Was haltet Ihr von Müttern,

Wichtelchen
Wichtelchen
24.05.2008 | 25 Antworten
deren Kinder NUR Wasser trinken dürfen, KEINE Süßigkeiten essen dürfen und auch kein Fernseh gucken dürfen? Werden solche Kinder nicht zu Außenseitern? Gesundheit in allen Ehren, aber dieses Übertriebene von wegen wenn dann nur Dinkelkekse oder Vollkornnudeln. Habe ich nämlich grad neulich von einem Kind mitbekommen.
Mamiweb - das Mütterforum

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
So ähnlich haben wir es auch
Lia ist 19 Monate alt und darf den Sandmann schauen ... ist aber auch noch zuviel ...hält sie noch gar nicht durch Nele darf mit ihren 5 1/2 Jahren danach noch die 25Minuten-Serie schauen ... Jeden Freitag ist auch der Freitagsfilm erlaubt und das sind dann nochmal zusätzlich 1 1/2 Stunden. Und dann kommt auch der Knabberteller mit aufs Sofa: Äpfel, Brezeln, auch Gummibärchen ...Schokolade mag sie komischerweise gar nicht.... Und wenn wir alle 2 Monate mal bei McDonald reinschneien, dann darf sie sogar mal ne kleine Cola trinken ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.05.2008
24 Antwort
man kann ja alles übertreiben
mein großer weiss, wenn ich die böden putze, darf er fernsehen. ich lasse ihn dann meistens seine bob der baumeister dvds kucken. das finde ich super, weil dann rennt er mir nicht durch mein gewischtes. ich bin aber dafür auch mindestens 2 std mit den kids draussen, oder beschäftige mich sinnvoll mit ihnen.da wird der fernseher bestimmt nicht so tragisch sein ab und zu. was die getränke angeht, gibt es bei uns auch nur wasser oder apfelschorle, zwischendurch trinkt er auch mal von meinem Malzbier. und die süßigkeiten teile ich ihm ein je nach dem wie er seine mahlzeiten isst.
louni
louni | 24.05.2008
23 Antwort
Muss jeder
selbst wissen... Aber man kanns auch übertreiben. Am besten wärs dann noch, wenn die Eltern selbst alles essen und die Kinder sitzen daneben und bekommen nur Wasser.
sunnie
sunnie | 24.05.2008
22 Antwort
,,,,,,,,,,,
Ich wollte mit der Frage ja nicht aussagen, dass ich es schön finde, wenn Kinder immer und überall Schoki essen und den ganzen Tag vor dem Fernseher geparkt werden, das finde ich auch schrecklich. Letztens war ich in unserem Dorfladen und meine Tochter sagte mir an der Kasse, dass sie durst hab. Da stand nun kein Wasser, sondern irgend so ein Fruchtzeug. Ich kaufte es ihr und sagte zu dem Verkäufer, dass sie nunmal durst habe. Da mischte sich eine Ökomutti ein und sagte: Und dann noch das süße Zuckerzeug. Sie ist weder übergewichtig, hat weder schwarze Zähne oder sonstwelche gesundheitliche Beschwerden.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.05.2008
21 Antwort
ich koche seit 10 Jahren
jeden Tag frischen Tee für die Kinder... mit süssstoff, weil meine Große Diabetes hat... es gibt auch mal Limo oder Säfte, aber die in Maßen... Süssigkeiten gibts fasst jeden Tag was... ABER, nach dem Mittagessen .. mal ein Ü Ei oder ein Eis oder soswas halt.. nachmittags einen Joghurt oder Obst... Fernsehen dürfen meine auch.. alelrdings nicht Stundenlang.. dazwischen gehen sie raus oder spielen zusammen... Und wenn wir Abends mal zusammen Fern schauen gibts auch was zu knabbern., ... oh da is der jubel groß... ich denke da is von allem was dabei.. und sie vermissen nichts.. :O)
Böhnchen
Böhnchen | 24.05.2008
20 Antwort
Das muß zwar jeder selber wissen
aber ich halte nichts davon...ist auch etwas an der Realität vorbei! Meiner darf auch in Maßen Süßes essen....abends Sandmännchen gucken...er trinkt zwar überwiegend Wasser und Apfelschorle...aber ab und zu bekommt er auch mal etwas Süßes zu trinken! Und er ist kerngesund :-)) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.05.2008
19 Antwort
Ich persönlich....
...halte da gar nichts von. Wir haben auch mehrere Bekannte, , die das auch so machen. Da gibt es nur am Sonntag etwas Nutella...Als das Mädel mal bei uns war hat sie sich den Bauch übermäßig mit Schokolade vollgestopft dass ihr schlecht war. Unser Sohn weiß wo die Schokolade ist und soll ich Dir was sagen? Er geht da gar nicht dran. Ab und zu verlangt er mal was, aber da ist nach ein paar Schokobons auch wieder Ruhe. Und Fernsehn guckt er auch. Mal mehr mal weniger. Und wenn er keinen Bock mehr hat macht er ihn auch schon selber aus. Ich persönlich glaube, dass man mit sooooo viel Kontrolle eher eine "Sucht" provoziert als hemmt... Zu trinken gibt es dünne A-Saft-Schorle, Milch und Wasser... Ich finde man kann auch vieles übertreiben und manchmal habe ich den Eindruck das ist zur Zeit verdammt "schick" seine Kinder so zu kasteien... LG Vanessa
nessi77
nessi77 | 24.05.2008
18 Antwort
finde ich...
im großen und ganzen nicht schlecht! aber übertreiben sollte man es auch nicht. eine geburtstagstorte oder ab+zu mal ein stück schokolade bringt keinen um. schlimm finde ich aber wenn kinder fast nur sirupsäfte, fertigtees und anderes zeugs trinken. ist ein kind erst mal auf süß "eingestellt" worden wird es kaum noch freiwillig wasser trinken wollen. fernseher muss auch nicht alltag sein, es geht auch ohne. aber ab+zu das kind für ne halbe stunde oder stunde an den tv "fesseln" ist fast wie ein babysitter :-)
marylou2508
marylou2508 | 24.05.2008
17 Antwort
Wichtelchen
Genau das ist nicht allen Eltern klar.... leider Hab letztens erst gesehen, wie ne Mutter ihrem Sprößling nen Lolli gab um in Ruhe durch Lidel maschieren zu können Und der war unter garantie noch kein Jahr alt ... Genauso ne Bekannte von mir ... wenn sie ne "Pause" braucht, wird die Kleine schon mal in der Wippe vorm TV geparkt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.05.2008
16 Antwort
was hälst du denn von kindern...
deren zähne wegen dem ganzen zuckergesöff ausfallen, die total übergewichtig sind oder den ganzen tag nur abwesend vor dem fernseher verbringen...ist das besser? und warum sollten solche kinder zu außenseitern werden? weil sie nicht ungesund genug sind?
pazallegria
pazallegria | 24.05.2008
15 Antwort
ich finde
das muss wirklich jeder selber wissen.. es darf ja jeder sein kind erziehen wie man möchte oder möchtest du dir etwas vorschreiben lassen?? ich gebe meinem sohn auch nur saft mit wasser verdünnt und auf garkeinen fall cola oder etwas in der art...fernsehen darf meiner auch nicht viel...
chica0902
chica0902 | 24.05.2008
14 Antwort
Kinder
Ich finde dass gut wozu müssen kleine Kinder fernsehen? Es gibt so viele andere schöne Sachen die man machen kann. Und was spricht gegen WAsser???????????????????????????
katiblau
katiblau | 24.05.2008
13 Antwort
ehrich gesagt
möcht ich meinen kleinen jetzt auch noch nicht unbedingt auf süßes gewöhnen, das kommt noch früh genug. ausserdem trinkt er gern wasser und solang er es mag geb ich ihm auch sowas. und statt schokolade, wovon er eh nur verstopfung bekommen, geb ich ihm lieber obst. in ein paar monaten hat er dann vermutlich eh geschnallt was süßes ist und dann wird sich eh alles ändern. denk dass muss jede mami selbst entscheiden.
tobismami
tobismami | 24.05.2008
12 Antwort
++++++++++++++++++++
Finde es auch übertrieben, kann mir auch vorstellen, das wenn die Kinder später allein zum Kindergeburtstag gehen , das sie sich dann so an den Süßigkeiten laben, das hinterher ein Arztbesuch fällig wird. Meine Kleine schaut Sesamstrasse zu mehr hat sie noch keine Lust, ja und das Süßzeug muss ich ihr leider etwas einteilen, da sie sonst zu moppelig wird. Denke ein bischen von jedem ist nicht verkehrt
12Linde340
12Linde340 | 24.05.2008
11 Antwort
-----------------------
meine nachbarin war auch so eine.nur wasser und nichts süsses.jetzt ist sie etwas lockerer geworden.mein sohn bekommt etwas wenn er will.aber nicht zu viel.meine eltern waren früher auch so.durfte nur samstag süsses essen.was habe ich gemacht?bin heimlich zum kiosk gegangen und habe mich vollgeschlagen.
nouri
nouri | 24.05.2008
10 Antwort
...........
Iss ja klar, dass es um Kinder ab einem Jahr geht.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.05.2008
9 Antwort
mütter
also man kann es ja gut meinem mit dem kind ! aber man muss es ja nicht übertreiben !!!! man kannes ja in grenzen halten ! Lg vivi
Hardcoremamy16
Hardcoremamy16 | 24.05.2008
8 Antwort
ich finde das übertrieben
von allem ein bißchen so wie es mit allen dingen im leben ist finde das sünde das schränkt die lebensqulalität ein wenn sie nichts was "spaß" macht dürfen!,
Navilona
Navilona | 24.05.2008
7 Antwort
hab meinen Kind
auch immer nur wasser gegeben... weil es sooo viel gesünder ist, und du das wasser überall nach füllen kannst... außerdem pickte nichts, wenn der Trinkbecher mal tropfte... zu Naschen gab es ab und zu ZTraubenzucker und im TV sahen wir grad mal ab und zu den Bob, der Baumeister oder Cailloo.. und beim nächsten werd ich es wieder so machen, denn mein großer nascht und fernseht jetzt eh genug ;-) denke nicht, dass ich eine schlechte mutter deshalb bin...
Mia80
Mia80 | 24.05.2008
6 Antwort
Muss jeder selber wissen
Aber später werden sich gerade diese Kinder dann irgendwo die Süßigkeiten beschaffen. Egal auf welchem Wege. Hatte so einen Klassenkameraden. Der durfte zu Hause nie Süßes essen und hat dann halt im Geschäft geklaut oder seine Mitschüler bedroht und ihnen das Zeug abgenommen... Gesundheit schön und gut, aber man kann echt übertreiben... Was ist denn so ne klitzekleine Tüte Gummibärchen schon? Das essen meine Kinder in einem Haps weg und dann sind wieder zufrieden ;o)
JaLePa
JaLePa | 24.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr davon???
09.08.2012 | 3 Antworten
Was haltet ihr von................
27.07.2012 | 27 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen