Blumenkohlbrei?

filo71
filo71
16.06.2008 | 18 Antworten
Hallo Mamis,
ja ich weiß, Ihr seid gerade im Fußballfieber, aber vielleicht kann mir jmd trotzdem mal sagen, ob Ihr den Mittagsbrei mit Kartoffeln und Blumenkohl zubereitet habt? Bin mir gerade nicht sicher, ob man Blumenkohl geben darf/soll? Weiß jmd ob das stuhlregulierend ist?
Merci schon mal ;o)
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@aga1909
Sorry, die Kohlrabis hatte ich noch nicht probiert, bereite ja jetzt gerade vor und mach gleich mehrere Portionen und friere das ein ;o)
filo71
filo71 | 16.06.2008
17 Antwort
Lieben Dank
für Eure schnelle Antworten ;o) Dann werde ich vorsichtig sein wegen dem Blumenkohl, da sie schon eh unter Koliken gelitten hat, passe ich auf ;o) So, dann mach ich einfach Kohlrabi mit Kartoffeln, mal sehen, ob meine Süße das Essen mag morgen Mittag ;o) LG
filo71
filo71 | 16.06.2008
16 Antwort
Doch.................
ich habe auch mal Kohlrabi und Kartoffeln gemacht mochte er auch ganz gern. Er isst eigentlich alles gern und verträgt auch alles sehr gut. Kohlrabi ist auch blähend, wie hat Sie das denn Vertragen?
aga1909
aga1909 | 16.06.2008
15 Antwort
blähend
wer nicht versucht weiss es auch nicht!nicht jedes kind ist gleich! und man gibt auch nicht jeden tag blumenkohl...:) meine tochter verträgt rotkohl blumenkohl alles das einzige was sie nicht verträgt ist kohlensäure...aber man muss ausprobieren was das baby verträgt auf andere kann man sich da überhaupt nicht verlassen
piccolina
piccolina | 16.06.2008
14 Antwort
Noch mal zu Blumenkohl
Blumenkohl bläht eigentlich nicht, da er sehr mild ist.Brokkoli bläht, Weißkohl auch sehr stark und Wirsing auch, wenn er schon älter ist.Rotkohl, der eingelegt ist, also der den man im GLas kauft, ist auch ok, macht aber den Stuhl rot, Kohlrabi ist ok und Chinakohl ist auch mild.Bei Sauerkraut wäre ich im ersten Lebensjahr vorsichtig wegen der Säure, die kann sehr weichen Stuhl verursachen.Liebe Grüße
chormama
chormama | 16.06.2008
13 Antwort
blumenkohl und co
meine tochter bekommt immer mal blumenkohl und kartoffel und hatte nie probleme damit. wurd mir von meiner hebamme als eine möglichkeit genannt. suche doch einfach auch nochmal deine hebamme auf zwecks ernährung. kann ich nur anraten, sie sind eigentlich immer da für einen, auch noch nach monaten. gruß nika
nika2605
nika2605 | 16.06.2008
12 Antwort
........
Upp, das wußte ich nicht, daß Blumenkohl blähend ist *grübel*, wie dem auch sei, meine Süße ist über 6 Monate, habe letzte Wo vorgekocht: Zucchini, Möhren, Kartoffel Fleisch Brei und dann mal Brokkoli mit Haferflocken, wollte mal jetzt mit Blumenkohl versuchen und eventuell Kohlrabi..Blumenkohl, Kohlrabi und Kartoffeln passen glaub ich, nicht zusammen...oder?
filo71
filo71 | 16.06.2008
11 Antwort
mach doch erst mal ganz wenig Blumenkohl
... und dann immer bisl mehr an den Brei. wirst du ja dann sehen ob er es verträgt.
herbi2103
herbi2103 | 16.06.2008
10 Antwort
Blumenkohl hab ich erst ab dem 10. Monat gegeben, da er sehr herbe schmeckt
Hab ihn mit Kartoffel und Fenchel kombiniert plus Butter, nimmt die Hrbe etwas raus Am Stuhl hat sich nix großartig verändert bei meinen Mädels LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.06.2008
9 Antwort
...............
unsere kleine mochte blumenkohl nicht;) bei unserem kleinen hab ich es probiert, aber auch er mag es nicht*g* also ansich kannst du es geben ;)probier es einfach aus
dreifachmama83
dreifachmama83 | 16.06.2008
8 Antwort
ich hatte dem kurzen mal blumenkohl
aus dem gläschen geholt... mach ich nie wieder ... der hatte so bauchschmerzen und war nur am pupsen... also mein kurzer kriegt es erst wenn der älter ist...
tatjana1987
tatjana1987 | 16.06.2008
7 Antwort
Stuhlregulierend
weiß ich nicht. Aber ich hab hier ein Buch, da steht so ein Brei ab dem 8. Monat drin. Steht aber nix davon drin, dass er stuhlregulierend sein soll. Bei anderen stehts dran...
Mela78
Mela78 | 16.06.2008
6 Antwort
Gebe kkein Kohl
Hallo, meine Drillingebekommen immer noch keine Kohlarten!Sogar unsere 6 Jährige bekommt Bauchweh, wenn sie Kohlarten ißt!Ich würd es nicht geben! LG Ramona
Drillingsvater
Drillingsvater | 16.06.2008
5 Antwort
Blumenkohl
Hi, den darfst Du ruhig geben, Blumenkohl ist ein sehr mildes Gemüse und kann den Stuhl auflockern.Ich koche ihn auch nicht so lange, damit er nicht so sehr nach Kohl schmeckt.Liebe Grüße
chormama
chormama | 16.06.2008
4 Antwort
................
Könnte ein bischen blehend wirken, aber sonst mag mein Sohn Blumenkohl sehr gerne und verträgt das auch sehr gut, von anfang an.
aga1909
aga1909 | 16.06.2008
3 Antwort
Breifrage
Blumenkohl bläht der nicht? Mein Sohnemann hatte damit zwar keine Probleme, aber es ist nicht jedes Kind gleich. LG Yvonne
| 16.06.2008
2 Antwort
darfst du geben
wie alt ist dein kind? natürlich abwechslungsreich "breie kochen" meine hat das auch bekommen.:)und mochte dies sehr gerne
piccolina
piccolina | 16.06.2008
1 Antwort
Zumindest ist es ziemlich blähend...
ob es stuhlregulierend ist, weiss ich nicht. Mein Kleiner hat kein Blumenkohl oder Brokkoli vertragen.
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 16.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen