Trinkt mein Baby zu wenig? (Flasche)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2010 | 4 Antworten
Hi,

meine Tochter is knapp neun Monate und 2 Monate stille ich nicht mehr. Morgens trinkt sie 220-240ml 1er
Gegen 12:00 gibts 220g Menü, zwischen den beiden Mahlzeiten trinkt sie selten mal noch 120-150ml 1er
Gegen 15:00 trinkt sie auch nur ca. 150ml 1er.
18:00 isst sie 200g Grieß+Obstmus.
Und ganz selten trinkt sie gegen 19:30 mehr als 40ml 1er

Das ist zu wenig meiner Meinung! Aber sie trinkt keinen Tee , kein Wasser, nichts Gemischtes mit Babysaft oder so.

Wie bekomme ich sie zum Trinken? Sollten die Babys nicht nach dem Essen auch bisschen Flüssigkeit zu sich nehmen? Habs schon mit Becher probiert. Is ne Sauerei und mag sie nicht so sehr. Ihr ist das zu viel, was an Flüssigkeit rauskommt.
Hab schon die 1er 2x gewechselt. Sie trinkt nun die Bebivita-die schmeckt ihr gut!

Habt ihr Tipps für mich? Was trinken die Babys in der Regel gerne?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hallo
ich glaube du brauchst dir da keine sorgen machen.noah trinkt morgens ca 120 pre , mittags gibt es 150gramm gemüse , gegen 15uhr gibts nen obst getreide brei und abends trinkt er ca 160ml pre.ich habe auch mal mit meiner kinderärztin gesprochen da noah auch vielleicht 50ml wasser trinkt aber sie meinte ich soll ihn nicht "zwingen" da es ihm wohl reichen würde. lg
valerie27
valerie27 | 05.11.2010
3 Antwort
Huhu
das sollte aber reichen. Ich war letztens bei meinem Kia, weil ich auch angst hatte das unsere maus zu wenig trinkt... im brei und auch in den glässchen steckt auch noch ne menge flüssigkeit drinne... Unsere kleine bekommt bei den festen mahlzeiten immer etwas wasser... das nimmt sie mitm Löffel :-)
Yvi88
Yvi88 | 05.11.2010
2 Antwort
hi
versuch es weiter mit wasser oder verdünntem saft. gibst du ihr das kalt? machs warm, am anfang trinken babys nur warme flüssigkeit. muss ungefähr körpertemperatur haben, wie die 1er auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2010
1 Antwort
Baby trinkt zuwenig
Hallo ! Also ich denke nicht das du dir Sorgen machen solltest. Die kleine holt sich was sie braucht und bei den Mengenangaben die du gemacht hast, ist das nicht wirklich wenig. Meine Tochter hat bis sie normal gegessen hat nur ca. 60 ml pro Mahlzeit getrunken, manchmal sogar weniger. Sie ist mittlerweile fast 5 und ein sehr gesundes Kind. Also immer locker bleiben, wenn sie hunger hat dann trinkt sie auch mehr. Kinder haben noch ein natürliches Essverhalten und hören auf wenn sie satt sind. LG
supernucki
supernucki | 05.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Flasche+Sauger
22.06.2012 | 9 Antworten
Baby trinkt schlecht
09.03.2012 | 8 Antworten
Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
Baby (3 Wochen) trinkt wenig
16.04.2011 | 7 Antworten
baby trinkt schlecht
16.02.2011 | 2 Antworten
5 monate, was trinkt euer baby
09.12.2010 | 6 Antworten
baby trinkt schlecht
12.11.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading