verstopfung

cyber
cyber
30.05.2008 | 5 Antworten
meine kleine bekommt seit ca 1 woche morgens und abends jeweils einen 1/2 milchbrei und ein 1/2 glas obstgläschen dazu so ca 4 flaschen anfangsmilch 2 .. seit ein paar tagen ist der stuhl bei ihr ein wenig hart und seit 2 tagen hat sie nun gar nichts mehr gemacht, was kann ich ihr geben damit der stuhl wieder regelmäßig kommt bzw weicher wird oder stellt sich nun der magen-darmtrakt um?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
sab simplex
hilft eigentlich sab simplex auch gegen verstopfung?
cyber
cyber | 30.05.2008
4 Antwort
milch
das was ich momentan ja schon mache ist mehr wasser in die flasche geben...dürfen die kleinen denn schon milchzucker???
cyber
cyber | 30.05.2008
3 Antwort
ich......
hab meiner kleinen auch noch babysäfte mit wasser verdünnt dazugegeben die regulierend sind und wenn gar nichts mehr ging hab ich die zäpfchen "carum carvi" gegeben.
leahalina
leahalina | 30.05.2008
2 Antwort
Verdünn die Flaschen.
In dem Alter ist die 2er-Nahrung ein Brocken für den Darm. Nimm einfach einen Löffel weniger Pulver. Außerdem könntest du zeitweise Milchzucker mit in die Flasche mixen.
Tine118
Tine118 | 30.05.2008
1 Antwort
VIEL trinken
und zwar nur Wasser. Ansonsten schau auf die Glaeschen. Da steht dann drauf ob Stuhl regulierend, festigend oder auflockernd.
Shilai
Shilai | 30.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Möhrensaft gegen Verstopfung
19.07.2008 | 9 Antworten
Verstopfung
17.06.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen