Wer hat ein Baby was mit 10Monaten keine Flasche mehr wollte?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.12.2010 | 10 Antworten
Hallo wie war das bei euch?

Meine Tochter ist nun 10Monate (wird am Heiligabend 10 1/2 Monate) und wir haben seit 2-3 Tagen immer das problem das sie Abends ihre Flasche überhaupt nicht mehr möchte, sie möchte daraus einfach nicht mehr trinken und das obwohl sie auch die letzten Tage einfach schlecht zu Abend gegessen hat.
Morgens läßt sie auch neuerdings 50ml drin in ihrer Flasche.
Was sie echt gerne trinkt seit letzter Woche ist direkt gepresster Traubensaft mit Wasser gemischt. Heut habe ich mich sogar hinstellen müssen und Trauben (hatten zum Glück welche da) pürriert und dann gepresst das nur noch der Saft über blieb, da wir keinen Saft mehr da hatten.
Ganz komisch ist das sie die Milch mit kleinen Schuß Traubensaft aber aus dem Trinkbecher trinkt (aus der Flasche aber auch nicht) haben es Heute probiert.
Meint ihr sie will die Flasche nicht mehr haben und ich sollte sie nun lansam wegnehmen?
Sie hat im Moment auch wieder einen Schub und dazu kam auch noch der Zahn. Mit dem Saft ist auf jedenfall nur eine Phase von ihr das kennen wir schon, hat sie auch mit Fencheltee und Früchtetee schon durch.

Wie war das bei euch? Woher wußtet ihr das eure Keine Flasche mehr wollten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
hallo
unsere kleine ist jetzt 1 1/2 in dem alter wie deine ist hatte unsere auch die phase das sie die flasche nicht mehr wollte erst frühs nicht dann abends nicht zwischendurch ging ab da gar nicht mehr. ich biete ihr die flasche immer noch an frühs trinkt sie meistens alles aber nicht immer kommt immer drauf an gibt ja dann bald frühstück. und abends mache ich nur noch kleine 100ml flaschen mal trinkt sie sie ganz aus manchmal würdigt sie ihr keines blickes. anbieten tuh ich sie aber immer noch jeden abend.
gutscha
gutscha | 21.12.2010
9 Antwort
Guten Morgen
Unser Kleiner hat bereits mich 8 Monaten die Flasche komplett verweigert, hat allerdings abends dann noch so ca. 3 Monate eine Portion Brei gegessen. Danach hat er dann komplett vom Tisch mitgegessen. Er hat auch am liebsten herzhafte Sachen gegessen, wie z. B. Wiener Würstchen ohne Haut in kleine Stücke geschnitten und dazu kleine Stücke Vollkornbrot. Da mir das auch sehr wenig vorgekommen ist, was er so tagsüber gegessen hat, hab ich dann mal mit unserem KA drüber gesprochen. Der hat gesagt wenn ein Kind auf den Tag verteilt 3 Kinderhände voll Nahrung zu sich nimmt ist das volkommen ausreichend, denn wenn sie Hunger haben, melden sich die Kinder von selbst, wir haben es immer dann gemerkt das er Hunger hat, wenn er sehr viel zu trinken wollte. Also wenn Deine Maus die Flasche nicht mehr will, füttere Sie komplett mit Essen vom Tisch. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 21.12.2010
8 Antwort
hi
ja mir gings auch so. elias mochte ab 10 monaten weder mikch noch bei, egal wie weder aus becher noch flasche noch sonst was. bekommt seit dem brot oder müsli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
7 Antwort
@babsy23
Hallo, nee Kakao gibt es bei uns noch nicht, ist sie zu klein für finden wir und wollen wir auch noch nicht. Sie bekommt auch wenn Saft nur direktgepressten weil da halt kein Zuckerzusatz drin ist, sondern nur Fruchteigener Zucker. Naja das mit dem Traubensaft ist nur eine Phase das weiß ich, denn sie trinkt normal auch Wasser und Tee. Ach und weil sie beim essen momentan auch so probleme bereitet hatten wir auch schon Marmelade ausprobiert und sie mag das nicht, sie mag am liebsten diese Fleischwurst und das pur. Ist eine Herzhafte. :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
6 Antwort
@Nicolino
Ja sie ißt ja auch schon bei uns mit, aber ich kann sie wenn einfach am Abend nichts mehr essen mag ja nicht mit leeren Magen ins Bett bringen. Gestern hat sie mir am Abend genau 4Stk. Brot a`1x 1cm große Stücke von gegessen und danach wollte sie nichts mehr aber auch gar nichts und auch keine Milch. Morgens bekommt sie auch schon Brot um 9.15Uhr und um 7.10Uhr an sich Milch. Naja dann werd ich halt die Milch weglassen und dann bekommt sie zeitiger Frühstück und dann nur noch eine Zwischenmahlzeit um 9.15Uhr. Und Milch Abends werd ich wohl auch weglassen, damit sie mir dann Abends anfängt wieder nörmal zu essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
5 Antwort
UNser hat
mit9 MOnaten keine Flasche mehr gehabt!!! Er hat normal bei uns mitgegessen da er auch schon zeitig zähne hatte!!!! Er hatte sie eh nicht lang bis 6 Mon hab ich gestillt...dann noch 2 oder 3 Monate Flasche höchstens 4 moante waren es weiß nimma genau...da hatte er dann keine mehr!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 20.12.2010
4 Antwort
naja!
sie kommt in ein alter wo kinder eben den saugreflex net mehr so haben! de wollen dann wie die großen aus dem becher trinken! is ja egal ob sie die milch aus der flasche trinkt oder aus dem becher! komplett wurscht! von meiner schwester der kleine hat mit 5 monaten keine flasche mehr grtunken und nur mehr feste nahrung zu sich genommen! mach da kan kopf! egal aus was sie trinkt, hauptsache sie trinkt was! und egal is ja auch was sie trinkt! sonst würde ich es mal mit was anderm versuchen! kakao ???? das mögen auch viel kinder! außerdem haben die kinder alle mal phasen wo sie nicht so trinken wollen!
babsy23
babsy23 | 20.12.2010
3 Antwort
hi
meine große wollte mit 9 monaten keine mehr sie hat dann normal gegessen
katrin0502
katrin0502 | 20.12.2010
2 Antwort
Flasche
Hallo, nico hat auch mit 10 Monaten beschloßen das er keine Flasche mehr wollt und dann gab es halt Brot am Morgen und Abend!er hat seinen Kopf immer weggedreht wenn ich mit der flasche kam und trank einfach nicht mehr!Ich habe die Flasche dann weggelassen und ihn normal mit uns essen lassen und das klappte sofort prima!
Nicolino
Nicolino | 20.12.2010
1 Antwort
hallo
kenne das meiner wollte von heute auf morgen auch keine flasche mehr.Aber er war da erst 7 monate alt.Er hat keinen schluck mehr davon genommen.Bin dann zum kinderarzt und der meinte ich solle komplett umstellen.Naja und dann hat er halt mit 7 monaten schon richtig gegessen.Also gläschen, Früchte, Yogurt.
sandrass123
sandrass123 | 20.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Flasche+Sauger
22.06.2012 | 9 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
baby erbricht ganze flasche
10.06.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading