Kevin mag nicht mehr essen

cybunny
cybunny
18.10.2007 | 14 Antworten
Kevin, 18 Monate, mag seit neusten nichts mehr essen. Er trinkt viel Kakao und Tee. Ab und zu einen Teller Suppe und vielleicht einen Keks.
An Gläschen geht er gar nicht mehr ran, Brotstücken werden nur kurz angebissen und wieder weggeschoben.

Er ist aber gut drauf, hat allerdings ist sein großes Geschäft zur Zeit sehr weich.

Liegt das evtl daran das er wieder Zähne bekommt? Er hat nämlich erst oben und unten jeweil 2 Schneidezähne.

Vor 1 Woche hat er noch normal gegessen.
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Abendessen
so bin jetzt wieder da. Also heute hat er nudeln mit Soße auf Abend gegessen. einen halben kleinen Teller hat er geschafft. *freu* Wahrscheinlich ist es doch nur eine Phase. danke nochmal an alle ^^
cybunny
cybunny | 18.10.2007
13 Antwort
Tee trinken
nein er trinkt Früchtetee. ich bin dann mal offline. bis heute abend und danke an alle für eure Antworten ^^
cybunny
cybunny | 18.10.2007
12 Antwort
zum tee
viele geben fencheltee - hilft die kartharre in den bronchien zu lösen, helfen einigen bei blähungen, anderen nicht!!! pfefferminztee...also so abwegig ist mein statement nicht!!! und nochmal kräuter gehören zu den arzneimittel!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 18.10.2007
11 Antwort
Teesorten
Na sie wird ihm ja wohl keine Brennesseltee oder Bronchialtee geben ;)
Lillian
Lillian | 18.10.2007
10 Antwort
zum tee
es kommt drauf an, was für tee!!! kräutertee ist ein heilmittel, wenn er nicht krank ist, braucht er diesen nicht!!! oder nehmen wir medikamente, obwohl wir gesund sind??? gegen roiboosh ist nichts einzuwenden oder früchtetee!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 18.10.2007
9 Antwort
Trinken
Auf keinen Fall solltest du ihm sein trinken "einteilen" oder vor dem Essen oder so verweigern. Mein Sohn hat immer UNMENGEN getrunken und meine Mutter wollte ihn damals auf Zucker testen lassen und was weiss ich nicht alles... Gegen Tee spricht auch überhaupt gar nichts, solange dieser nicht gesüßt ist und nicht genuckelt wird. Kakao muss nicht sein dass ist wohl wahr. Zum Frühstück eine Tasse vielleicht. Du musst auch bedenken, dass Kakao sehr viel Energie liefert und so einfach kein Hunger mehr vorhanden ist. Aber Grundsätzlich, solange es ihm gut geht, er nicht an Gewicht verliert und gute Laune hat... die holen sich schon was sie brauchen!
Lillian
Lillian | 18.10.2007
8 Antwort
Gläschen
... meine Oma kauft ihm ab und an so ein Kinderteller ab 15 Monate. Und da er die normalerweise auch gern gegessen hat hab ich es damit versucht. sonst hat er schon normal mit vom Tisch gegessen. ER hat auch schon mit KArtoffeln und Würstchen gegessen. Aber die mag er im Moment auch nicht mehr.
cybunny
cybunny | 18.10.2007
7 Antwort
Flasche
Ok Kakao weglassen kann ich versuchen... aber das wird er nicht mögen erliebt seinen Kakao. Er trinkt ja schon aus der Tasse er mag gar keine Flasche, die hat er beizeiten aussortiert. Es ist ja auch nicht so das er seit einer Woche gar ncihts isst. Hab mich blöd ausgedrückt. Er ist halt wirklich an einem Tag einen Bissen Keks und das wars. Am nächsten Tag ist er etwas Suppe mit nudeln... usw. Vorher hat er halt regelmäßig etwas zum Frühstück, sein mittagessen, ne kleinigkeit auf 15Uhr und um 18Uhr sein Abendbrot gegessen. Da fällt es schon auf wenn er so verweigert.
cybunny
cybunny | 18.10.2007
6 Antwort
.........
frage: warum bekommt er denn noch gläschen??? er ist doch alt genug, vom tisch mitzuessen!!! vielleicht bietest du ihm einfach mal etwas anderes an??? vielleicht wechselst du auch einfach mal das brot, keine ahnung, welches du nimmst, aber meine tochter liebt vollkornbrot und mag überhaupt kein weißbrot!!! das sein stuhlgang so weich ist, liegt wahrscheinlich daran, dass er zur zeit nur trinkt!!! und übrigens kakao ist sehr sättigend und muss in dem alter nicht unbedingt sein - zumindest nicht regelmäßig, ebenso tee, gib lieber wasser! und zuviel flüssigkeit füllt den kleinen agen, so dass der hunger bereits dadurch gestillt wird!
silberwoelfin
silberwoelfin | 18.10.2007
5 Antwort
kevin mag nicht mehr essen
huhu du meiune tochter ist 19 monate und sie hatte die phase auch das kommt wieder mach dir keine sorgen ich war deswegen auch beim arzt trinken ist das wichtigste meinehatte mir immer abgenommen sie ist ein sehr schlechter essen ich würde dir raten lass den kakao mal weg damit der stuhlgang wieder härter weg und gib im zwischendurch mal obst und stell das ins zimmer damit er sich immer wieder was nehmen kann das hilft bei meiner wenn du im zimmer verschiedene sachen aufstellst und versuch ihm mal zwischendurch joghurt und sowas zu geben und ja es hängt garantiert auch mit dem Zahnen zusammen da isst meine Tochter dann gar nichts mehr da trinkt die mir nur ne flasche ach ja und das hat mein arzt eben auch noch gesagtr wenn die gar nichts essen biete ihm mal die flasche an denn er braucht ja wenigstens etwas versuch es mal hilft bei meiner zumindest und zur zeit ist sie sehrgut gruß ramona
Ramona88
Ramona88 | 18.10.2007
4 Antwort
Kein Fieber
er hat kein fieber, er sieht auch dünn aus. Er hat sich gar nicht verändert eigentlich. Und es ist auch kein richtiger Durchfall, bloß vorher war sein Stuhl ziemlich fest jetzt hab ich ihn dazu gebracht einen Pudding zu essen und einen Fruchtzwerg. Die hat er mir gestern noch weggeschoben. Schon komisch mit dem zwerg.
cybunny
cybunny | 18.10.2007
3 Antwort
Kevin mag nicht mehr essen
Was heisst denn "seit neuestem"? Wie lange mag er nicht mehr so richtig? Seit einer Woche nur Flüssiges? Über diesen Zeitraum finde ich das schon ziemlich bedenklich. Mangelnder Appetit beim Zahnen und ein wenig Durchfall sind nicht ungewöhnlich aber das ist schon recht lange. Hat er denn abgenommen? Wenn ja solltest du auf jeden Fall zum Doc! Mag er vielleicht etwas ganz besonders gerne essen? Versuchs damit, meiner kann zB. bei Waffeln oder Pfannkuchen nie nein sagen...
Lillian
Lillian | 18.10.2007
2 Antwort
keine sorge
mach dir keine sorgen was das essen angeht das holt er sich wenn er braucht aber ich würde mal wegen seinem stuhlgang doch zum arzt gehen muß nicht unbedingt von den zähnen kommen hat er denn fieber?
funnymaus
funnymaus | 18.10.2007
1 Antwort
wenn er sich normal verhält würde ich mir keine sorgen machen
wenns länger dauert und er abnimmt würde ich dann zum arzt gehen aber appetitlose phasen hab ich auch manchmal. und von essstörungen in dem alter hab ich noch nichts gehört;)
mäusebein
mäusebein | 18.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen