Ernährung Baby 3 monate

ref-on-ice
ref-on-ice
17.01.2011 | 15 Antworten
Hej,

i hab vom Arzt das Ok, dass er seit er 11 Wochen ist, Gläschen essen darf und Tee u Saft trinken darf(also mit Wasser verdünnt u so)

also er trinkt 5-6mal am Tag 120-150ml Milch und isst meist ein Glas

u seit ein paar Tagen trinkt er total viel Tee und Saftschorlen
So ca 500ml am Tag

Ist das zuviel?
Oder ok?
Oder k.a.
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@nele1407
Mein Sohn ist auch sehr weit in seiner Entwicklung, ich gebe ihn doch auch kein Brei für 8 Monate. Ich kann es gar nicht glauben das ein Arzt dir die Zustimmung gegeben hat. Hättest doch lieber ne Hebamme fragen sollen. Ich würde es nicht machen, nur evt. abgekochtes Wasser oder Fencheltee.
Ijoo
Ijoo | 26.01.2011
14 Antwort
@Ijoo
Weil er mir sonst im Studentakt teilweiße kommt. Da er für sein Alter sehr entwickelt ist UND der Doc das ok gegeben hat bekommt er ab und zu mal eine Obstgläschen. Er bekommt auch nur Sachen, die den Stuhl aufweichen, da er ein kleines Popoloch hat und er sich somit beim Haufen setzn nich plagen brauch. UND er nimmt es sehr gut auf u wenn er kein Glas will, dann kommt es wieder weg. Das entscheidet er, ob er n Apfel oder ne Birne haben mag oder nicht :D
ref-on-ice
ref-on-ice | 21.01.2011
13 Antwort
So früh...
Aus welchen Grund bekommt er denn schon so früh Beikost? Ich finde es im allgmeinen extrem früh.
Ijoo
Ijoo | 21.01.2011
12 Antwort
also meine Kleiner
hat nie irgendwelche Tees getrunken sondern nur mit stark verduennten Saft! Das mit dem zufuettern ist deine Sache aber Saft bitte sehr sehr stark verduennt geben denn sonst greift das die Zaehne an, Mischungsverhaeltnis sollte nicht 1:2 sein sondern 1:5. Ein anderes problem ist halt auch wenn du zuviel Saft reintust dann trinkt er dir nix anderes als den suessen Saft!
suna
suna | 17.01.2011
11 Antwort
hy
kann dir nur einen tipp geben.habe meinem kleinen diesen granulat-tee gegeben, den hat er weggehauen wie nix.er besteht nur aus zucker habee ich dann gesehn.hab mich dann schlau gemacht.zum glück hat mein kleiner ihn nur 1 wocche bekommen.es kann sein das dein kind schon schwarze zähne hat, wenn sie rauskommen.ich nehme seitdem ich das weiss, von hipp babyteebeutel.diese ganzen saftschorlen würd ich auch weglassen liebe grüsse
annikalena
annikalena | 17.01.2011
10 Antwort
@nele1407
das gebe ich auch nicht zucker und milch. meine hatte auch mit 10 wochen den ersten brei bekommen, weil de milch ihr zu wenig war, und ärzte haben zugestimmt.genau so mit den bananenschorle, da meine keinen fencheltee trinken darf.allergie.das war nur das einzige was sie getrunken hat.
16mausi
16mausi | 17.01.2011
9 Antwort
@16mausi
Was hat das damit zututn Tagesmutter zu sein? Bin ich auch und meine Kids unter einem Jahr bekommen kein Saft, keine Kuhmilch und keinen Kristallzucker.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
8 Antwort
............
ich frage mich dann echt warum es dann saft ab dem 4 monat gibt. wenn sie es nicht oft gibt, sondern nur mal wenn der tee ausgegangen ist, finde ich es nicht so schlimm.bin tagesmutter.
16mausi
16mausi | 17.01.2011
7 Antwort
@ref-on-ice
An der Aktivität kann man aber nicht die Darmreife festmachen, aber mach Dein Ding und ich meins.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
6 Antwort
@nele1407
u wegen dem zufüttern. wenn der arzt das ok gibt, weil er so aktiv ist und das zeug verdaut, warum soll i ihm dann das vorenthalten. wenn er hunger hat u nicht von der milch satt wird. i zwing ihn ja nicht
ref-on-ice
ref-on-ice | 17.01.2011
5 Antwort
@ref-on-ice
Ist wirklich unnötig, nur Wasser und Tee undgesüßt tun es auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
4 Antwort
saft
zu mir hieß es, diesen milden apfel u apfel-pofirsich der ab 4 monaten is den kann i geben. i verdünn den mit wasser 1teil saft 2 teile wasser oder i tu den saft in fencheltee mit rein
ref-on-ice
ref-on-ice | 17.01.2011
3 Antwort
@nele1407
---Baby---
---Baby--- | 17.01.2011
2 Antwort
ok ist die menge an getränken schon aber saft würde ich vor
dem 1.lebensjahr nicht geben.!
---Baby---
---Baby--- | 17.01.2011
1 Antwort
Hm
Sorry, aber ich finde Saftschorlen mehr als ungünstig. Davon ab fütter ich erst ab dem 7 Monat dazu, aber das ist ja Meinungsunterschiedlich, aber Saftschorlen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 monate altes baby u spargel?
29.05.2012 | 10 Antworten
Ernährung 11 Monate altes Baby
23.05.2012 | 10 Antworten
ernährung baby 8 monate
11.09.2011 | 10 Antworten
Ernährung fast 5 Monate altes Baby
28.04.2011 | 13 Antworten
Mahlzeiten Baby 6 Monate wie viele?
14.02.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading