Abnehmen nach der Schwangerschaft

andrea251079
andrea251079
29.11.2011 | 1 Antwort
Hallo zusammen,

sonst habe ich nie eine Frage, dafür habe ich heute gleich 2 (kichern)

Ich habe vor 2 Wochen meine Ernährung wieder nach meinem Weight Watchers Diätplan ausgerichtet. Ich habe auch vom Bauchumfang her abgenommen. Allerdings zeigt die Waage nach 2 Wochen nur 500g weniger an und das sind definitiv keine 3cm Bauchumfang. Als ich vor einigen Jahren mit WW begonnen habe, habe ich auch deutlich schneller abgenommen. Einen Defekt der Waage schließe ich übrigens aus (kichern) Kann es mit der Hormonumstellung zusammenhängen, dass ich im Moment nicht abnehme?

Die ersten 20kg nach der Entbindung gingen fix. Und nun zieht es sich wie Kaugummi (traurig01)

Freu mich auf Eure Antworten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
dein körper wird belastet furch abnehmen und kann durchaus einen stop geben. kann einem fast irre machen weil man denkt der mist klapt nicht... dein körper braucht zeit damit sich deine haut regenerieren kann...wenn das nicht so wäre würde die überschüssige haut hängen. nicht so toll oder? mach so weiter und es wird klappen;) ich habe damals einmal fast 2 monate gewartet...aber dann war ich wieder happy und nun bin immernoch stolz auf meinen körper:) weiter machen gedulden und ziel begutachten;) alles gute
piccolina
piccolina | 29.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abnehmen in der schwangerschaft
28.09.2011 | 7 Antworten
abnehmen! brauche tipps!
20.08.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading