ich muss was erzählen und eure meihnung hören

mamajasi
mamajasi
04.07.2008 | 45 Antworten
komme garde vom kiarzt und bin mega sauer da sag doch die blöde kuh (sorry) das ich mein kind nichts zu essen gebe und irgentwan das juam vorbei kommen wird nur weil ich wegen seinem esverhalten nicht nach pelzerhagen in diese klinik gehe weil ich weiß das keiner was daran ändern kann das wenn er nichts essen will nicht mal ich als mutter und dann sollen das fremde sag mal gehts noch ich wäre am liebsten raus gerannt da will dich doch wohl dem juam bescheid sagen
was soll ich eurer meihnung nach jetzt machen ? aso vergessen er hat in 2monaten 500g abgenommen
Mamiweb - das Mütterforum

48 Antworten (neue Antworten zuerst)

45 Antwort
so und nun mal
zur info wenn ich verantwortungslos wäre warum bekommt mein sohn alles von mir arum ist er total gut gelaunt usw wenn ich so eine schlechte mutter wäre ? aso und noch was er hat nun seine 10kg wieder drauf er isst wunderbar jetzt
mamajasi
mamajasi | 05.07.2008
44 Antwort
Jetzt
find ich aber, dass alle hier echt gemein werden!!! Auch wenn ich mir hier jetzt vielleicht Feinde mache, aber würde sie hier alles mit Ihrem Kind schildern wenn Sie sich nicht um Ihr Kind kümmern würde und verantwortungslos wäre? Dann wär sie schön blöd, oder? Sie fragt hier nach Hilfe und wird schlecht gemacht! Was sagt Ihr denn zu meiner Kinderärztin? Die hat gesagt, dass meine Tochter mit 4 Jahren und 17 Kilo übergewichig wäre! Krieg jetzt hier einen drauf? z.B. mit Antworten "du mäßtest dein Kind!" Schade das man so kritik kriegt wenn man nur um Rat und Hilfe fragt! mamajasi - du wirst schon wissen was gut ist. Warmes wetter und Zähne kriegen verderben wirklick den apetit! wechsel mal den Kinderarzt. Hol dir ne 2. meinung. Koch mal was ganz neues was dein kleiner noch nicht kennt. Vielleicht siegt die neugierde. LASS NUR NICHT DEN KOPF HÄNGEN!! Meld dich mal wies ausschaut, ok? Lg
moeppi2004
moeppi2004 | 05.07.2008
43 Antwort
.......
klar.. man kann es sich einfach machen und alles aufs wetter und die zähne schieben.. vorallem mit regelmässigem ausgewogenem essen.. was er in der klinik bekommen würde.. kann man den magen auch trainieren... und er wird größer... Der Magen kann sich übrigens sehr schnell anpassen, also schrumpfen oder dehnen, das ist ein unheimlich flexibles Organ. ißt dein kleiner zuwenig schrumpft der magen und passt sich der menge an... so nun ist das thema für mich gegessen... denn noch mehr infos warum es sinnvoll wäre in die klinik zu gehn ..kann ich dir nicht geben.. denn du willst sie gar nicht.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
42 Antwort
sie hat nun
aber auch gesagt das ich auch dahin gehen kann erstmal um zu sehen ob es da auch besser wird und wenn nicht denn überlegt sich das ihr könnt sie auch gerne danach selebr fragen ist mir egal ob ihr mir glaubt oder nicht und bei dem wetter ist es doch kein wunder das er abnimmt oder und wenn er zähne bekommt und an dauernt schläft wie soll er da denn zunehmen und wie gesgt er isst ja und denn soll das juam doch vorbei kommen die werden schon von mehreren leuten hören das es ihm gut geht ich hab da kein bammel vor echt nicht
mamajasi
mamajasi | 04.07.2008
41 Antwort
......
es ist ein großer unterscheid ob die ärzte ihn über einen zeitraum von 6 wochen untersuchen und beobachten können ..oder ob der arzt ihn in 6 wochen nur 6 mal sieht... glaub mir ..es ist nur von vorteil wenn du mit deinem kleinen in die klinik gehst.. aber du willst ja nicht ..dann sag ich nur ..viel spass mit dem jugendamt ..denn nachdem was alles vorgefallen ist machen die zur zeit nur noch nägel mit köpfen und wenn sie meinen er wäre gefährdet ist er ganz schnell weg... lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
40 Antwort
denn sag
mir m al bitte den unterschied zwischen einen psychologen wenn ich einmal die woche hingehe und und einem wo ich jeden tag bin das macht doch kein unteschied oder denn kann ich doch erstmal zu einem gehen der hier in der nähe ist der kann ihm doch denn auch helfen oder nicht
mamajasi
mamajasi | 04.07.2008
39 Antwort
.......
es gibt doch kinderpsychologen.. die wissen schon wie sie mit nem 2jährigen umgehn müssen.. und nun widersprichst du dir grad.. erst schreibst du das du da nicht hin möchtest wegen arbeit ..usw... und nun plötzlich stehst du schon auf der warteliste... vorallem gibt es nicht nur eine dieser kliniken und wenn die ärztin das als akut ansieht bekommt man schneller einen platz.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
38 Antwort
ich halte es aber trotzdem
für sinnvoll wenn das Jugendamt mal vorbeischaut... so und nun beende ich das Thema für mich, weil du findest ja immer neue ausreden...
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 04.07.2008
37 Antwort
halloo
ich verstehe nur nicht den sinn was ein 2j bei einem qyschologin soll ?? kan mir das jemand sagen wenn sgeht er versteht das doch garnicht was der da sagt oder? und bis ich da in diese klinik komme dauert es über 1jahr weil ich schon auf der warteliste stehe und die sind bis oben hin belegt
mamajasi
mamajasi | 04.07.2008
36 Antwort
@Gluecksstern72
naja. .die frage ist doch schnell beantwortet... viele wollen nicht zum psychologen weil sie meinen das er nur leute behandelt die nicht normal sind... das aber auch ..nur kopfschmerzen ..schon psychologisch behandelt werden können.. wenn kein arzt was findet.. will keiner glauben... lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
35 Antwort
weil du nicht den rat
deiner ärtztin befolgst und mit den kleinen in die klinik gehst...du hast doch nichts zu verbergen oder was spricht gegen phychologische betreung??
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 04.07.2008
34 Antwort
es gibt aber
nochmehr kinder hier die so wenig wiegen da ist meiner nicht der einzige ich las ihn doch nicht verhungern warum sollte ich verantwortungslos sein ja es wurde schon ein bluttest gemacht sie hat alles getestet was in frage kommen würde und da war alles ok
mamajasi
mamajasi | 04.07.2008
33 Antwort
HAllo.
Habt Ihr mal einen Bluttest gemacht? Viel trinken und abnehmen trotz das man vernünftig isst können Anzheichen einer Diabetes sein. Lass mal den Blutzucker bei deinem Sohn messen.
moeppi2004
moeppi2004 | 04.07.2008
32 Antwort
kann da nur noch eins zu sagen
ich finde dich sehr sehr verantwortungslos..................
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 04.07.2008
31 Antwort
.........
ich glaube du verstehst deine ärztin falsch... in der klinik gibt es mit sicherheit nicht nur psychologen sondern auch andere ärzte.. vorallem auch ernährungsberater von denen man viel lernen kann... und das du gekündigt wirst dürfte nicht passieren..denn du bekommst dann kein geld vom arbeitgeber sondern von der krankenkasse... ich würde ..wenn meine kinder so ein problem hätten aufjedenfall gehn.. denn schon die neue umgebung ..andere aktivitäten und die luftveränderung kann einiges bewirken... vorallem sollte dein sohn geregelte mahlzeiten .. frühstück, zwischenmahlzeit, mittagessen, zwischenmahlzeit und abendessen bekommen... und wenn das richtig zusammengestellt ist ..wird auch er zunehmen.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
30 Antwort
.....
er ist 85cm groß er was bei der geburt aber auch nur 48cm klein und wog 2880g und hat ab das schon wenig zu sich genommmen er isst gurken müsli jogurt und kekse über den ganzen tag verteielt und hat denn sein mittagessen also er isst ja nur er kann nicht zunehmen warum auch immer aber wenn die kiärtzin nichtmal weiß warum wie soll das denn ein qyschologe wissen
mamajasi
mamajasi | 04.07.2008
29 Antwort
woher weisst du das sich nichts ändert??
das kann man doch erst sagen wenn mans versucht hat... ich mag dich nicht beleidigen oder angreifen, aber es scheint mir verantwortungslos zu sein das du da nicht einfach mit ihm hingehst!
bineafrika
bineafrika | 04.07.2008
28 Antwort
........
alleine schon die luftveränderung und die aktivitäten können was am essverhalten ändern... meine kleine bekommt im moment auch grad wieder zähne... da stell ich ihr eben gurke und kohlrabi als rohkost hin... oder sie isst nen apfel wenn sie nix warmes möchte... was isst denn deiner so über den tag verteilt ?? lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008
27 Antwort
wie gesagt,
meiner ist auch kein guter esser, aber er nimmt nicht ab, nein, er nimmt stetig zu... unser doc sagt, solange das so ist braucht man nichts machen, fängt er an abzunehmen muss man das untersuchen lassen! und natürlich, sollte das passieren gehe ich mit ihm zu ner untersuchung... und wenns wochen dauert, dann mache ich auch das...
bineafrika
bineafrika | 04.07.2008
26 Antwort
...........
wie groß ist er denn... meine jüngste hab ich nun extra grad auf die waage gestellt.. sie ist nun 22 1/2 monate ca. 84 cm groß und wiegt 12 kilo... lg tina
Zoey
Zoey | 04.07.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nicht mehr richtig hören
12.08.2012 | 3 Antworten
Erziehungsfrage
10.08.2012 | 4 Antworten
auf wen soll man da noch bitte hören?
15.11.2010 | 28 Antworten
Wie hören sich Herztöne an?
01.11.2010 | 5 Antworten
hören im mutterleib frage
27.10.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen