wieviel sollte ein baby trinken?

susisue
susisue
05.05.2008 | 20 Antworten
neine maus ist 11 wochen und trinkt meiner hebi nach zu wenig, noch stille ich voll.
aber was ist zu wenig und was ist genug? Wieviel sollte denn ein baby in dem Alter trinken?

hoffe auf viele antworten. Danke
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
ja ich will schon ne stillberaterin anrufen, die kommt gleich heim
da wird man total meschugge, weil jeder was anderes sagt aber ich denke es reicht nicht die milch
susisue
susisue | 05.05.2008
19 Antwort
rat einholen ...
also meine kleine kommt seit 3 tagen alle 2 stunden tagsüber und jetz merk ich solangsam dass sie immer voller werden. von milupa gibts ne mütterberatung 0800/7375000 kannst dir da vielleicht mal nen rat einholen oder bei ner andren hebi mal anrufen???
AnkaBiene
AnkaBiene | 05.05.2008
18 Antwort
solange deine kleine nicht abnimmt
würde ich auf keinen fall zu füttern.. warte noch ab
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008
17 Antwort
Milchmenge steigern
kannst Du wirksam nur durch häufiges Anlegen. Vielleicht möchtest Du bei der Stillgruppe vorbeischauen? http://www.mamiweb.de/gruppen/gruppen.php?Num=5&G=24&Nam=stillgruppe
Krystyna
Krystyna | 05.05.2008
16 Antwort
malzbier
auch alles schon durch, warme umschläge und und und aber ich hab jetzt schon rausgelesen, dass ihr denkt, dass es doch etwas zu wenig sein könnte oder? was heist langsam zufüttern?
susisue
susisue | 05.05.2008
15 Antwort
Ehrlich gesagt,
sieht es nicht danach aus, dass sich Deine Hebamme mit dem Stillen auskennt. Stillkinder wachsen in Schüben. Wiegen vor und nach dem Trinken ist wirklich nicht notwendig, Kinder trinken halt unterschiedlich! Wenn sie mehrmals am Tag nasse Windel hat, ist alles in Ordnung. Und gleich zufüttern würde ich wirklich nicht, das ist der Anfang vom Abstillen!
Krystyna
Krystyna | 05.05.2008
14 Antwort
bin s nochmal ...
zur milchbildung sollte ich karamalz trinken und eine sahne oder eben milchprodukte, versuchs vielleicht mal! ich denk schon dass die kleinen sich das holen was sie brauchen, also mach mit dem zufüttern langsam, wenn dann halt direkt nach dem stillen, dann siehst ja auch ob sie noch was mag!!!
AnkaBiene
AnkaBiene | 05.05.2008
13 Antwort
machst du diät???
schonmal mit malzbier probiert??
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008
12 Antwort
ich trinke
ja seit tagen stillsaft, stilltee und nemhe stillkügelchen und trotzdem wird es irgendwie nicht mehr langsam kenne ich ja meinen körper und busen, aber es ändert sich dadurch nix
susisue
susisue | 05.05.2008
11 Antwort
ich würde nicht zufüttern
ich habs getan und bereuht weil er am ende dann doch ein flaschenkind wurde... vielleicht solltest du was tun um mehr milch zu haben vielleicht ist die zu wenig
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008
10 Antwort
meine hebi
hat mir heut geraden es mit zufüttern zu versuchen, weil sie eben meint es ist für sie zu wenig was sie trinkt
susisue
susisue | 05.05.2008
9 Antwort
hört sich doch wenig an
aber solang deine kleine nicht abnimmt und weiterhin zunimmt würde ich mir keine gedanken machen
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008
8 Antwort
aber zufüttern
tust nicht? meine hebi hat gesagt dass es gelblich sein soll, ändert sich das wenn sie älter werden??
AnkaBiene
AnkaBiene | 05.05.2008
7 Antwort
am wochende
waren es 7 mal, seit gestern abend wieder so 5 mal am tag
susisue
susisue | 05.05.2008
6 Antwort
wie oft stillst du denn???
................
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008
5 Antwort
zur zeit
jeden tag und meist spinatgrün
susisue
susisue | 05.05.2008
4 Antwort
frage!!
wieviel kackert sie?? wenn sie das tut is es eigentlich genug was sie kriegt weil sie ja den rest wieder rauslässt was sie nicht verwerten brauch ...
AnkaBiene
AnkaBiene | 05.05.2008
3 Antwort
na ich soll
zur kontrolle immer vor und nach dem stillen wiegen und da trinkt sie immer so 70/80 ml. ist das denn nicht zu wenig? vorher hat sie immer so 160/180 ml getrunken
susisue
susisue | 05.05.2008
2 Antwort
Also, wenn Du voll stillst.....
...wird sich Deine Kleine schon holen, was sie braucht. Außer sie ist krank oder nimmt immer weiter ab! Kontrollieren kannst Du beim Stillen ja sowieso nix, ist ja anders als wenn Du die Flasche geben würdest.
Kiggi
Kiggi | 05.05.2008
1 Antwort
zu wenig zu viel das völlig blödsinn
das baby holt sich das was es brauch der eine will viel der andere ist zufrieden mit wenig ich würde nicht auf die hebi hören
Taylor7
Taylor7 | 05.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen