oder wegkickt, dann heb es auf und packe es weg, also gib es ihm nicht wieder. er wird brüllen, aber er wird das irgendwann auch begreifen - nur darfst Du es ihm nicht so schnell wieder geben. Noch funktioniert sein Langzeitgedächtnis nicht, also kannst Du es nach ein oder zei Tagen in seiner spielzeugkiste untermischen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.11.2008
1 Antwort
hat unserer auch gemacht
aber um ihm zu vermitteln das die sachen "wertvoll" sind solltest du es ihm wegnehmen und auf einen schrank stellen, bitte net gleich nachgeben wenn er danach schreit..... meine schwägerin hat am anfang auch gedacht es normal, wenn was kaputt war hat sie das gleiche halt nachgekauft.....mal ehrlich wenn man es sich leisten kann---ich nicht....und wie soll man ihm den wert irgendwann klar machen....
Schindler
Schindler | 24.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wohin mit den ganzen sachen?
21.07.2012 | 4 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
Schmerzen im rücken nieren gegend?
03.04.2012 | 2 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading