Kann ich bedenkenlos Flasche geben und Stillen?

Kathrin007
Kathrin007
12.04.2008 | 11 Antworten
Mein Sohn ist jetzt drei Monate Alt und ich hab das Gefühl, das er nicht mehr richtig satt wird. Kann ich ihn zusätzlich zum Stillen auch mal 1bis2 mal die Flasche am Tag geben?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Würde ich auf keinen Fall machen ...
Er ist höchstwahrscheinlich im Wachstumsschub und Du mußt ihn einfach nur öfters anlegen ... dann steigert sich die Milch von selbst ... dauert halt nur ein bissel... Die Flasche kann zu einer saugverwirrung führen und es kann passieren, dass er dann gar nicht mehr an die Brust möchte. Die Flasche wäre also der erste Schritt zum Abstillen. Mit der Flasche gibts Du auch deinem Körper das zeichen, er braucht KEINE MILCH mehr produzieren, da sie nicht mehr gebraucht wird --- ergo: abstillen Überleg Dir das also sehr gut... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.04.2008
10 Antwort
.............
Wenn du weiterstillen willst, würde ich das nicht machen. Da gebe ich nulle_68 und Tornado Recht. In dem Alter haben die Kleinen oft einen Wachstumsschub und brauchen mehr. Da hilft dann nur öfter anlegen, damit die Produktion wieder angekurbelt wird. Zufüttern unterbricht diesen Prozess und du läufst Gefahr abzustillen. Also durchhalten, das wird schon wieder!
WEJAM
WEJAM | 12.04.2008
9 Antwort
Stimme...
nulle_68 und Tornado völlig zu. Alles was gut am Stillen ist wird kaputt gemacht, wenn man zufüttert. Natürlich ist 3 Monate voll Stillen besser als gar nicht, aber am allerbesten ist, Du hältst das 6 Monate durch auch wenn das bedeutet, dass Du vielleicht öfter anlegen musst...
tannimammi
tannimammi | 12.04.2008
8 Antwort
Stillen
lieber nicht! wenn dein kleiner nicht satt wird liegt es wahrscheinlich daran, dass dein kleiner eine größere milchmenge braucht...die bekommst du nur, indem du anlegst. immer, immer wieder! auch ein 1, 5stunden rhythmus oder noch weniger ist für ein stillkind normal und völlig ok. die flasche ist der erste schritt zum abstillen. halte durch. wenn du unsicher bist ziehe lieber erst eine stilberaterin mit ein, bevor du mit zufüttern beginnst
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.04.2008
7 Antwort
hab ich auch gemacht....
ist kein Problem, reine gewöhnungsache für dich und dein Kind! Ich hab auch 3 Mahlzeiten gestillt - zwei mit Flasche gegeben! Mach was du für Richtig für dich und dein Baby hälst!
Canni
Canni | 12.04.2008
6 Antwort
Denke auch das das kein Problem ist
Mit Pre Nahrung kommst du gut an Muttermilch ran, die 1er ist dann schon sättigender. Meine Kleine ist 3 Tage jünger als dein Maurice und bin gerade am abstillen. Bin jetzt schon von Pre auf 1er umgestiegen, habe aber keine HA Nahrung, weil mein KA meinte, das bräuchten wirklich nur die Kinder, die wirklich hochgradig allergiegefährdet sind. Zur Kontrolle würde ich an deiner Stelle aber mal eine Mahlzeit abpumpen, dann siehst du ja wieviel rauskommt. Normal ist wohl so um die 150 - 180 ml in dem Alter . Liebe Grüße Marion
froehlichsein
froehlichsein | 12.04.2008
5 Antwort
Stillen und Flasche
Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Sohn nicht mehr satt wird musst Du die Milchmenge steigern, indem Du ihn öfter bzw. oft anlegst und die Milchmenge reguliert sich in Kürze. Stillen und Fläschchen würde ich Dir nicht empfehlen, Muttermilch und Folgemilch verträgt sich oft nicht im Bauch und das Baby erbricht. LG und gib bitte nicht so schnell mit dem Stillen auf => durchhalten!
Tornado
Tornado | 12.04.2008
4 Antwort
.....
man sollte nicht beides geben, denn damit besteht die gefahr das baby zu überfüttern... warte einfach noch ein wenig ab!
nulle_68
nulle_68 | 12.04.2008
3 Antwort
............
Ja das kannst du, habe ich auch gemacht, habe sogar die kinderärztin gefragt, es ist kein problem.
Vicky0000
Vicky0000 | 12.04.2008
2 Antwort
.....
würde ich nicht machen!!! mit 3 monaten könnte dein sohn jetzt einen wachstumsschub haben und deshalb öfter hunger haben, das legt sich nach einiger zeit wieder. still ihn einfach häufiger in der wachstumsphase.
nulle_68
nulle_68 | 12.04.2008
1 Antwort
flasche
ja, kannst du, ich habe die hipp pre ha, die mag er und ihm gehts auch sehr gut dabei... glg
Petra198787
Petra198787 | 12.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie gebe ich ihm die Flasche?
16.01.2011 | 5 Antworten
Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen