Babyflocken

Zwillinge2010
Zwillinge2010
12.01.2011 | 3 Antworten
Hallo!

Eine Frage an alle, die für Ihre Babys den Nachmittags- und Abendbrei selbst anrühren:
Welche Flocken (Fabrikat) nehmt Ihr?

Ich habe von HOLLE den Bio-Babybrei (das sind Flocken in versch. Sorten) genommen und bin da sehr zufrieden.
Allerdings ist das nicht ganz billig und so bin ich auf der Suche nach einer guten Alternative.
Meine Jungs sind jetzt 8 Monate alt.

Danke und Grüsse!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hey
ich nehme bei meinen beiden morgens schmelzflocken von köln und bin sehr zufrieden mit. die beiden sind nun 6 monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
2 Antwort
Mit
8 Monaten kannst du doch schon normalen Grieß nehmen!
| 12.01.2011
1 Antwort
...
Hi, ich nehme für meine maus, schmelzflocken oder haferflocken. Die gibt es fast überall und kosten nicht viel. Die mach ich beim gemüsebrei rein, wenn er zu flüssig ist, und auch beim obstbrei. Das mag meine maus immer gerne. Und sie hat was zum kauen. Wenn man sie rein macht, bevor man das essen warm macht, sind sie ein bißchen auf aufgeweicht!
| 12.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading