Abstillen und nur Morgens&Abends stillen?

flakers
flakers
08.11.2010 | 2 Antworten
Hallo,
mein kleiner (5Monate) verdrückt Mittags schon eine ganze Portion Brei und braucht da keine Milch mehr.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich nur noch Morgens, Abends und Nachts stille und Tagsüber die Muttermilch in Folgenahrung ersetzte!?

Eingedlich stille ich gerne und Muttermilch ist ja das Beste fürs Kind, aber mein Zwerg mag den Busen nicht so gerne und rebelliert immer. Ich muss ihn jedesmal zum trinken zwingen. Wenn er dann mal saugt ists kein Problem. Aber mich stresst das enorm, dass es tagsüber bei fast jedem mal Stillen so ein Gerangel gibt.
Aus der Flasche trinkt er ohne Probleme.

Was meint ihr soll ich tun?
Und vieleicht habt ihr auch noch ein paar Tips zum Abstillen? Die Mittagspause macht mich jetzt schon zu nem überlaufenden Busenfass *g* (happy02) (hunger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hast Du
auch schon die mittagsmahlzeit ersetzt? und wie gehts deinem Busen?
flakers
flakers | 08.11.2010
1 Antwort
hallo
die gleiche frage beschäftigt mich auch bin ja auf die antworten gespannt
82ela
82ela | 08.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Muss man abstillen?
11.07.2012 | 4 Antworten
Nach Abstilltabletten stillen
10.06.2011 | 5 Antworten
Wie kann ich am schnellsten abstillen
20.12.2009 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading