Gibts Stillmamis die nur Brei füttern wollen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.01.2011 | 12 Antworten
Hallo?

Gibt es Stillmamis die Brei befürworten? Und kein Fingerfood geben wollen?
Warum seit ihr NUR für Brei? Und wann habt ihr angefangen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@mama-mia82
Okay, da habt ihr eh recht. Und sie bekommen eh dann lang genug ihre feste Kost.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
11 Antwort
aha...
aber ich hab es auch wie JonahElia gemacht. laß dich nicht so viel verunsichern, was bei andren geklappt hat und die als "besser" empfanden - und zur not frag erst den kinderarzt und net irgendwelche mütter aus foren !
mama-mia82
mama-mia82 | 17.01.2011
10 Antwort
@mama-mia82
TJa, kenne halt einige aus einem anderem Forum. Deshalb. Die Flasche nimmt Hannah mir gaaaaaaanz selten. Heute z.B. hat sie 40ml Tee getrunken. Haben etliche Sauger und Flaschen hier. Aber bin da ratlos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
9 Antwort
@JonahElia
Okay, dann beruhigt mich das schon. Danke für deine Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
8 Antwort
Alle Stillmamis, die
ich kenne haben ganz normal mit dem Zufüttern von Brei angefangen.....
JonahElia
JonahElia | 17.01.2011
7 Antwort
Wenn du schnell abstillen möchtest,
dann würd ich eher Brei nehmen. Denn wenn die Kleinen selber entscheiden sollen, was und wieviel sie essen, müssen sie ja zusätzlich ausreichend ernährt werden. Ich pers. hab da Bedenken, : die Kinder müssen schon aufrecht sitzen können, dass mit dem Kauen find ich pers. auch noch schwer.....
JonahElia
JonahElia | 17.01.2011
6 Antwort
aber schnellst möglich die mahlzeiten ersetzen...
kann man doch auch mit der flaschennahrung und dazu ganz normal brei geben !?!?! denn du mußt deine maus ja eh an den brei gewöhnen und kannst nicht von heute auf morgen nen vollen teller brei geben !!! das ist mir echt nen bissi rätzelhaft, sorry, nicht böse gemeint !!!!
mama-mia82
mama-mia82 | 17.01.2011
5 Antwort
äääähmmmm...
ich hab das jetzt mal grob im netz überlesen und was ist denn daran bitte so anderes dran, als dem baby nach und nach den brei zu geben ... sorry, aber bin ich da zu doof für oder *hmmm* ;-)
mama-mia82
mama-mia82 | 17.01.2011
4 Antwort
Weil viele
eher das Baby Led Weaning befürworten. ;( Ich will so schnell wie möglich die Mahlzeiten ersetzt haben und am besten ja abstillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
3 Antwort
Wieso
sollten Stillmamis bei passendem Alter kein Fingerfood geben? Verstehe das nicht ganz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2011
2 Antwort
....
Ich versteh das auch nicht. Man fängt doch erst mir BREI an, bevor mal festere Nahrung gibt.
deeley
deeley | 17.01.2011
1 Antwort
ich versteh deine frage nicht ganz !!!
wie alt ist denn deine maus ? was willst du denn sonst geben ? ich hab glaube damals mit 6/7/8 monaten angefangen milchbrei abends zu geben. wüßte jetzt so auf anhieb gar nicht, was man da an fingerfood nem 8 monate alten kind geben sollte... ich bin damals sehr zufrieden mit dem brei von milupa gewesen und unsre maus hat ihn gut vertragen und gegessen. mit einem jahr haben wir dann nach und nach brot eingeführt !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 17.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading