hallo mich würde mal interesieren wie ihr das hand habt?

sandy8422
sandy8422
05.07.2008 | 9 Antworten
also ich habe eine 5 jährige tochter und einen 2 monate alten sohn die gehen beide um 20uhr ins bett? wie habt ihr das so ist das für euch zu spät oder irgendwie gemein da sie ja schon älter ist.eure meinung dazu währe mal interesant.lg sandra
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
........
mein zwerg geht auch um 20 uhr, eine freundin von mir musste bis zum ende der hauptschule um 20 uhr in ihrem zimmer sein... bei uns war das so, dass meine kleine geschwister immer früher ins bett mussten, die das aber unfair fanden und oft nicht ins bett wollten. ich würd beide gleichzeitig ins bett bringen. wenn du ihr mehr freiheiten eiräumen willst, weil sie ja schon sooo groß ist, dann könnt ihr ja ausmachen, dass sie um 20 uhr im zimmer sein und um 21 uhr im bett sein muss, so hast du deine abendliche ruhe, die du warscheinlich brauchst und musst nur nochmal erinnern gehen.
wafferl
wafferl | 05.07.2008
8 Antwort
supiiii
vielen dank für eure meinungen. dann ist doch ganz gut wie ich das mache
sandy8422
sandy8422 | 05.07.2008
7 Antwort
meine beiden
gehen zur gleichen uhrzeit ins bett, da sie ein zimmer haben. normal gehen sie um 19 uhr ins bett , aber jetzt im sommer wo es so warm ist dürfen sie auch mal bis 20 uhr aufbleiben. beide müßen auch zur gleich zeit aufstehen.
phia
phia | 05.07.2008
6 Antwort
schlafen
Dein Sohn würde ja nicht schlafen wenn er nicht müde ist. Ich denke um sich über Bett-geh-zeiten gedanken zu machen ist der kleine noch nicht alt genug. Und Du weißt ja wieviel schlaf die Kleine braucht, damit sie nicht am nächsten Tag unausstehlich zu sein.
Allen
Allen | 05.07.2008
5 Antwort
Meine Meinung
Ich hab ja nur ein Kind, aber ich denke, wenn die Größe kein Problem damit hat, um die selbe Zeit zu Bett zu gehen, ists doch ok. Später als 20 Uhr würde ich ne 5jährige sowieso nicht zu Bett bringen.
Mela78
Mela78 | 05.07.2008
4 Antwort
bett gehen
ich denke solange deine Tochter nicht meckert ist das kein Problem und fall Sie doch mal meckert kannst du sie ja ne halbe stunde oder so länger auflassen in der Zeit könnt ihr ja kuscheln oder so :-)
Katze555
Katze555 | 05.07.2008
3 Antwort
Schlafenzeit!
Finde das o.k., wenn die Große Zeiten hat, in denen sie alleine Mama oder Papa für sich hat. Wenn die Schlafenszeit für beide o.k. ist . Viele Grüße
Jeans
Jeans | 05.07.2008
2 Antwort
Meine Große geht auf jeden Fall später ins Bett
Lia gegen 19 Uhr und Nele gegen 19.45 Uhr ... so haben wie eine dreiviertel Stunde nur für uns, außerdem ist sie 4 Jahre älter ... da muß sie nicht so früh wie das Baby ins bett gehen ... Vielleicht schaffst Du es in ein paar Monaten, das baby "vorzuverlagern", wenn es ca 6 oder 7 Monate ist, denn dann kannst Du ihm einen günstigen rythmus schon angewöhnen und dein großes Kind wird es Dir danken LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.07.2008
1 Antwort
hallo
also ich finde es nicht richtig das beide um die gleiche zeit gehen da die grosse ja älter ist darf sioe doch auch immer einwinig langer aufbleiben als der kleine
sarahp
sarahp | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie Findet Ihr Diese Hand Milch Pumpe!?
03.07.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: