Was zum Essen geben?

Erixa
Erixa
24.07.2014 | 11 Antworten
Morgen alle zusammen,

Mal eine frage mein sohn ist jetzt 14 Monate alt und ich weiss nicht mehr was ich ihm morgens und abends zum essen geben soll. Morgens hat er immer gut Haferflocken mit Naturjoghurt und obst gegessen oder auch ein Brot oder Gurke mitlerweile will er den Müsli nicht mehr essen und ein belegtes Brotstükchen auch nicht weiss nicht mehr was man ihm geben könnte. Abend geht es mir genauso er hat meist seinen abendbrei bekomen den er auch immer gerne gegessen hat seit 2 wochen aber gibt es nur geschrei wenn ich mit dem Griesbrei oder vollkornbrei komme. Könnt ihr mir bisschen auf die sprünge helfen und mir bsp. Nennen was man dem kleinem nich anbieten kann.

Danke für eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@DASM Ja danke hab es gemerkt wahrscheinlich habe ivh da ausversehen irgendwas gedrückt das es 2 mal gepostet wiurde
Erixa
Erixa | 27.07.2014
10 Antwort
@Erixa versuchs mal richtig süß zu gestalten. zb. ein gesicht formen oder sowas
DASM
DASM | 24.07.2014
9 Antwort
@Erixa du hast den text bereits gepostet gehabt. hast auch mehrere antworten bekommen
DASM
DASM | 24.07.2014
8 Antwort
Ich koche alles selbst darum geht es mir eher weniger. Viel mehr das er halt morgens und abends schlecht isst. Mittags ist er sehr gut. Ja wahrscheinlich sind es die zähne.... Naja ich biete ihm es an und sehe weiter was passiert. Hab nur gedacht vielleicht ist es im zu einseidig geworden mit dem essen obwohl es täglich was anderes gibt...
Erixa
Erixa | 24.07.2014
7 Antwort
@DASM Wie 2 mal?
Erixa
Erixa | 24.07.2014
6 Antwort
mein kind futtert zur zeit auch schlecht. normales essen vom tisch verweigert sie zur zeit, mittags n gläschen geht so gerade, morgens trinkt sie 120 ml milch, dann will sie weder brot, noch reiswaffel, noch brötchen usw. abends essen wir warm, aber wie schon gesagt, da ißt sie eigentlich nix, manchmal n paar nudeln, außer es gibt spinat und kartoffelbrei und rührei, das geht immer. eigentlich wollte ich keinen brei geben, das war aber das enzige was sie noch gegessen hat, im moment auch nicht. n joghurt geht. sie bekommt dann zum schlafen vollmilch und etwas grießbrei drin....... abwarten und schauen.
SrSteffi
SrSteffi | 24.07.2014
5 Antwort
@Sandyy25 ich finde das ist nur geldmacherei. wenn sie ihm einfach vom normalen essen etwas abzweigt und nur den teil für die erwachsenen würzt, dann hat sie gleiches ergebnis und nicht unnötig geld für irgendwelche menüs ausgegeben
DASM
DASM | 24.07.2014
4 Antwort
im Laden gibt es eine enorme Auswahl an Baby Menüs, bedien dich nur.Dein sohn wird es dir danken
Sandyy25
Sandyy25 | 24.07.2014
3 Antwort
wieso stellst du die frage eigentlich 2mal?
DASM
DASM | 24.07.2014
2 Antwort
T!in dem alter hat unser kurzer mit uns am gedeckten Tisch gesessen. Verschiedene Sorten Wurst und Aufstriche Gemüse und Obst. Er hat schon ganz genau deutlich gemacht was er davon möchte und das hat er dann auf die Schnitte bekommen. Wir hatten auch Zeiten wo er nur Butter auf die Schnitte wollte oder sie gänzlich trocken gegessen hat. Wenn er in letzter zeit schlecht isst bekommt er vll Zähne? Oder es liegt an dem heißen Wetter, denn unserer ist dann viel frisches Obst und wenig anderes
Jacky220789
Jacky220789 | 24.07.2014
1 Antwort
lass ihn doch am tisch mitessen. einfach garnich bis sehr wenig gewürztes normales essen
DASM
DASM | 24.07.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten
was zu essen geben mit 10 monaten?
06.05.2012 | 9 Antworten
soll ich abends wieder ein brei geben?
17.11.2011 | 11 Antworten
darf ich Eis geben?
15.08.2011 | 16 Antworten
Breichen geben
12.06.2011 | 41 Antworten

In den Fragen suchen


uploading