Baby brei geben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.11.2010 | 8 Antworten
hallo wir füttern unserer tochter seit heute brei (frühkarotte)sie ist aber erst 3monate aber alle versuche ihr pre und anfangsmilch zu füttern sind gescheitert obwohl wir die verschiedensten sorten ausprobiert haben und schon viel geld dafür ausgegeben haben von alete, hipp, beba anfangsmilch usw nur vom stillen wird sie nicht mehr satt weil ich auch nur 55kg wiege bei einer größe von 1.80 könnt ihr mir helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
nur mittags 6löffelchen
ich gebe ihr ja auch nur mittags ca 6kleine löffel voll die andere zeit stille ich milch habe ich genug, das ist nicht das problem aber satt wird sie von nur milch halt nicht und will jede 30min an die brust darum gebe ich mittags 6löffel frühkarotte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2010
7 Antwort
@BlackAngel86
dann mach es so versuch deine milch wieder etwas anzuregen fütter zuerst muttermilch u dann etwas brei damit sie satt wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2010
6 Antwort
zufüttern
meine kleine hat in den letzen 6wochen nur 600gramm zugenommen, ja sie nimmt die flasche überhaupt nicht an egal ob von mir oder meinen mann haben es ca 10mal in allen möglichen positionen versucht auch, dass nur mein mann es versucht und ich nicht in sichtweite bin keine chance
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2010
5 Antwort
...
Stillberaterin anrufen! Bevor du mit 3 Monaten Beikost einführst... Dein Gewicht hat nicht unbedingt was mit der Milchmenge zu tun und es kann sich durchaus um einen Wachstumsschub handeln, der in diesem Alter oft auftritt.
Backenzahn
Backenzahn | 09.11.2010
4 Antwort
hab
auch sämtliches probiert, bis ich zur billigsten Milch ankam, die von Bebivita... die normale 1er DAs hat super geklappt, anfangs hatte ich Sorgen, da sie ja viiiel günstiger is als alle anderen, das sie nicht so gut ist, aber genau im Gegenteil. Auch sehr gut ist die Milch von Humana, und zwar die lila Packung. Die grüne kostet das doppelte, hat meine kleine aber nicht geschmeckt
jennys91
jennys91 | 09.11.2010
3 Antwort
..
also wenn es ihr schmeckt u sie keinen durchfall bekommt dann gib ihr ruhig etwas brei aber bitte nicht übertreiben willst du abstillen oder versuchst du die miclhproduktion wieder anzuregen? von der milch her hab ich immer milupa gegeben das war die einzige milch wo die koliken net so schlimm ware u die mein zwerg mochte u die bis heute satt macht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2010
2 Antwort
Für deine Mu mi viel trinken!!!!!!!!
Für ausreichend Mumi musst du viel trinken. Brei eigentlich wegen des noch viel zu unreifen Darmes würde ich abraten.. Geh bitte zum Arzt und bespreche das schnellstens. Wenn deine MAus das erforderliche Gewicht zunehmen sollte ist eigentlich alles im Lot. Was hat die Auswiegung letztens ergeben????
sekerbabe
sekerbabe | 09.11.2010
1 Antwort
mh
was meinst du denn mit gescheitert? Mag sie die Flasche nicht?
Sorasta
Sorasta | 09.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby schiebt Brei mit Zunge raus
30.06.2012 | 23 Antworten
Baby will keinen Brei essen
22.10.2011 | 7 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten
wann brei?
19.10.2010 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading