Süstoff für babys

Sandra_1980
Sandra_1980
30.05.2008 | 13 Antworten
hallo, hätte da mal eine frage, meine kinderärtzin sagte mir (da mein sohn keinen tee ungesüsst trinkt) ich solle süsstoff verwenden. jetzt sage mir eine mutter, dass das unverantwortlich sei, da süsstoff diabetik (ich hoffe richtig geschrieben) verursacht.

kann mir jemand etwas dazu sagen?

ach ja, mein sohn ist zehn monate.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
würde ich nicht machen
aber warum machst du kein saft schorle, 1:3 apfelsaft z.b. und wasser.
avalinasmama
avalinasmama | 30.05.2008
12 Antwort
!!!!!!!!!!!
gib deinem kind doch einfach wasser mit einem kleinen schuß apfelsaft , wenns nur um trinken geht. süßstoff löst bestimmt keine diabetis aus, das ist absoluter blödsinn! mein mann ist diabetiker und wenn ich backe muss ich süßstoff benutzen, weil er normalen zucker nicht essen darf. honig dürfen kinder nicht bekommen, wenn sie unter 1 jahr sind, weil in honig bakterien sind, die für erwachsenen ungefährlich sind, aber von babys nicht vertragen werden.
nulle_68
nulle_68 | 30.05.2008
11 Antwort
Weder Süßstoff noch Honig!
Also Honig unter einem Jahr auf KEINEN FALL! Da sind Bakterien drin, die so ein kleiner Wurm noch gar nicht verträgt. Kann ganz gefährlich werden! Den Süßstoff würde ich auch nicht geben. Erstens ist er künstlich hergestellt, zweitens ist Süßstoff nur für Diabetiker gedacht und drittens verursacht er Durchfälle, wenn man zuviel davon bekommt bzw. empfindlich ist. Das Verlangen nach gesüßten Tees ist sozusagen anerzogen. Zuerst trinken die Kleinen nicht sehr viel, dann versucht man zu süßen und prompt klappts und trinken gar nix mehr ungesüßt. Versuche entweder mit Zucker zu süßen und ganz gezielt den Zucker zu reduzieren oder das ganze mit etwas Saft schmackhafter zu machen, den du dann ebenfalls reduzieren kannst. Die Kleinen gewöhnen sich eben dran sowohl an das gesüßte, als auch an das nicht gesüßte bzw. weniger gesüßte. Aber bitte nicht Süßstoff oder Honig!
WEJAM
WEJAM | 30.05.2008
10 Antwort
danke teufelchen
dass hat mir wirklich sehr geholfen, die aussage, die war jetzt eindeutig. danke.
Sandra_1980
Sandra_1980 | 30.05.2008
9 Antwort
Süßstoff oder Zucker
Würde mich auch für ein bisserl Zucker entscheiden. Mein Sohn mochte auch keine ungesüßten Tees, ich habe gesüßte für Babys gekauft. Süßstoff würde ich nicht einmal selber nehmen, außer ich wäre Diabethiker. Man hört ja oft, dass ein bisserl Zucker sogar "gesünder" ist als Süßstoff. LG
Tornado
Tornado | 30.05.2008
8 Antwort
ich bin selbst diabetikerin und ich kann dir sagen von süßstoff bekommst
du keinen diabetes. diabetes kannst du durch einen schock durch eine schwere erkältung oder vererbt bekommen und durch übergewicht aber nicht durch süßstoff. es heißt das süßstoff krebs verursacht aber diese test sind noch nicht mal sicher. wenn du deinem kind den tee süßen willst nimm doch milchzucker aber nur ein bisschen wegen verdauung ist in den kindertees auch drin. im übrigen ich weiß das mit dem diabetes so genau weil ich ihn selbst erst mit neun jahren durch einen schock bekommen habe. lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 30.05.2008
7 Antwort
weder süßstoff noch honig!
süßstoff ist sehr ungesund. der körper erwartet bei süßem geschmack kalorien, bekommt diese aber nicht und das verursacht irgendwas, wovon ich jetzt leider nicht genau weiß was, aber es ist nicht gesund ;-P lieber mit saft, z.b. bananensaft süßen
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.05.2008
6 Antwort
hallo
mhmm... also honig ist auch nicht das wahre... kann allergiefördernd sein... würde glaube ich eher auf edelweiß milchzucker zurückgreifen... das hilft unter anderem beim aufbau der darmflora..
Jessy84
Jessy84 | 30.05.2008
5 Antwort
also...
ich würde da lieber n bisschen normalen zucker rein machen wenn ers sonst anders nicht trinkt.... ...aber süßstoff.... das zeug ist doch künstlich.... wer weiss was da alles drin ist... ich würd garnicht machen.... aber ich glaub mit traubenzucker kannst du s mal probieren....
Arkan
Arkan | 30.05.2008
4 Antwort
süßstoff
würde ich auch nich geben, dann doch lieber honig...wenns denn unbedingt was süßes sein muss! ;o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 30.05.2008
3 Antwort
man sollte versuchen bis zu einem Jahre
vielleciht auch länger nix süßes zu geben... Aber in allen Tees für Kinder ist Zucker drin.... Oder geb ihr die Säfte für Kinder bekommt meine auch die trinkt das auch und wenn die Kinder durst haben dann trinken die alles....Aber doch kein Süßstoff.....
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 30.05.2008
2 Antwort
!!!!!!!!!!
blödsinn man kann bei unverträglichkeit durchfall bekommen
woletrclan
woletrclan | 30.05.2008
1 Antwort
ich weiß nicht aber ich würde meinem sohn sowas nicht geben
obwohl ich schon locker in sachen süßes bin
Taylor7
Taylor7 | 30.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen