Wie gebe ich ihm die Flasche?

MamaNadine09
MamaNadine09
16.01.2011 | 5 Antworten
Mein Sohn ist jetzt fast 6 Monate alt und ich stille ihn noch voll. Bei mir ist es allerdings so, dass ich langsam abstillen möchte. Eine Brust produziert auch nur noch Milch, die andere ist schon total leer.. Mein Problem ist nur, dass mein Sohn die Flasche nicht annimmt. Ich habe jetzt schon die Flasche von NUK und von Babylove mit jeweils anderen Sauger ausprobiert. Milch habe ich auch schon von HIP, NESTLE und Aptamil gekauft und er würgt richtig. Ich probiere es jetzt schon seit 2 Wochen jeden Tag und er will nicht er dreht richtig durch dabei.. Was kann ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
du kannst doch langsam auf brei umstellen... und dann bist du auch bald durch mit stillen...ich habe bei anna dann mit 6monaten angefangen mit der flasch. sie wollte sie auch nicht... aber mit den von nuby natural touch da ging es... da kann man nämlihc drauf drücken und da kommt dann was raus, was man den kiddis nur in den mund füllen muss...und ich habe nachts angefangen auf flasche umzustellen, denn im halbschlaf hat sie besser getrunken.... lass dem zwerg zeit....und auch anna hatte ihre lieblingsseite , rechts war bald fast keine milch mehr drin....
rudiline
rudiline | 16.01.2011
4 Antwort
----------
Wenn dein Kind die Flaschenmilch nicht akzeptiert, kannst du bloß weiterstillen und gleichzeitig zufüttern, damit du ihn bald von der Brust kriegst. Die Flaschenmilch schmeckt total eklig. Hast du die mal probiert? Ich kann verstehen, dass ein Stillkind sie nicht trinken möchte. Zwingen kann man ihn halt auch nicht.
Noobsy
Noobsy | 16.01.2011
3 Antwort
@noobsy @knisterle
wo soll ich denn noch abpumpen, ich hab nur noch eine Brust und selbst die produziert nicht mehr so viel. ich bin nachts alle halbe stunde wach und am Tag bin ich auch nur noch am stillen.
MamaNadine09
MamaNadine09 | 16.01.2011
2 Antwort
---------
Ich würde ihm erstmal nur abgepumpte Milch in der Flasche geben. Meine Stillkinder fanden die Pulvermilch auch widerlich! Sie haben sie nie getrunken. Abgepumpte Milch wurde in einem Zug weggesoffen ;)
Noobsy
Noobsy | 16.01.2011
1 Antwort
er
muss ja erstmal lernen, aus der flasche zu trinken, und wenn du ihm dann noch andere milch dazu gibst, is das wahrscheinlich zuviel neues auf einmal. pumpe doch erstmal ein bissl milch von dir ab und versuch ihm das mit der flasche zu geben, dann würgt er vielleicht nicht mehr so. das klappt schon, du musst nur immer und immer wieder probieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich gebe heute meine
03.08.2012 | 3 Antworten
Wann gebe ich ihr was zum trinken?
02.09.2010 | 5 Antworten
PULSOXYMETER ODER EPICARE
29.04.2010 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading