Verstopfung!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.01.2008 | 14 Antworten
Hilfe mein Kleiner hat Verstopfung bzw einer seehr harten Stuhlgang und weint jedesmal. Er ist knapp 8 Monate und bekommt mittag Gemüse und abends Brei. ( Blumenkohl mag er leider nicht!)
Habt Ihr einen TIP?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ein Tipp gegen Verstopfung
Würde aufpasse mit Öl, Apfelsaft oder Pflaumen, verursachen bei Kleinkindern oft Blähungen oder dann Durchfall. Habe es bei beiden Kindern mit Nux Vomica D6 Glob. nach nur einer Gabe zum normalen Stuhlgang geschafft.Frag mal in Apotheke nach.Natürlich zusätzlich immer Getränke wie Wasser oder Schorle anbieten.
mutzinske
mutzinske | 11.01.2008
13 Antwort
Verstopfung
Hi Mamis, bei meiner Maus half immer ein Teelöffel Olivenöl, nach 30 min. war die Verstopfung vorbei, meine Ärztin fand den Tip auch super und hat ihngleich anderen empfolen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
12 Antwort
verstopfung
halli hallo hast du es schon mal mit einer leichten bauchmassage probiert. wichtigggistimmer im Uhrzeigersinn von aussen nach innen und nicht mit zuviel druck. bei meinem kleinen hat das gut geholfen
Schnägg
Schnägg | 11.01.2008
11 Antwort
Verstopfung
Apfel ist ein sehr gutes mittel. Gläschen mit Apfel und Banane macht das ganze wieder normal am besten in den Brei mit reinrühren oder so nebenbei als zwischen Mahlzeit.
MAMABÄRLI
MAMABÄRLI | 11.01.2008
10 Antwort
bei meiner Tochter
ist das alter schon etwas her aber ich glaube wir haben ihr damals schon eine trockenpflaume kleingeschnitten.So machen wir es heute wenn sie mal Schokolade oder Banane gegessen hat sonst geht bei ihr nämlich gar nix.
mamy0306
mamy0306 | 11.01.2008
9 Antwort
mein kinderarzt
gab mir den tip normales öl in die flasche geben und wenn das nicht hilft lactulose gibt es in der apoteke das aber nach möglichkeit nur wenn absolut nötig ich würde an deiner stelle aber mal mit meinen ka sprechen liebe grüße mirjam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
8 Antwort
Obst....
Hallo... also wenn ich merke das mein Kleiner etwas festeren Stuhl hat gebe ich mehr pürriertes Obst min.2-3 mal am Tag zwischendurch, am besten Apfelbrei oder Banane das reguliert auch und viel dazu trinken. Gruß Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
7 Antwort
Wunder
Hallo Natürtrüber Apfelsaft wirkt da ware Wunder. lg chrisfisch80
chrisfisch80
chrisfisch80 | 11.01.2008
6 Antwort
vielen Dank...
...werde ich jetzt einfach mal probieren mit dem Milchzucker, die Quälerei ist ja nicht mit anzusehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
5 Antwort
doch warum nicht
ist ja nur ein tee löffel am tag und das müsste auch reichen für die nächste zeit oder sogar immer meiner hat 2 teelöffel bekommen über 3 tage verteilt und hat seit dem nie wieder probleme gehabt
Taylor7
Taylor7 | 11.01.2008
4 Antwort
...er säuft wie ein Loch!!
...sorry aber ist so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
3 Antwort
Milchzucker???
...ich dachte immer Babies unter 1 Jahr dürfen das noch nicht??!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
2 Antwort
.......
trinken trinken trinken muss er
jessi210
jessi210 | 11.01.2008
1 Antwort
milchzucker
entweder ins essen mit mischen oder ins trinken
Taylor7
Taylor7 | 11.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Möhrensaft gegen Verstopfung
19.07.2008 | 9 Antworten
Verstopfung
17.06.2008 | 5 Antworten
verstopfung
30.05.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen

uploading