Startseite » Forum » Erziehung » Allgemeines » Katze behalten?

Katze behalten?

Sunnycat15
ich bin mit meinen nerven am ende und habe auch keine geduld mehr habe seit einem über einem monat eine katze von fast 14 wochen sie hört einfach nicht wir haben alles ausprobiert wasserpistole lautes nein anpusten klaps auf den po ins klo einsperren für ne weile wenn wir sie auf den arm nehmen beißt sie uns ins gesicht oder haut zu(nicht spielerisch)was das größte problem ist !anfangs hatte das langsam geklappt mit dem hören wenn wir nein gesagt haben mit der tapete die jetzt aussieht wie sau ich habe das gefühl das es schlimmer wird wenn wir mit ihr schimpfen weil seit 3 tagen macht sie das mit dem beißen nur noch und abends schlafen lässt sie uns auch nicht bin froh wenn ich 2 std durchschlafen kann..wenn wir sie nicht ins schlafzimmer lassen jault sie springt wie ne bekloppte gegen die tür und hört nicht auf .. und am so ist mein et wir wird das nacher wenn die kleine zuhause ist und ich stille ?hat jemand einen rat ?soll ichs aufgeben?
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:15h
Mamiweb - das Babyforum

28 Antworten


25
ksari
Tierarzt
Also, es scheint da, wie bei Menschen, wie du schon sagst, dass es gute und böse Menschen gibt, genauso die Extreme zu geben. Unsere Jungs waren am Anfang auch super verspielt und wild. Da sie Geschwister sind, sind sie eh schon immer sehr anhänglich einander. Spielerisches Beißen etc. kenne ich auch, DAS ist aber nicht bös. NUR wenn du sagst, dass sie auch schon die Ohren anlegt, dann ist er auch agressiv. Normalersweise sagt man, je älter die werden, desto ruhiger werden sie, aber jede hat eben nen anderen Charakter. Und dass du sie dennoch nicht einfach abgeben willst, kann ich nur allzu gut verstehen. Deine scheint auf deinen "dicken" Bauch negativ zu reagieren, vielleicht ist sie eifersüchtig, in der Richtung weiß ich leider nicht Bescheid. Habe nur gehört, dass sie einen dann eher ignorieren..Aber alles ist anscheinend möglich. Hab einfach noch Geduld! lg
von ksari am 10.10.2008 08:02h

24
ksari
Tierarzt
Also, es scheint da, wie bei Menschen, wie du schon sagst, dass es gute und böse Menschen gibt, genauso die Extreme zu geben. Unsere Jungs waren am Anfang auch super verspielt und wild. Da sie Geschwister sind, sind sie eh schon immer sehr anhänglich einander. Spielerisches Beißen etc. kenne ich auch, DAS ist aber nicht bös. NUR wenn du sagst, dass sie auch schon die Ohren anlegt, dann ist er auch agressiv. Normalersweise sagt man, je älter die werden, desto ruhiger werden sie, aber jede hat eben nen anderen Charakter. Und dass du sie dennoch nicht einfach abgeben willst, kann ich nur allzu gut verstehen. Deine scheint auf deinen "dicken" Bauch negativ zu reagieren, vielleicht ist sie eifersüchtig, in der Richtung weiß ich leider nicht Bescheid. Habe nur gehört, dass sie einen dann eher ignorieren..Aber alles ist anscheinend möglich. Hab einfach noch Geduld! lg
von ksari am 10.10.2008 08:00h

23
Sunnycat15
;) ....
ich hätte mit dem ins bett nicht anfangen sollen ;) aber ich konnt nicht wieder stehen das ist meine schuld er jault stundenlang 1.kann ich dann nicht schlafen und 2 geb ich meistens nach weil er mir leid tut !!ne das mit der schwangerschaft höre ich zum 1 mal @ksari aber das ist ja bei jedem so wo er auf den arm ist deswegen glaub ich das eher weniger ......mein tierarzt sagt man kann nicht alle katzen erziehen auch wenn man sich mühe gibt meist soll man sich vorher die eltern der tierchen anschauen hat sie gesagt wenn die sehr schmusig sind soll das ans tierchen rübergehen aber auch wenn sie agressiv sind mhh...@md125 man merkt schon ob das beißen spielerisch ist oder nicht ich spiele ja auch mit ihm ;) aber wenn mann im gesicht blutet nur weil man schmusen will er die ohren zurücklegt und faucht glaub ich nicht das es was mit spielen zu tun hat ;)
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:53h

22
ksari
@Sunnycat15
Stimme dir vollkommen zu. Lass dich nicht von manch einer Meinung auf die Palme bringen. Ist eben jeder verschieden. Ich hoffe, du kriegst das wieder hin. Ich glaube nicht, dass du sie abgeben kannst, oder? Aber man sagt doch auch oft, dass Katzen entweder positiv oder negativ auf Schwangere reagieren. Was sagt denn der Tierarzt? lg und alles Gute
von ksari am 10.10.2008 07:51h

21
Sunnycat15
@merrydia
ja das sagen meine familie auch die die katze kenngelernt haben ich will den kleinen nur nicht aufgeben er gehört ja zur familie wir haben ihn ja ins herz geschlossen haben nur angst wenn die kleine auf der welt ist das toben ist nicht schlimm aber wenn ich am stillen bin wüsste ich keinen rat -.- das sie mit dem alter ruhiger werden weiß ich ja deswegen hab ich ihn ja auch noch weil ich ihn nicht aufgeben will ;)
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:47h

20
MD125
Hallo
Wir hatten auch schon zweimal Katzenbabys... Das ist normal. Die beißen, kratzen und hüpfen dich an... Das ist ein Spiel und nicht böse gemeint... Auch wenn es vielleicht nicht spielerisch rüber kommt... Sie soll wohl nicht im Schlafzimmer schlafen? Dann setzt sie einfach immer wieder zurück in ihr Körbchen... ... Wenn du dich aber nicht wohl fühlst und überfordert, dann gib sie - so schwer es fällt - wieder her... LG Denise
von MD125 am 10.10.2008 07:46h

19
ksari
@Sunnycat15
Stimme dir vollkommen zu. Lass dich nicht von manch einer Meinung auf die Palme bringen. Ist eben jeder verschieden. Ich hoffe, du kriegst das wieder hin. Ich glaube nicht, dass du sie abgeben kannst, oder? Aber man sagt doch auch oft, dass Katzen entweder positiv oder negativ auf Schwangere reagieren. Was sagt denn der Tierarzt? lg und alles Gute
von ksari am 10.10.2008 07:45h

18
MerryDia
Mein Kater machts mit 8Jahren noch so
Wir haben unseren Kater vor 8Jahren aus den Tierheim geholt. Wenn er Eifersüchtig wird weil sich alle beschäftigen und niemand den Kater bespaßt beißt und kratzt er auch. Unser Kater kann die Türen allein öffneen der springt so lange an die Türklinke bis sie auf ist, um nachts nicht gebissen zu werden, schließen wir die Türe ab. Neuerdings fängt er an allen anzu machen gestern war meine Handtasche dran.Allerdings bei Männern ist er so was von lieb. da mein Mann uns verlassen hat und wir täglich gebissen und gekratzt werden, Habe ich mich auch wenn es hart klinkt in den Tierheimen erkundigt, die nehmen das Tier nicht, weil er zu alt ist.Also denke ich das mit deiner Katze wird sich nicht ändern, allerdings ist deine noch jung und die Chancen sind groß das sie jemand nimmt.
von MerryDia am 10.10.2008 07:44h

17
Sunnycat15
warum nicht angenommen ?
wer redet denn von dir? ich habe nicht gesagt das ich das mit den klebeband nicht ausprobieren will ich habe doch garnichts gesagt
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:44h

16
Noah2007
wenn du keinen rat annimmst,
dann frag auch nicht. das mit der tierärztin kann ich nicht riechen. ich kenne diese probleme und wollte dir nur sagen was mir geholfen hat, aber bitte!
von Noah2007 am 10.10.2008 07:42h

15
Sunnycat15
@ palle
ja ich bin mir sicher das sie das weiß sonst würde sie nicht nach den scheiße bauen gleich unters sofa verschwinden !! und nur zu deiner info ich prügle sie nicht ein klaps das tut nicht weh das ist wie anstupsen man kann das auch übertrieben hinstelleN!!du kennst meine katze garnicht und kennst ihren charakter garnicht!!und ja sie will viel spielen ist ja kein problem mach ich sogar gerne aber wenn man sie auf den arm nimmt und sie zubeißt nur weil sie das nicht will richtig beißt!! ist das nicht normal also erzähl mir hier nichts
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:41h

14
susi2103
hatte auch mal so einen
agressiven kater..bei ihm hat sich das aber dann irgendwann von selber gelegt.. allein, weil ich ihn freigang gewehrt hab.so hat er sich draußen ausgepowert und war dann drinnen ganz lieb
von susi2103 am 10.10.2008 07:41h

13
Zuckerpuppe79
Die Katzen "meken" sich
das sie eingesperrt werden, Klapse bekommen und mit Wasser bespritzt werden und "rächen" sich dann... also wenn sie beissen, kratzen usw... Die Katze meiner Freundin hat das immer gemacht, wenn die geschlafen hat - plötzlich kam die Katze an und hat ihr mächtig weh getan Das mit dem Klebeband usw ist schon ne gute Idee - auch Tiere sollte man nicht mit Gewalt erziehen
von Zuckerpuppe79 am 10.10.2008 07:40h

12
Sunnycat15
ja kann sein
hab ich auch schon drüber nachgedacht ne sie ist kein freigänger.....
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:38h

11
Sunnycat15
ok vergess ich das mal hier ^^
also eine katze sucht nich ich aus sondern sie mich wenn die katze ein nicht akzeptiert bringt das garnichts und was soll ich mit einem buch wenn ich eine tierärztin habe ?die mir rat gibt? es sind nicht alle katzen lieb!! wir menschen sind das ja auch nciht es gibt gute und böse menschen!! ich vergesse nie das es ein kleines baby ist ich werde hier so hingestellt als würde ich sie misshandeln wenn das so wäre würde sie nicht zwischendurch immer wieder herkommen und an mein ohr nuckeln wollen das machen sie nämlich nur wenn sie sich wohl fühlen ;)
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:35h

10
minjay
Hi
Meine ist genauso habe sie mit 7 wochen bekommen denke mal das ist normal meine wird jetzt 4 monate und wird schön etwas ruhiger...es ist noch ein baby und will spielen sie ist im halbstarkenalter. Also ich denke das legt sich mit der zeit.... Lieben Gruß Jasmin
von minjay am 10.10.2008 07:35h

9
mami22178
guten morgen
Hallöchen und guten morgen !!! Ist denn deine Katze Freigänger ?? Hatte vor ein paar Jahren so ein änliches Problem und da unsere Katze solch einen Trang hatte rauszugehen war sie in der Wohnung überhaupt nicht ausgelastet ist im endefekt wie bei unseren Kindern wenn sie nicht ausgelastet sind drehen sie an der Uhr, lach !!! Lg RAmona
von mami22178 am 10.10.2008 07:33h

8
palle1479
@Sunnycat15
und du meinst deine katze weiß dann warum du ihr einen "klapps" gegeben hast. ich glaube es ist besser du gibst sie ab!!! ich habe 5 katzen und ein kleines kind klar ist es anstrengend aber wennman ein tier will muß man da durch OHNE KLAPPSEN
von palle1479 am 10.10.2008 07:33h

7
Sunnycat15
achja ^^
und sie hat ein kratzbaum ein zelt reichlich spielzeug und wir toben von morgens bis abends mit ihr !! wo andere sagen das wir nicht zuviel spielen sollen!!
von Sunnycat15 am 10.10.2008 07:31h

6
Noah2007
2/2
wasserspritzerl abspritzen. du kannst auch doppelseitiges klebeband irgendwohingeben wo sie nicht drauf darf - katzen hassen es wenn was auf ihren pfoten klebt. Dann gibt's noch katzenfernhaltespray und eins nicht vergessen - SIE IST NOCH EIN BABY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von Noah2007 am 10.10.2008 07:30h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


katze kastrieren?
13.08.2012 | 6 Antworten

namensvorschläge katze
30.07.2012 | 14 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter