wie haben eure babys reagiert

DieSus
DieSus
23.11.2010 | 10 Antworten
.. als ihr den abendbrei eingeführt habt?
jack bekommt seit einer woche abends nen brei und er isst ihn sehr gehrne u auch super toll, nur hat er seit dem öfters durchfall obder blähungen.
er weint öfters abends beim zubett gehn strampelt u schlägt mit den armen um sich, schreit wie wenn er schmerzen hat.
es is wieder fast wie damals mit den drei monats koliken .. ich mein klar die ganzen ballaststoffe sind schon ne umgewöhnung u sind ja au stuhlfördernd .. aber so?!
bin grad überfragt :(

GLG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Beikost
Unser kleiner hat auch schon 2-3 mal abens Brei bekommen, aber nicht bis er satt war, sondern nur ein paar Löffel und danach den Schoppi, damit er sich daran gewöhnen kann. Allerdings bekommt er den bei uns nicht kurz vorm schlafen gehen, da Brei schwerer im magen liegt als Milch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2010
9 Antwort
probier es
mal mit instante reisflocken, die enthälten diese klebereiweis nicht
mamina08
mamina08 | 23.11.2010
8 Antwort
@mamina08
er sagt ich soll es noch beobachten da er es noch et so lange isst... er isst die breie ne stunde vorm zubettgehn... das mit dem getreide hab ich mir au schon ma überlegt, was könnt ich ihm sonst geben?
DieSus
DieSus | 23.11.2010
7 Antwort
vieleich
probier mal andere sorte.oder vieleich legst du ihm zu früh nach dem essen im bett.meine tochter möchte nicht die abendbrei zu spät essen, also sie ging so etwa um halb acht schlafen aber die abendbrei ass sie schon um fünf.aber könnte auch sein das er die getreide nicht verträgt, wurde es vieleich von arzt abklären lassen.
mamina08
mamina08 | 23.11.2010
6 Antwort
nein
also er bekommt jetz nur mittags u abends nen brei, sonst die flasxhe
DieSus
DieSus | 23.11.2010
5 Antwort
ist es
den der gelcihe brei den du morgens gibst?
florabini
florabini | 23.11.2010
4 Antwort
also er wird jetz
28 wochen und den mittagsbrei isst er schon sein ca 2- 2, 5 monate, auch ohne probleme, also auch mit der verdauung... ich rühr den brei ganz normal mit wasser an, also so wie es draufsteht auf den packungen, danach lass ich ihn aufstoßen und hinterher gibts noch nen fencheltee. er trinkt tagsüber extra nochma so umdie 600ml.
DieSus
DieSus | 23.11.2010
3 Antwort
wie alt ist
er?und mit was rührst du die brei an?isst er auch schon was anderes ?
mamina08
mamina08 | 23.11.2010
2 Antwort
Ich habe bei beiden mittags
mit Gemüse angefangen...so hatte sie nacht nicht solche Probleme und konnten sich langsam an die neue Kost gewöhnen Als dann der Abendbrei kam war alles paletti und sie aßen es supergerne :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 23.11.2010
1 Antwort
...
meine war wie immer , rein das zeug und gut is hat ihr halbes stündchen geschlafen und dann nochmal rumgespielt und dann gabs die gute nacht flasche und ab ins bett!!! Meine hatte also keine probleme...mhhh
Princess207
Princess207 | 23.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten
wie reagiert man richtig?
19.06.2012 | 4 Antworten
wie reagiert ihr auf bockiges Verhalten?
06.03.2011 | 20 Antworten
Mein kind reagiert nicht auf ein NEIN
25.01.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading