Was haltet Ihr von Schmelzflocken,welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

kasia
kasia
27.09.2007 | 13 Antworten
Mein Sohn ist 13.Wochen alt, wird von Nestle BEBA 1nicht satt, bekommt schon 5 Flaschen am Tag mit je 200 ml.Mit der 2er Nahrung darf man erst nach dem 4 Mon.anfangen, habe positives und negatives von Schmelzflocken gehört, würde es Ihm gerne geben.Welche Erfahrungen habt Ihr mit Schmelzflocken gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Schmelzflocken
packen wir seit etwa 3 Wochen abends mit in die Flasche und dick ist er auch nicht - nehmen sie aber wirklich nur abends und nicht den ganzen Tag über. Sonst bekommt er Milumil 1 und davon trinkt er am Tag auch zwischen 5 und 8 je nach hunger eben
sam1506
sam1506 | 27.09.2007
12 Antwort
Schmelzflocken
Hey!Unser hat auch Schmelzflocken bekommen, da er nicht mehr satt wurde.Dick geworden ist er davon auf jeden Fall nicht.Liebe Grüße und Guten Hunger
Ciara
Ciara | 27.09.2007
11 Antwort
stop!!! wachstumsschub
hallo, das dürfte ein wachstumsschub sein!!! keine schmelzflocken, warum, wurde schon geschrieben! füttere nach möglichkeit ein halbes jahr die pre-nahrung, da kannst du wie beim stillen nach bedarf füttern! in der 2-er nahrung ist zuviel zucker und zuviel fett drin, die sollte man generell nicht geben!!! lg ~ paula
silberwoelfin
silberwoelfin | 27.09.2007
10 Antwort
mit 13 wochen?
vielleicht ist dein kind nur in einer ohase in der es eben öfter oder mehr braucht? 5flaschen ist ja nicht viel...jedes kind hat phasen in denen es mehr energie braucht. sei es ein wachstumsschub, ein entwicklungsschub oder andere gründe...
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.09.2007
9 Antwort
hey...
also ich würde dann anfangen mittags mal ne zweier zu geben nicht gleich komplett auf die zweier umstellen ... und das dein baby zu dick wird ist absoluter blödsinn *sry* die baby´s holen sich das was sie brauchen ... mein kleiner ist auch nen flaschen kind weil ich aus gesundheitlichen gründen abstillen mußte .. und er iust nicht zu dick... wovon ich aber abrate ist schmelzflocken .... die machen wirklich dick die substanz in der milch ist ja eine ganz andere ..... viele liebe grüsse janie
lady2007
lady2007 | 27.09.2007
8 Antwort
Hallo
also ich kann dir sagen meine ist jetzt bald 7 Monate und ich habe ihr mit 4 Monat ein paar mal versucht Schmelzflocken zu geben. Die mochte sie ja kein bisschen. Ich hatte keine Chance, die schmeckten ihr anscheinend nicht wirklich :o) Lg
kaetzchen-18
kaetzchen-18 | 27.09.2007
7 Antwort
Was sind Schmelzflocken
Schmelzflocken ist leicht lösliche Hafernahrung aus 100 %Vollkorn, was man in die Milch oder Brei reingeben kann.
kasia
kasia | 27.09.2007
6 Antwort
Schmelzflocken
Bereite die Schmelzflocken mal zu und koste sie mal! Wenn du dann immer noch von den Schmelzfolcken überzeugt bist, bitte!Ich habe die meine kleinen auch mal angeboten und natürlich auch selber probiert mich hat es nicht gewundert das sie das alles wieder ausgespuckt bzw nicht getrunken hat. Ich finde die einfach nur wiederlich und hab die dann auch meiner Tochter nicht weiter gegeben. Lg Finchen
Finchen
Finchen | 27.09.2007
5 Antwort
Schmelzflocken?
Schmelzflocken kenne ich gar nicht. Was ist denn das überhaupt?
maxundalex
maxundalex | 27.09.2007
4 Antwort
nun ja
mein großer hat schmelzflocken bekommen, der kleine früh brei und 2´er.beide waren bzw sind dünne heringe.
josie
josie | 27.09.2007
3 Antwort
Schmelzflocken
Hallo! Meine kleine Maus hat damals auch Schmelzflocken bekommen und sie ist davon NICHT dick geworden! Ich würds wieder geben. LG
jena
jena | 27.09.2007
2 Antwort
schmelzflocken
halte ich nichts von ehrlich gesagt. Mach nur dick
tinkerbell
tinkerbell | 27.09.2007
1 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!
also meine ärztin hat gesagt wenn meiner nicht mehr satt wird kann man mit der 2er anfangen!!!!
Taylor7
Taylor7 | 27.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schmelzflocken
28.02.2011 | 4 Antworten
Schmelzflocken
08.06.2010 | 8 Antworten
Schmelzflocken
01.12.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen