plötzlich nachts wieder die flasche?

schneestern83
schneestern83
27.04.2011 | 16 Antworten
hallo mamis!

also meine motte ist seit 2 nächten kurios drauf. seit montag sind wir aus dem urlaub von den großeltern zurück. da hat sie immer ziemlich viel und gut gegessen - außer in der zeit wo sie krank war.
so, nun kommt sie seit dem nachts an und meckert rum. sie ist 19 monate alt. gut, wenn sie nachts unruhig ist hol ich sie zu mir ins bett und für gewöhnlich schlafen wir dann gleich weiter. aber seit 2 nächten meckert sie dann unentwegt. will sich nicht zudecken und hampelt nur im bett rum. kommt irgendwie net zur ruhe. dachte erst wären die zähne, aber auch nach osanit gibt sie keine ruhe. sie weint ja keine tränen, sondern meckert eben nur in diesem jammerton :( also hab ich ihr vorgestern um halb fünf und gestern um ein uhr eine flasche vollmilch gemacht und danach ist sie problemlos eingeschlafen.
geht jetzt wieder das nächtliche fläschchentrinken los? oder ist sie einfach noch nicht satt genug? was denkt ihr woran kanns liegen? zum abendbrot bekommt sie getreidebrei mit vollmilch angerührt und isst auch gern noch ein ganzes gläschen obst dazu. bis sie eben nicht mehr mag. wer hat ähnliche erfahrungen gemacht? sonst hat sie immer schon schön ohne flasche durchgeschlafen seit sie ca. 5 monate alt ist.

danke für eure hilfe!

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@pause-lila
ich glaube zu erkennen ob sie wirklich hunger hat, ist wohl mein größtes problem. vielleicht versuch ich es diese nacht erstmal mit warmen wasser.. mal gucken.. danke trotzdem für deinen tipp :)
schneestern83
schneestern83 | 27.04.2011
15 Antwort
@schneestern83
ohje... man braucht schon oft starke Nerven und man muss vor allem ruhig bleiben und für alles Verständnis haben *g* Also ich kann sagen, dass Philipp ist aber dann gleich wieder eingeschlafen und hat dann bis um 8 Uhr in der Früh geschlafen. Also hunger war das bei ihm auch keiner, sonst wäre er nicht gleich wieder eingeschlafen... wir haben das auf den Vollmond geschoben... aber diese Woche war ja kein Vollmond. Ich persönlich würde nicht wieder mit der Flasche beginnen, wenn deine Kleine meckert, es sei denn du kannst sie gar nicht beruhigen und erkennst, dass sie doch hunger hat. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
14 Antwort
@pause-lila
nein leider nicht. :( sie beißt höchstens 2 mal vom salamibrot ab. alles andere verweigert sie. käse, schmierwurst, kräuterquark oder so... :( nix :( isst ein halbes würstchen oder auch mal ein ganzes. das hat mich schon einige nerven und verzweiflung gekostet... :(
schneestern83
schneestern83 | 27.04.2011
13 Antwort
hallo schneestern83
mag sie denn zum Abendbrot keine Schnitte mit Käse/Wurst oder sowas drauf? Ich finde Brot macht wesentlich satter in dem Alter als Brei und Obstgläschen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
12 Antwort
hallo schneestern83
mag sie denn zum Abendbrot keine Schnitte mit Käse/Wurst oder sowas drauf? Ich finde Brot macht wesentlich satter in dem Alter als Brei und Obstgläschen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
11 Antwort
@nicos_mami
es ist ja nicht so das ich nicht schon versucht hätte ihr stulle anzubieten. aber sie isst sie einfahc net. entweder beißt sie gar net erst ab oder sie beißt ab, kaut 2 mal und spuckt es dann wieder aus um damit rum zu manschen :( gemüse wie saure gurken oder tomate gibt es natürlich auch mal. meist dann wenn sie abends ein würstchen isst. ich kann sie ja net zwingen stulle zu essen. obwohl sie die schon eine zeitlang gut as. aber nun eben net mehr.
schneestern83
schneestern83 | 27.04.2011
10 Antwort
essen
hallo.ab dem 1. geburtstag braucht man keine babynahrung mehr.da gibt man abends brot/brötchen mit aufschnitt , evtl gemüsesticks, bockwürstchen, ei und nachtisch.
nicos_mami
nicos_mami | 27.04.2011
9 Antwort
hallo
das kann auch sein dass deine motte einen wachstumschub hat, meine tochter hat lange ihre dreier milch getrunken.obwohl sie schon richtig essen konnte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
8 Antwort
@scottygirl
als wir bei meinen eltern waren hat sie bis auf 2 nächte immer bei mir mit im bett geschlafen. aber die hälfte der zeit war sie auch dolle krank und da kann ich es schon verstehen das sie gerne mit mama kuscheln will...
schneestern83
schneestern83 | 27.04.2011
7 Antwort
hi du
aber ich nehme meinen kleinen nichts in bett kann auch wieder ne schnelle angewohnheit werden grins machen wir nur ganz ganz selten wenn es garnicht geht
scottygirl
scottygirl | 27.04.2011
6 Antwort
mhhh
also ich würde vielecht ein tee machen vielecht mag sie sie halt denn natürlichen wasser geschmack nicht. wenn meiner nachts wach wird da komm ich rein und der grinst mich an und würde schon party machen mitten in der nacht nichts da wieder hinlegen schnuller in der gusche und schlafen grins klappt auch kann auch malk sein das ich 2 mal hoch muss oder 3 mal aber dann klappt es
scottygirl
scottygirl | 27.04.2011
5 Antwort
@schneestern83
konsequent bleiben Ihr was zu trinken anbieten ... sie mit in dein Bett nehmen ... oder auch wieder zurück in ihr Bett legen ... manchmal muss man in den sauren Apfel beißen und man hat so 'blöde' Nächte mit den Kleinen ! Ich denke auch, dass das wenn nur wieder Gewohnheit wird, mit der Flasche nachts.
Mara2201
Mara2201 | 27.04.2011
4 Antwort
@scottygirl
als wir bei meinen eltern waren wurde sie ziemlich krank und trank da auch nachts viel. aber wasser halt. das biete ich ihr natürlich auch zu hause an. aber das will sie net. hab auch eher angst das sie sich wieder zu sehr dran gewöhnt. oh man..
schneestern83
schneestern83 | 27.04.2011
3 Antwort
...
hmm ich denke nicht das es hunger is ich würde es auch nimmer anfangen nachts ne flasche zu geben wasser oder tee is okay aber milch würd ich nimmer anfangen sonst gewöhnt sie sich daran und will wieder jede nacht ne flasche. nen richtigen tipp kann ich dir leider net geben. versuchs einfach mal mit bissi wasser und dann den schnulli alles gute
sweety-maus87
sweety-maus87 | 27.04.2011
2 Antwort
...
Naja, solche Nächste haben wir hin und wieder auch !! Ich denke nicht, dass das was mit Hunger zu tun hat ... klar, wenn sie dann die Milch trinkt ist sie 'k.o.' der Bauch ist voll und dadurch schläft sie automatisch wieder ! Ich denke einfach, dass das mit den Wachstumsschüben zusammen hängt ... oder das sie irgendwas im Schlaf nicht verarbeiten konnten und deswegen so 'motzig' sind. Manchmal weint Philine im Schlaf ... ich geh rein, möchte sie auf den Arm nehmen zum beruhigen, da zickt sie richtig im Halbschlaf rum, bäumt sich weg von mir und lässt sich auch nicht richtig beruhigen ... bleibe dann meist an ihrem Bettchen stehen und nach 2-3 Minuten ist gut und sie schläft weiter.
Mara2201
Mara2201 | 27.04.2011
1 Antwort
hi du
ich glaube mal nicht das es der hunger ist vielecht hat sie einfach nur durst meiner hat auch ab und an die phase aber ich schaffe es leicht ihn mit den schnuller zu beieindrucklen vielecht will sie aber auch nochmal gewickelt werden kann auch sein. aber wenn du jetzt wieder mit der flasche anfängst gewöhnt sie sich das an. das ist mein tip
scottygirl
scottygirl | 27.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie oft Nachts flasche mit 1O Monaten
06.02.2012 | 31 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten
Kind wacht nachts plötzlich auf
27.09.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading