Auch mal ne Beikostfrage

WinniePooh2010
WinniePooh2010
07.01.2011 | 27 Antworten
Mia kriegt seit einiger zeit beikost. Sie will aber immer noch net trinken. ich werde bewusst hier nicht rein schreiben wie lange weil ich null bock auf predigten habe :P

Ich würd nur gern wissen ob ihr tipps habt wie ich ihr trinken schmackhaft machen kann?


lg WinniePooh2010
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@WinniePooh2010
isst sie das komplette Gläschen auf, um 18 Uhr ?? ... dann würde ich sie danach ins Bett legen und ihr nicht um 20 Uhr gleich wieder Milch geben !! Sondern warten, wann sie von alleine wach wird !!! Mit dem trinken ... Philine wollte auch nie wirklich trinken ... ich habe es dann gleich mit einer "Schnabeltasse" .. also mit den Trinklernbechern von MAM versucht .. und daraus hat sie getrunken und hatte auch ganz schnell raus, wie das funktioniert !!
Mara2201
Mara2201 | 07.01.2011
6 Antwort
@amysmom
Mia ist 5 Monate alt und trinkt bis auf eine Mahlzeit noch ihre Milch Das wäre circa gegen 6-7 eine mahlzeit 230ml milch gegen 12 230ml Milch gegen 16uhr eine mahlzeit 230 ml milch 18 uhr glässchen und um 20uhr wieder milch. das ist irgendwie viel oder?
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 07.01.2011
5 Antwort
@Lindas_Mama
Normales Trinken. ebend neben der beikost
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 07.01.2011
4 Antwort
hi
da kannst nichts machen ausser es ihr immer wieder anzubieten. am besten aber vorerst warmes wasser oder tee. kalt trinken babys anfangs nicht gern. solange deine tochter bis 6 monate noch 500ml am tag bekommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
3 Antwort
Um was geht es denn mit TRINKEN?
Milch? Oder normales? Also nei Milch kannst du einen Schuß Karottensaft mit rein tun. Und ich hab am Anfang um meine Tochter zum trinken zu bekommen Direktgepressten Apfelsaft genommen und den dann Abgefüllt in so gefiereisstäbchentütten und dann in ein Fläschchen 2solche Stäbe getan und dann mit Wasser aufgegossen, das trinkt sie gerne. Habe dann irgend wann die Menge saft geduziert bis sie nur noch Wasser genommen hat. Inzwischen hat sie so Phasen da möchte sie nur Direktgepressten Traubensaft oder Kirschtee mit Wasser gemischt haben, aber wenn sie mal Nachts wach wird dann trinkt sie auch Wasser, ich glaub dann ist sie zu müde. Und dann hat sie aber auch so Phasen da trinkt sie auch den ganzen Tag Wasser oder Fencheltee. Ich wird es mit irgend einen Intensiven Geschmack probieren und dieses dann stark mischen so das dann ein leichter Geschmack noch da ist. Hoffe ich konnte dir helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
2 Antwort
@Maxi2506
Nee wasser bzw zwischendurch tee.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 07.01.2011
1 Antwort
anbieten
anbieten, anbieten...immer wieder der rest kommt von alleine...und bitte keine säfte ect...wasser reicht völlig :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.01.2011

«2 von 2

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading