Mit 9 Monaten aufs Töpfchen! Findet ihr das zu früh?

schnubbi005
schnubbi005
23.08.2008 | 15 Antworten
Hallo,

habe diese frage gestern abend schon einmal gestellt und so manche antwort bekommen die mich die ganze Nacht nicht in ruhe gelassen haben.
Z.b hieße es ich zwinge meine Tochter, oder dann wird sie später mal in die Hose machen.

Also ich setzt meine Tochter seit ca. 3 Wochen auf den Topf das, klappt auch super, natürlich hat sie auch noch eine windel um und kann noch nicht sagen wann sie muß und kann es sicher auch noch nicht kontrolieren.
Aber ich habe seit dem keine Großen geschäfte mehr aus der Windel zumachen und pipi macht sie auch oft drauf.
Sie sitzt 1 minute und macht dann ihr geschäftchen .. (sie hat da ihre bestimmte Zeit nach dem Mittag oder nach dem Mitagsschlaf)
Ich setzte sie sie ca. 5-6mal am Tag drauf, vielleicht für 3-4 Minuten und ich habe nicht das gefühl das sie das nicht will.
Ich habe so zeitig damit angefangen um sie langsam daran zu gewöhnen und nicht wie manche die sich dann beklagen, dass ihre Kids mit 2 oder älter nicht auf töpfchen wollen.
Sicher gehen diese Kinder auch noch nicht in den Kindergarten aber meine Kleine geht mit 1 Jahr in die Kindergrippe und da müßen die dann auch aufs Töpfchen.


Wüßt einfach gern noch ein paar eurer Meinungen!

Danke!
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Muss du wissen..
denn ich glaube es ist noch zu früh. Sie wird deswegen auch nicht früher ihren Schließmuskel kontrollieren können. Das können sie erst mit 2 Jahren. Ist nachgewiesen. Alles andere ist "Dressur" bzw. abpassen der Zeiten wann das Kind muss. Aber wenn du meinst, dass du damit Erfolg hast, dann mache es so wie du denkst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
14 Antwort
ist doch ok
du quälst ja dein kind nich u daher find ich muss jede mutter selber wissen mit was sie wann anfängt! mach weiter so so lang du es für richtig hältst...... lg
pitty88
pitty88 | 23.08.2008
13 Antwort
@ BIG-Mama
es ist erwiesen, das kinder vor dem 2. geburtstag noch nicht den schließmuskel steuern können. warum sollte man es dann drauf setzten? meine große war mit 2 jahren und 4 monaten trocken. und da kann ich sagen trocken, weil sie wußte was sie macht und auch dierekt selbst gegangen ist. im osten hat man die kinder auch so früh schon "dressiert" was ich persönlich nicht gut finde.
2xmami
2xmami | 23.08.2008
12 Antwort
Danke!!!
Wenigstens gibt es nch ein paar die genauso denken! Danke. Ja sicher werden die nicht gezwungen in der Kita, aber mir wurde bei der anmeldung gasagt das sie es schön fänden wenn das kind den Topf schon kennt was so viel bedeutet wie wir Wickeln nicht gerne. Ich werd es auf jedenfall weiter machen, denn den Kampf dann mit 2Jahren will ich mir nicht antun, da gibt es hier viel zu viele die ständig fragen wie sie das denn nun noch auf die reihe bekommen können.
schnubbi005
schnubbi005 | 23.08.2008
11 Antwort
@muggellea
hab auch nicht die antworten von heute gemeint, sondern die von gestern!!! denn als ich meine angefangenhabe zu schreiben stand noch gar keine da!! gruß
hitze98
hitze98 | 23.08.2008
10 Antwort
ich persönlich finde
es gibt nichts, was dagegen spricht - gerade weil es super klappt und die kleine prima mitspielt. warum also nicht!?? sonst geht's hier immer um höher, schneller, weiter - mein kind kann was, was deins nicht kann und nun wird gegen ein töpchen gestänkert... naja! lass dir nicht reinreden und mach es genau so, wie du es für richtig hälst! alles liebe!
Pimpernelle
Pimpernelle | 23.08.2008
9 Antwort
@hitze,
wir nörgeln nicht!!! es ist nur unsere meinung und überhaupt nicht böse gemeint!!!
muggellea
muggellea | 23.08.2008
8 Antwort
Mach das
Hallo mein Kind ist jetzt fast ein jahr und geht seit der richtig sitzenkann auf den topf also fast schon ein halbes jahr und mein kind ist vormittags trocken ich setzte ihn drauf und wenn er muss macht er was und wenn nicht macht er nix und steht auf der topf steht immer gut erreichbar für ihn wenn der muss geht er zum topf und ich setzte ihn drauf na klar get mal was in die hose ganz klar aber sonst klappt das klasse. Und in der krippe müssen die kinder nicht auf den topf nur wenn sie es von zu hause kennen meiner geht auch in die krippe seit montag und dre geht da auch auf den topf es ist gut das machst du richtig da dein kind dann mit 2 keine windel mehr hat. ich finde es müll das kind erst so spät drauf zu stzen. also du machst nix falsch ich wünsche dir viel erfolög!!!!
BIG-Mama
BIG-Mama | 23.08.2008
7 Antwort
töpfchen,
also ich finde das mit 9 monaten zu früh!!!
muggellea
muggellea | 23.08.2008
6 Antwort
im ganz normalen kindergarten ist zu 90% immer
eine wickelmöglichkeit und in der kinderkrippe wird doch heutzutagen gar nicht mehr mit dem topf so früh gearbeitet.
2xmami
2xmami | 23.08.2008
5 Antwort
töpfchen mit 9 monaten
hey, find ich klasse!!! wenn sie es mitmacht und nicht streikt, warum denn dann nicht??? werd ich auch mal testen, brauch aber erst nen topf:-) lass die anderen einfach reden und hör nicht auf das genörgel.... ich find umso früher umso schöner und besser gewöhnen sich die mäuschen dran. daumen nach oben von mir
hitze98
hitze98 | 23.08.2008
4 Antwort
musst du wissen
...denn, es gibt auch LEute die ihren Kindern von der Geburt an keine Windeln anziehen und sie noch früher ans Töpchen gewöhnen. Ich persönlich finde das was du mit deiner Tochter vorhast nicht schlimm.Wichtig ist nur, das sie schon sitzen kann. Und wenn deine Maus das mitmacht, wieso denn nicht? Ich war tagsüber auch schon mit 18 monaten trocken.. :D Lass dir von den anderen net sagen das es falsch ist was du machst.Denn das stimmt nicht . Lg
White_snowwel
White_snowwel | 23.08.2008
3 Antwort
huhu
naja also ich finde man sollte da auch noch mit warten , denn die dürfen doch kinder sein und müssen noch nicht so funktionieren wie ein erwachsener :) muss du aber auch selber wissen ..ich mach das auf jedenfall noch nicht LG
Wonder-86
Wonder-86 | 23.08.2008
2 Antwort
also das
die in der kita so früh aufs töpfchen müssen bezweifle ich habe ich noch nie gehört. mein sohn wird in der kita auch gewickelt und mit drei soll er dann auch aufs klo gehen.
lina-marie17
lina-marie17 | 23.08.2008
1 Antwort
das frühe auf den topf gehen finde
ich eine ganz schlimme ddr marotte. die sollte verboten werden.
2xmami
2xmami | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: