abpumpen die 2te

Schnatti1984
Schnatti1984
24.03.2008 | 6 Antworten
erstmal danke für die zahlreichen antworten und viele antworten leuchten auch wirklich ein aber was haltet ihr denn davon wenn man mal was abpumpt damit mein freund nachts mal füttern kann damit auch mal eine nacht durchschlafen kann?! da dürfte doch die milchproduktion nich drunter leiden oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wenn das nicht zu oft ist,
ist das völlig in Ordnung. Würde ich auch gerne so machen, aber meine Kleine ist eine Flaschenverweigerin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
5 Antwort
Muttermilch
Also ich würde es nicht machen, da stellt sich die Brust drauf ein, das sie Nachts keine Milch produzieren muß. Ich könnte es bei meiner Maus gar nicht machen , da sie keine Flasche nimmt.Ist halt ein volles Stillkind. Wenn du zu wenig schlaf bekommst, dann leg dich doch am Tag mit hin , wenn sie schläft.Hab ich auch gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
4 Antwort
Ja, und die
Milchproduktion geht im Normalfall dann ja auch weiter. Was dir passieren kann, ist, dass du aufwachst, weil du ausläufst.... Das wird dir auch mal passieren, wenn dein Kleines nachts mal länger oder durchschläft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
3 Antwort
Das sollte kein Problem sein
Ob du da allerdings wirklich durchschlafen kannst, ist dann was anderes ;-) Ich will dazu erwähnen, dass eine Freundin von mir öfter abgepumpt hat und ihr Mann dann die Flasche gegeben hat. Das Baby war etwas gierig und durch den Flaschensauger ging das natürlich etwas schneller als von der Brust. Fazit: Der Kleine wollte nicht mehr gestillt werden, sondern aus der Flasche trinken. Dann war sie ständig am abpumpen. Dies nur als kleiner Hinweis, den man dabei bedenken sollte. Was natürlich nicht heißen soll, dass das immer so ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
2 Antwort
.....
vielleicht leidet die milchproduktion nicht darunter, aber du! also wenn ich 1 mal nicht stille, spannen meine brüste wie irre und ich hab das gefühl, dass sie gleich platzen ;-) abgepumpte milch hält sich im kühlschrank eine woche und tiefgekühlt sogar 6 monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2008
1 Antwort
antwort
also es kommt darauf an ob du viel milch hast, ich war ne Milchuh:-))), und musste Nachts leider alle 2std abpumpen , da ich sonst wieder milchstau bekommen hätte, und das ist ne tiemlich schmerzhafte Angelegenheit
janetti
janetti | 24.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading