Brei oder Gläschen?

MamaMia85
MamaMia85
28.04.2008 | 12 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich habe zwar schon versucht mich hier etwas schlau zu lesen aber bekomme meine Frage doch nicht ganz beantw.Also stelle ich nun eine neue :-)
Mein Kleiner ist zwar noch zu klein für Brei aber wie , bzw und auch wann habt ihr denn angefangen? Und vorallem mit was ? Erst z. B. Griessbrei oder eher Möhrchen oder ähnliches aus dem Gläschen , oder selbst gekocht ?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
DANKE
Einen Ganz lieben Dank für Eure lieben Antw.
MamaMia85
MamaMia85 | 28.04.2008
11 Antwort
Ich habe
mit dem 5. Monat begonnen. Habe ihr immer Möhrchen gekocht. Die haben ihr nicht immer so gut geschmeckt. Man kann auch gut Pastinake nehmen. Gläschen benutze ich nur ganz ganz selten. Koche alles selber.
Denise85
Denise85 | 28.04.2008
10 Antwort
essen
hallo, ich habe auch erst nach dem 5 Monat angefangen. zuerst karotte zum mittag, nach eine Woche gab es nur das Gläschen.Keine Milch mehr. Also zum Mittag versuche ich immer nur Gemüsse oder Menü zu geben. Griesbrei gebe ich zum Frühstück und am Nachmittag. Ich koche nicht selbe. die Kleine isst alles also mache ich mir kein stress mit Kochen. und bin der Meinung dass es nicht umbedingt biliger ist. eher teuerer.
sophiamama
sophiamama | 28.04.2008
9 Antwort
wir haben auch mit 5 monaten angefangen
hab anfangs pastinaken gegeben aus dem glas, da dir umstellung von flascherl auf gläschen für uns 3 anstrengend war ;-) dann pastinaken mit kartoffel und dann karotten ich muss sagen, das ich anfangs nur gläschen gegeben hab hab erst mit etwa 6 monaten selber gekocht, das heißt gemüse gedünstet und dann entweder fleisch oder hirse dazu..... jetzt essen meine mit 8 monaten suppe, und wenn ich etwas koche, tu ich einen teil für die kinder weg und würze es weniger süßes, zucker, schokolade, kekse, milch, eier und wurst bekommen meine kinder immer noch nicht.. alles gute und gutes gelingen..... aller anfang ist schwer lg
Katrin1407
Katrin1407 | 28.04.2008
8 Antwort
Ich habe NACH...
..dem 6. Monat begonnen. Da sind die Kleinen reif dafür. Ich hab mit Brokkoli am Mittag angefangen. Ich koche selbst, da weiß ich, was mein Kind bekommt. Bei den Gläschen weiß man das nie so genau. Steht leider nicht alles drauf, was drin ist.
sabinda
sabinda | 28.04.2008
7 Antwort
ich habe
bei meinen beiden mit drei monaten angefangen habe zuerst mit einer frische gekochten karotte angefangen und dann langsam kartoffeln und/oder andere gemüsesorten beigefügt beiden haben es verdammt gut vertragen liebe grüsse melli
Melli32
Melli32 | 28.04.2008
6 Antwort
hallo
am besten ist immer mittags mit gemüse anzufangen, getreide-breie später dann nachmittags und dann viel später mal milchbreie abends. am bestn ist du fängst mit karotten oder pastinake an und gibst das eine woche, dann eine neue zutat. am anfang sollte man immer eine woche das gleiche füttern wegen dem allergierisiko und so. ich nehm immer noch gläschen weil ich noch am durchprobieren bin was er alles ist, da sind die gläschen einfach praktischer weil wenn was nicht gegessen wird brauch ich nur ein neues aufmachen, schnell was neues kochen dauert ja doch ne weile.
claudia-andre
claudia-andre | 28.04.2008
5 Antwort
mit Gemüsebrei
nach dem 6. Monat. Wenn du die Zeit hast, würde ich selber kochen. Ich habe mit Kürbis angefangen.
Tine118
Tine118 | 28.04.2008
4 Antwort
.................
meine wird am 30.04 4monate und laut ka, weil sie schon gut entwickelt ist darf ich ihr schon was geben. ich fange mit gläschen an, habe möhrchen von allen babynahrunghersteller um zu testen welches ihr schmeckt und nach 1monat koche ich dann selber wie zb kartoffelpüree mit möhrchen oder broccolie. wenn du selber machst nicht würzen.
Ford_Mausi
Ford_Mausi | 28.04.2008
3 Antwort
........also
ich habe mein baby 5 monate lang voll gestillt.anschliesend habe ich mit karottenbrei angefangen , dann habe ich alle paar tage eine gemüsesorte dazugenommen. nach einem knappen monat hat sie dann alle handelsüblichen milchbreisorten bekommen. hoffe ich konnte weiterhelfen lg. martina
minchen125
minchen125 | 28.04.2008
2 Antwort
--------------------------
meiner hat schon mit 4 monaten angefangen und ich habe probiert mörchen zu geben will er nicht dann habe ich die Früchte und halt mit den Pulver gearbeitet hat wunderbar gepasst
Sabrina-20
Sabrina-20 | 28.04.2008
1 Antwort
ich habe
anfang 5. moante angefangen mit frühkarotten aus dem gläschen und dann nach einer woche hab ich 3 tage lange karotten kartoffel aus dem gläschen gegeben und dann hab ich das selber gekocht
xBabyBoox
xBabyBoox | 28.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gläschen auch mit 3,5 monaten
15.07.2012 | 8 Antworten
Gläschen mitnehmen?
01.09.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen