wie kann ich Nachtmahlzeiten abgewöhnen?

leahmaus
leahmaus
12.01.2008 | 14 Antworten
Meine Tochter ist fünf Monate alt und wiegt acht Kilogramm. Die Hebamme meinte ich müsste auf ihr gewicht achten. Sie hat aber vor allem nachts 1-2 mal hunger. Tagsüber bekommt sie vier Mal die Flasche 180ml und abneds habe ich mit Grießbrei angefangen. Sie bekommt Hipp 1. Habt ihr Tricks um die Nachtmahlzeit abzugewöhnen? Glaube nämlich, dass sie gar nicht so großen Hunger hat.
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hipp- Milchnahrung
Bin mit Hipp sehr zufrieden, haben keine Probleme. Finde es nur recht teuer und überlege auf bebivita zu wechseln. Ich denke auch, dass sie bald mal Brei zum Mittag bekommt mal sehen, wie das wird.
leahmaus
leahmaus | 13.01.2008
13 Antwort
Vieleicht ist das einfach schon eine gewohnheit das sie wach wird.
Hallo erstmal, bin neu hier. Vieleicht kannst du ja mal herraus finden ob deine kleine Vieleicht über den Tag mehr essen würde. Reicht ihr denn die Milch du Ihr gibst oder hast du das Gefühl sie würde Vieleicht mehr Essen? Ich habe bei meiner Tochter und bei meinen Sohn, er ist jetzt fast 9 monate, Abends entweder etwas Reisflocken in die Milch gemacht und ab den 6. Monat die Zweier milch abends gefüttert. Bist du eugentlich mit Hipp zufrieden?? LG LLN28
LLN28
LLN28 | 13.01.2008
12 Antwort
...................
sie haben auch ohne zähne gut mittag gegessen auch fleisch
Eileen82
Eileen82 | 12.01.2008
11 Antwort
...................
es war nur ein tipp, brauchst ja nicht gleich sauer sein.........meine kinder haben auch erst mit über 9 monaten zähne bekommen, trotzdem haben sie in dem alter abends schon häppchen bekommen.
Eileen82
Eileen82 | 12.01.2008
10 Antwort
antwort von eileen82
Hast du mal gelesen wie alt meine Tochter ist eileen 82? mit knapp fünf monaten und ohne Zähne brauche ich ihr wohl keine schnitten geben...
leahmaus
leahmaus | 12.01.2008
9 Antwort
..............
und abends denn ollen griebrei find ich blöd stopft unnötig und ist nach kurzer zeit aus dem magen verschwunden meine haben ne schnitte bekommen
Eileen82
Eileen82 | 12.01.2008
8 Antwort
gewicht
also meine beiden sind 21 wochen , der eine wiegt 8kg, der andere 7, 8 kg bitte, lt. kinderarzt ist das noch normal, obwohl meine noch keinen brei bekommen .... würd an deiner stelle der kleinen, das nachts weiterhin so geben, meine kommen auch noch in der nacht, zwar nur einmal, aber da bekommen sie auch was.... komisch, das deine hebamme soetwas sagt
Katrin1407
Katrin1407 | 12.01.2008
7 Antwort
......
Meiner ist 6 monate. Stille ihn nachts auch noch 2 mal obwohl er abends brei bekommt. er war sonst alle zwei stunden wach, hab ihn dann so beruhigt, ihn kurz auf den Arm genommen o.ä. jetzt still ich ihn wie gesagt nur noch zweimal, will aber auch langsam aufhören in der nacht. Versuchen ihn so zu beruhigen, da mußt du selbst schauen was am besten klappt... LG Dani
dani81LH
dani81LH | 12.01.2008
6 Antwort
Ich habe nachdem mein Kia sein Ok gegeben hat
ihm einfach nachts nichts mehr gegeben! Wenn er wach wurde hat er entweder Wasser oder den Schnuller bekommen! Seit er 5 1/2 Monate alt ist schläft er durch! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 12.01.2008
5 Antwort
das gibbet
doch net, meine tochter iss auch son propper und mein sohn war es auch. es ist voellig ok, wenn deine kleine so viel wiegt und wenn sie 1-2 mal in der nacht was kriegt. das sowas von ner hebamme kommt, haett ich net gedacht. mein sohn iss zwar immernoch schwer, aber net dick, schau dir mal das foto an, das verwaechst sich doch alles. bitte lass deiner kleinen die mahlzeiten! frag doch sonst noch mal ne andere hebamme oder nen arzt, falls du *expertenrat*, ...
zonki
zonki | 12.01.2008
4 Antwort
Gewicht
Hallo, also mein Kleiner hatte mit 3 Monaten 7kg und das war überhaupt kein Problem, laß dich nicht verunsichern, ich denke es ist völlig normal, dass 5 Monate alte Babys in der Nacht noch mehrmals trinken, ihr Magen ist ja in der Größe eines Golfballs und da paßt nicht so viel hinein. Sobald sie dann zu essen beginnen und zu krabbeln, reguliert sich das sowieso ganz alleine und außerdem ist jedes Kind anders. lg, mami221206
Mami221206
Mami221206 | 12.01.2008
3 Antwort
...................
ich hatte bei meinen kindern irgendwann das gefühl, dass sie die nachtmalzeit garnicht brauchen, da hab ich ohne sie rauszunehmen, ihnen einfach ne nuckelflasche mit wasser reingehalten dann haben sie kurz getrunken und weitergeschlafen, manchmal mußte ich sie schreien lassen und habs dann nochmal probiert oder sie sind von allein eingeschlafen.kann sein das es nicht auf anhieb klappt aber auf jedenfall hats gut geklappt
Eileen82
Eileen82 | 12.01.2008
2 Antwort
Also mit 5 Monaten kannst Ihr noch ne Nachtmahlzeit geben
Schau mal in Dein gelbes Vorzorgeheft, da ist hinten ne Tabbelle drinne mit den Durchschnittswerten was das Gewicht betrifft. manchmal sind auch die hebammen etwas voreilig ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.01.2008
1 Antwort
hallo
wenn sie nachts wach wird dann gib ihr mal einen schluck wasser hat bei uns geholfen
maxi3
maxi3 | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie Schnuller abgewöhnen?
14.04.2012 | 22 Antworten
daumenlutschen abgewöhnen
20.03.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen