brauche hilfe

nadine-j
nadine-j
20.09.2008 | 19 Antworten
hab heftige probleme mit meinem kleinen 1 jahr, er macht beim an/aus ziehen und wickeln einen mega aufstand, schreit als ob ich sonst was mit ihm machen würde, er fängt manchmal sogar richtig an zu weinen, ich weiß nicht warum er das tut, ich kann mich auch nicht daran erinnern das ich ihm vielleicht mal weh getan habe oder so, ich weiß nicht mehr was ich machen soll! habt ihr vielleicht ein paar tipps? bin total verzweifelt!
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
also
man sollte solche sachen nicht unbedingt nur mit ner phase abtun also wenn es wie schmerzschrei klingt und das immer ist und ablenken ne hilft dann sollte man schonmal über kiss nachdenken grade bei kindern mit ner schweren geburt und bis zu ein jahr!!!! sowas ist echt massiv und nicht zu unterschätzen kann probleme bis in jugendalter bei der entwicklung mit sich bringen!
2010susann
2010susann | 20.09.2008
18 Antwort
so ist das eben
das ist völlig normal und eben eine Phase.Sie entwickeln nun sehr ihre Persönlichkeit und lassen sich eben nicht mehr niederlegen, und still liegen wollen sie sowieso nie.Mein Sohn war gestern 14Monate und war lang sehr brav, aber nun seit einem Monat mag er auch nicht liegen.Ich küsse ihn am Bauch oder geb ihm ein Spielzeug und vor allem erkläre ich ihm immer wieder, das das Wickeln jetzt sein muss, auch wenn sie noch nicht sprechen, irgendwie hab ich das gefühl es hilft ihm auch, wenn ich ihm alles sage, warum das passiert.Dann wird er ruhig oder er lacht und das geht dann schon.
delphina
delphina | 20.09.2008
17 Antwort
wenn ausgerengt
müsste er dann nicht auch schreien wenn er normal liegt?
nadine-j
nadine-j | 20.09.2008
16 Antwort
hilfe?
... mach alles Spielerich und lass ihn mit helfen
ina28657
ina28657 | 20.09.2008
15 Antwort
mein neffe
macht auch immer nen aufstand als würde man ihn erstechen !!!!
Hardcoremamy16
Hardcoremamy16 | 20.09.2008
14 Antwort
kiss
klingt sehr deutlich danach, wenn ihr ein prthopäden habt der diese kinder behandelt dann brauchst du das geld für ostheopaten nicht bezahlen, meine war an 2 stellen ausgerengt hab nix bezahlt!!! rede mit dein kinderarzt! aber würde ihn dahin gegen untersuchen lassen will dich ne verrückt machen klingt aber sehr danach!!!
2010susann
2010susann | 20.09.2008
13 Antwort
sineat
Decker
Decker | 20.09.2008
12 Antwort
wickeln,
gebe ihm etwas in die hände, versuche es mal mit tee oder singe ihm etwas vor. viel glück.
muggellea
muggellea | 20.09.2008
11 Antwort
Sorry
::Kann dir nicht wircklich gut helfen, meine Kinder waren in dem Alter auch so beim wickeln und anziehen.Die haben immer so getan als ob man sie auf ein Nagelbrett gelegt hätte!Ich hab mir dann Windeln zum hoch und runter ziehen gekauft, das geht schneller.Oder versuch dein Kind abzulenken mit kleinen Spielen.Einen anderen Tip hab ich leider nicht;lg
JucyFruit80
JucyFruit80 | 20.09.2008
10 Antwort
Hallo du
das kenn ich von meinem auch, ist ein richtiger kampf bis er angezogen / gewickelt ist. Ich geb ihm immer was ineressantes zum spielen in die hand dann gehts einigermaßen aber klappt auch nicht immer. Die kleinen Räuber haben warscheinl. einfach keine Lust brav liegen zu bleiben ist viel zu langweilig... Liebe Grüße!
Jacky71
Jacky71 | 20.09.2008
9 Antwort
meiner macht das auch
aber meistens nur beim wickeln dann gebe ich ihm immer was in die hand das er abgelenkt ist oder kitzel ihn zwischendurch...am besten klappt es wenn er die feuchttuch packung halten kann dann holt er zwar nen paar tücher raus aber das ist besser als geschreib :)
xBabyBoox
xBabyBoox | 20.09.2008
8 Antwort
wickeln
also ich hab mal gelesen es soll hilfreich sein die kleinen vorm spiegel an und auszuziehen und so da sie dann genau sehen was passiert und vielleicht mitwirken könnten mach das mit eric nun auch schon ein paar mal und er freut sich tierisch und jammert net mehr so viel dabei lg claudi
trinity6183
trinity6183 | 20.09.2008
7 Antwort
kenn ich
mein kleiner ist 13 Monate und macht genau das gleiche Theater. Habe leider auch keine Tipps für dich. Bin selber am verzweifeln, weil nichts hilft.
Luca0908
Luca0908 | 20.09.2008
6 Antwort
ich an der stelle
würde das mit dem arzt abklären, denn vielleicht hat er solche bauchschmerzen oder tut ihn einfach irgendetwas weh
happymami1983
happymami1983 | 20.09.2008
5 Antwort
hallo
meiner ist auch 1 jahr und ich hab das gleiche problem , es ist wohl ganz normal meiner lässt sich auch nicht mehr umziehen auch nicht mit ablenken und so was !!echt eine schwierige zeit im moment
Wonder-86
Wonder-86 | 20.09.2008
4 Antwort
mach Quatsch dabei und besinge alles was du tust....
... damit es ihm Spass macht
sinead1976
sinead1976 | 20.09.2008
3 Antwort
wickeln/anziehen
hallo, mach dir nicht so grosse sorgen, das ist eine fase die praktisch alle kleinen durch machen. das wird wieder besser. meiner hatte das auch zwischen ca. 1 und 1.5 jahren. jetzt ist es wieder viel besser. es gibt noch einzelne tage aber die sind zu verkraften. er wird wohl testen wie weit er bei dir gehen kann. lass dich nicht aus der ruhe bringen. LG
mc_speedy
mc_speedy | 20.09.2008
2 Antwort
Osteopat
Hast du schon mal über einrenken nachgedacht. Vielleicht hat er sich verrenkt. Hatte ne Mama bei der Rückbildung der ihrer hatte sowas.
emierdbeer
emierdbeer | 20.09.2008
1 Antwort
hallo
mach es spielerisch und lass ihn auch mal selber seine hose anziehen
Decker
Decker | 20.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: