abstillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.03.2008 | 2 Antworten
..das tue ich jetzt seit 4Wochenund es klappt sehr gut, habe 2 Mahlzeiten schon ersetzt und die dritte auch schon fast geschafft. Nun hab ich ein Problem mit abends, da ich meinen Sohn komplett gestillt habe und er nie die Flasche bekommen hat, verweigert er natürlich auch die Flasche. Doch ich möchte dann aber auch irgendwann dann die Abendbrust auch weglassen, doch wenn er nicht die Flasche nimmt was soll ich ihm dann sonst geben. Habe abends mit brei angefangen, doch er btrauch danach nochmal die Brust, da ihm der Brei nicht sattmacht. hat jemand tipps bzw. die gleiche Situation und kann mir gute Ratschläge geben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Abstillen
Probier doch mal einen anderen Sauger auf die Flasche. Nimmst du Latex oder Sillicon?? Meine Tochter mochte z.B kein Silicon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2008
1 Antwort
vielleicht
reagiert dein sohn deswegen, ich meine neue nahrung und du hast ja wegen neurodermitis gefragt, bei uns war genauso, sobald ich abgestillt habe, kann die krankheit.
Natalia1983
Natalia1983 | 23.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading