Baby wecken

Erixa
Erixa
14.07.2013 | 24 Antworten
Wie seht ihr das mein kleiner ist jetzt 7 wochen alt ich still ihn voll und alle 2 stunden. Nun manchmal kommt es vor das er nach dem anlegen nicht schlafen möchte und wenn er dann mal einschläft ist es wieder essenszeit und ich muss ihn wecken da hat er vielleicht grade mal 1 std geschlafen. Wie macht ihr das weckt ihr euren kleinen zum stillen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@kata85 Weil die Hebamme meinte ich soll ihn alle 2 std wecken zum stillen
Erixa
Erixa | 15.07.2013
23 Antwort
wieso weckst du ihn? wenn er hunger hat dann weckt er dich
kata85
kata85 | 15.07.2013
22 Antwort
Ja das stimmt da hast du recht kann mich jetzt richtig entspannen und weiss das ih nicht in 1 std wieder losrennen muss um ihn zu wecken
Erixa
Erixa | 15.07.2013
21 Antwort
@Erixa Ich glaub nicht nur dein Kleiner, du sicherlich auch
Phanthera
Phanthera | 15.07.2013
20 Antwort
Noch eine Frage so Interesse halber ab wann zählt man den die Zeit ab beginn der stillzeit oder ab ende der stillzeit?
Erixa
Erixa | 15.07.2013
19 Antwort
Danke euch allen nun kann mein kleiner endlich mal entspannen
Erixa
Erixa | 15.07.2013
18 Antwort
Wie gesagt das hab ich mir fast schon gedacht. Nur beim ersten Kind weiß man ja so einiges nicht und vertraut der Hebamme. Naja heute Weck ich Ihn nicht und siehe da er schläft schon seid 10 Uhr ohne einen mucks zu machen. Alls ich ihn alle 2std geweckt habe war e dann immer total übermüdet und quengelig. Nun werde ich ihn nicht mehr wecken soll e seinen Schlaf haben
Erixa
Erixa | 15.07.2013
17 Antwort
Ich habe keines meiner Kinder jemals zum Stillen geweckt. Sie haben öfters mal einige Stunden ohne Essen durchgeschlafen. Teilweise haben sie sich von selbst gemeldet und anschließend weiter geschlafen. Die Kleinen brauchen ihren Schlaf :-)
jungsmami04
jungsmami04 | 15.07.2013
16 Antwort
wieso denn wecken? ich habe meine nie geweckt, die kleinen melden sich auch von alleine.außerdem braucht es seine zeit bis man einen richtigen rythmus hat.es ist ja auch nicht immer hunger, sondern durst.meine kleine trinkt zwischen 2-4 std.also wecken ist blödsinn.
Mami5kids
Mami5kids | 15.07.2013
15 Antwort
Ich würd ihn nicht wecken, außer er ist Untergewichtig und muß essen! Meiner hat tagüber auch 5-6 Stunden geschlafen und nachts teilweise bis 10stunden ohne stillen! lg
Fabian2010
Fabian2010 | 15.07.2013
14 Antwort
Hallo ich habe 4 Kinder und ich hab keins davon zum Trinken geweckt. Die kleinen Zwerge brauchen ganz dringend Ihren Schlaf. Wenn sie Hunger haben melden sie sich. Wenn nicht dein Kinderarzt dir aus konkrten Gründen rät ihn zu wecken solltest das nicht machen. Gönn euch dir Ruhezeiten!
Sabi77
Sabi77 | 15.07.2013
13 Antwort
Ja das denk euch auch. Das werde ich jetzt auch ab sofort so machen. Das ist mein erstes Kind und da vertraut man eigentlich auf erfahrungen einer Hebamme naja da hab ich mich wohl getäuscht. Den nein kleiner ist teilweise total übermüdet und gereizt.
Erixa
Erixa | 15.07.2013
12 Antwort
lass ihn schlafen, er wird sich shcon melden wenn er hunger bekommt. Auch im Krankenhaus hiess es bbei mir, lieber schlafen lassen und nicht wecken. Frühstenes nach 4 Stunden wecken
JACQUI85
JACQUI85 | 15.07.2013
11 Antwort
Hi, ich lasse meinen Spatz schlafen. Schon von Anfang an habe ich ihn nach Bedarf gestillt. Er trinkt wann er Hunger/Durst hat. Ist jetzt 11 Wochen alt u. schläft von Beginn an nachts 6-7 Stunden am Stück. Tagsüber hab ich ihn manchmal auch stündlich. Wecken würde ich ihn auch nie, da stimme ich den anderen zu. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
10 Antwort
Meine Maus ist 8 Wochen und ich stille nach Bedarf....nachts schläft sie sogar 6-7 Stunden am Stück....sonst so alle 2-3 Stunden....wie sie mag...meine Brust macht das auch gut mit
JonahElia
JonahElia | 15.07.2013
9 Antwort
@Erixa Tolle Hebamme hast du da *kopfschütteln*
Phanthera
Phanthera | 14.07.2013
8 Antwort
ich würde ihn auch schlafen lassen.ich stille auch voll meiner ist 11 wochen alt.am anfang habe ich ihn auch immer nach spätestens 3 stunden geweckt weil meine brust zu voll war.habe sehr sehr viel milch aber er hat dann meistens nie richtig getrunken sondern ist immer nach 5 minuten eingeschlafen wenn ich ihn geweckt habe.ich stille jetzt nach bedarf tagsüber sind es schon wenn wir zuhause sind auch alle 2 stunden.wenn wir weg sind hält er es länger aus weil er schläft und ich ihn lasse.und nachts kann es schonmal länger als 4 stunden sein.ich streiche meine brust dann zwischendurch etwas aus wenn sie zu voll ist damit entlastung für die brust da ist.das kannst auch du machen.immer nur soviel ausstreichen das die brust wieder weich ist und keine knoten vorhanden sind.jetzt gerade wo es so heiss ist trinkt meiner tagsüber sehr oft dafür dann nachts weniger.meiner kommt in der nacht nur einmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2013
7 Antwort
@Chrissi1410 Ich muss sagen ich richte mivh lieber nsch ihm dann kann er auch normal schlafen und schläft dann vielleicht such mal 4 std oder so. Statt ihn immer wieder zu wecken
Erixa
Erixa | 14.07.2013
6 Antwort
Hab nähmlich mit meiner Hebamme darüber gesprochen das ich ihn dann immer wecken muss auch wenn er gerads mal eine halbe stunde schläft. Das heisst er kann gar nicht richtig zu ruhe kommen und richtig schlafen. Aber sie meinte ich soll das so machen. Naja und manchmal kommt es dann auch noch vor wenn ich ihn wecke das er gar kein hunger hat er nimmt die brust nicht weil er total müde ist.
Erixa
Erixa | 14.07.2013
5 Antwort
ich würde ihn schlafen lassen. Klar, für Dich ist es zwar anstrengender, wenn Du Dich nach ihm richten musst, als wenn er sich nach den Zeiten, die Du vorgibst richten muss, aber in letzter Konsequenz sollte ein Kind in dem Alter noch selber "bestimmen" dürfen, wann es trinkt. Und es ist eine vorübergehende und absehbare Zeit. Und je älter er wird, umso besser wird es auch.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 14.07.2013

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind wecken?
02.01.2012 | 16 Antworten
wecken ja oder nein?
28.10.2011 | 18 Antworten
Wecken oder schlafen lassen?
11.10.2011 | 12 Antworten
Weckt ihr eure Kinder?
12.04.2011 | 12 Antworten
Schlafen lassen oder wecken!?
17.03.2011 | 20 Antworten
Kind wecken?
07.12.2010 | 11 Antworten
Soll ich sie wecken oder nicht?
08.09.2010 | 24 Antworten

In den Fragen suchen


uploading