Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Wann schläft meine Tochter endlich durch?

Wann schläft meine Tochter endlich durch?

bobbl30
Hallo an Alle, die mir helfen möchten - nicht an die "Besserwisser" bzw. die, deren Kinder bereits mit ein paar Wochen durchgeschlafen haben (Sorry, aber ihr könnt nicht mitreden!). Meine Tochter wird diese Woche 8 Monate alt - will aber einfach nicht durchschlafen. Sie wird nachts 2 -3 mal wach und läßt sich erst beruhigen, wenn sie ihr Fläschchen getrunken hat. Das geht so zwischen 22 und 4 Uhr. Manchmal schafft sie es auch von 1 Uhr bis 7.30 oder sogar 8 Uhr zu schlafen. Ich hab langsam keine Nerven mehr jede Nacht mehrmals aufzustehen. Bin auch völlig mit Schlafmangel übersät. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal mich abends hingelegt habe und bin morgens erst aufgestanden. Ist schon verdammt lange her, weil ich habe auch noch einen Sohn 3 1/2 Jahre alt. Der wollte auch schon nicht schlafen. Allerdings kam er nur einmal in der Nacht - ist aber nur durch wiegen wieder eingeschlafen. Meine Kleine kann ich danach hinlegen und sie schläft.
Wer hat einen Rat bzw. wer kann mir aus Erfahrung helfen. LG Bobbl30
von bobbl30 am 08.04.2008 21:53h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
mama23112003
.....
sorry das ich mich doch zu wort melde da meine sehr früh durchgeschlafen hat...aber meine freundin hat das selbe problem ihr süsser wird jetzt im april 1.j. er ist kein brei er will nur seine flasche und kommt halt auch nachts weil er hunger hat ...und sie sagte mir gestern ganz stolz das es jetzt eine gute nacht flaschennahrung gibt weiß leider nicht von welcher firma und die hat sie ausprobiert und war über glücklich das er jetzt durchschläf....
von mama23112003 am 08.04.2008 23:52h

12
Gelöschter Benutzer
Wann schläft meine Tochter endlich durch
Hallo bobbl30, ich hatte das gleiche Problem und mein Kleiner wurde jede Nacht letztes Fläschen einen Brei zu geben. Der bestand entweder aus pürierter Banane, Zwieback und Wasser oder Schmelzflocken, Zwieback und Wasser. Es dauerte keine 2 Wochen und er schlief endlich durch.Vielleicht hilft Dir das ja. LG cyberwoman64
von Gelöschter Benutzer am 08.04.2008 22:06h

11
Noah2007
ach ich versteh dich so gut
ich hab auch solche schlafprobleme mit meinem süssen . hab schon soooo viel ausprobiert. meiner macht jetzt nur mehr ein super theater wenn ich ihn hinlege und schläft ansonsten nachts relativ gut. Manche mäuse brauchen einfach mehr zeit und die sollten wir ihnen auch lassen! alles gute
von Noah2007 am 08.04.2008 22:04h

10
Solo-Mami
Hast mein vollstes Verständniss
Aber gib Deinem Kind die Zeit, die es braucht und wenn es 2 Flaschen in der Nacht sind, dann ist das halt so ... Meine Jüngste hat super Abendbrot gegessen, hat gegen 19 Uhr nochmal ihre Milch bekommen und war im Land der Träume ... Gegen 23 Uhr gabs die nächste Milch , dann bin ich ins Bette, weil sie gegen 4 Uhr die nächste Flasche haben wollte ... So ging das bis ca. 13 Monate, erst dann hat sie auf einmal durch geschlafen ... Du kannst sicher meine Fast-Hysterie verstehen, als ich ca 4-6 Wochen später wieder in der nacht ausmußte. Da hat die mir sage und schreibe 3 x 200 ml im Abstand von 2 Stunden weggesoffen ... ich dachte ich werd nicht mehr .... 2 Wochen später war sie ganze 3 cm größer und ich hab Klamotten aussortiert :o) Also, bleib ruhig, es pendelt sich von alleine ein ...gib ihr die Milch mit einem Breisauger und Du kannst nach 5 Minuten wieder ins Bettchen ... LG
von Solo-Mami am 08.04.2008 22:00h

9
Mami30
gib ihr doch mal statt dem
fläschchen mal was zum trinken.
von Mami30 am 08.04.2008 22:00h

8
Janne74
Wird sie vielleicht abends nicht richtig mehr satt?
Eigentlich sollen die Kinder in dem Alter ja schon länger schlafen können und nicht 2-3 Mahlzeiten bekommen. Ich denke, du bietest ihr dann nur noch Tee oder Wasser an, das musst du dann konsequent durchziehen, ihr nichts anderes geben. Es kann dann noch eine Weile dauern, aber irgendwann begreift sie es, dass es nachts nichts mehr zu "essen" gibt. Vielleicht gibst du ihr abends Brei und dann noch die Flasche. Meine Schwester hatte auch das Problem, es gab nachts nur noch Tee oder Wasser und nichts anderes mehr, nach 2 Wochen hat mein Neffe es begriffen. NAchts auch kein Licht anmachen und auch nicht viel mit deinem Baby sprechen, die Nacht ist zum Schlafen da, jedenfalls für so kleine Menschenkinder, ich wünsche dir viel Glück dabei!!!
von Janne74 am 08.04.2008 21:59h

7
LiselsMama
Ich glaube, dass kann man garnicht beeinflusse.
Meine Tochter hat vom 5. bis zum 6. Monat komplett durchgeschlafen. Dann sind wir umgezogen und promt wacht sie fast jede Nacht mindestens einmal auf. Jedes Kind is da anders. Ich denke, das ändert sich irgendwann mal.
von LiselsMama am 08.04.2008 21:58h

6
Ramy
Hallo,
wirlich einen Rat habe ich nicht, aber ich verstehe dich soooo gut. Meine Tochter ist fast neun Monate und hat bis jetzt eine einzige Nacht durch geschlafen und das war nach der Impfung. Erst wollte sie jede Nacht um zwei eine Milchflasche und liess sich mit nix anderem beruhigen und ist dann wieder um sechs aufgewcht, jetzt will sie "nur" noch Wasser zum trinken, aber auch jede Nacht. Bin auch gespannt auf die Antworten die du hoffentlich bekommst. Lg, Ramy.
von Ramy am 08.04.2008 21:58h

5
Gelöschter Benutzer
Fühl Dich gedrückt
Ich kann Dich gut verstehen. Meine Tochter hat erst mit 1, 5 Jahren durchgeschlafen. Sie hat zwar nicht getrunken nachts, trotzdem hat es ne ganze Zeit gedauert, bis sie eingeschlafen ist und mein Schlafrythmus war im Eimer. Und ich hab nach einem Jahr wieder voll gearbeitet. Bin da im Büro echt nur rumgerannt, wie ein Zombie. Irgendwie müßtest Du wohl versuchen das Trinken nachts abzuschaffen. Aber ich weiss, dass sagt sich so leicht und irgenwie ist man ja auch froh, wenn die Mäuse sich dann doch relativ schnell beruhigen. Da ist einem oft "jedes Mittel" recht. Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Kraft!!!
von Gelöschter Benutzer am 08.04.2008 21:58h

4
shirina06
Ich kann nicht mitreden,
wünsch dir aber alle Kraft durchzuhalten
von shirina06 am 08.04.2008 21:58h

3
Jessie91285
ja.........
das wollte ich auch fragen? lg jessie
von Jessie91285 am 08.04.2008 21:58h

2
palle1479
manche kinder brauchen lange bis sie
durchschlafen meiner hat es mit knapp 19 monaten immernoch nicht drauf, leider ich währe froh wenn ich einen rat hätte, versuche sie nicht aus dem bett zu nehmen sondern ihr die flasche im liegen trinken zu lassen und rede nicht so dass die ruhe nicht gestört wird mache auch nur ein ganz ganz schwaches licht an nur so viel dass du nicht stolperst, mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, sorry
von palle1479 am 08.04.2008 21:57h

1
Mami30
was gibst du ihr
denn abends noch bevor sie ins bett gebracht wird?
von Mami30 am 08.04.2008 21:56h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter