Welches Wasser für die Milchflasche?

Sweetmami2005
Sweetmami2005
24.04.2008 | 11 Antworten
Wollte mal wissen welches Wasser ihr genommen habt. HAb den Rat bekommen nicht das aus der Leitung zu nehmen, weil meine KLeine soviel spuckt. Jetzt hat mein Freund Apollinaris stilles Wasser geholt. Da steht aber nicht drauf "für die Zubereitung von Babynahrung geeignet" sondern nur das es sich zur natriumarmen Ernährung eignet. Normalerweise bin ich ja nicht so kleinlich mit solchen Sachen, aber meint ihr das Wasser kann ich nehmen?!
Bin ein wenig ratlos, .. helft mir.
Meine Kleine wird gestillt, bekommt aber 2mal am TAg Flasche weil meine Milch einfach nichtmehr reicht. Sie ist fast 8Wochen alt.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wasser
ich habe das wasser von carat genommen.
mutterherzhund
mutterherzhund | 24.04.2008
10 Antwort
KAnn mir eigentlich auchnicht vorstellen das es am wasser liegt,...
meine Große hatte nie irgendein Problem. aber die kleine ist auch das krasse gegenstück zu ihrer großen schwester. Meint ihr denn es muss draufstehn das es zum zubereiten von babynahrung geeignet ist, mein freund meinte das das nirgendwo draufstand
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 24.04.2008
9 Antwort
Sollte nur auf Rat
Flaschenwasser nehmen. Ne Bekannte hatte das gleiche Problem wie ich das die kleine die Muttermilch ausgespuckt hat und nichtmehr sattgeworden ist und auch bei der Flaschenmilch gespuckt hat, mit dem Wasser ausm Supermarkt hats dann besser geklappt meinte sie.
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 24.04.2008
8 Antwort
es gibt extra
babywasser bei schlecker, rossmann etc.das habe ich genommen...lg
saraho87
saraho87 | 24.04.2008
7 Antwort
Nehme ....
auch Leitungswasser, aber abgekocht.
Kugli
Kugli | 24.04.2008
6 Antwort
.....
Meine spuckt auch, nehme aber das ganz normale Leitungswasser und koche es im Wasserkocher ab. Hab auch festgestellt, dass sie mit dem Wasser von Lidl und anderen stillen Mineralwassern und sogar dem Babywasser spuckt. Denke nicht, dass das am Wasser liegt. Mein Kinderarzt hat gemeint, dass alles was zu viel ist wieder von alleine raus kommt. vielleicht ist es ihr ja zu viel, was sie isst. Meine ist auch immer voll gierig und dann kommt die hälfte wieder.
Micky21
Micky21 | 24.04.2008
5 Antwort
hallo
du hast doch schon eine tochter. da hast du dich bestimmt auch leitungswasser genommen?? oder???? hab bei meiner maus leitungswasser genommen es wird doch eh abgekocht. und sie ist gesund.
kleinsophie
kleinsophie | 24.04.2008
4 Antwort
babywell von Rewe
oder Humana Wasser aus der DM
cherry292
cherry292 | 24.04.2008
3 Antwort
leitungswaser
ist ok aber du musst es halt abkochen
solala83
solala83 | 24.04.2008
2 Antwort
Hier bei uns ist alles Ok ...
und deshalb hab ich immer wasser aus der leitung genommen .... heiß und nicht abgekocht ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.04.2008
1 Antwort
Ich nehme die Selter von Lidl
die apfelgrüne ohne kohlensäure
lennox
lennox | 24.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
Wasser nachzahlung :(
04.04.2011 | 2 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen