hilfe

piccolina
meine kleine schreit und schreit..
in meiner brust sammelt sich immer mehr milch an.
sie ist schon hart!:-/
sie will nicht trinken.
die kleine ist müde und findet ihren schlaf nicht..
und rinne aus ..

hiilfe warum auf einmal soviel milch?
von piccolina am 14.03.2008 13:20h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
piccolina
@bibiyoo
mund... da hab ich schon reingeschaut.da is nix! is wirklich nur die müdigkeit!
von piccolina am 14.03.2008 14:03h

10
piccolina
ach bin doch kein monser:-(
leg sie doch nicht einfach ins bett so nach dem motto penn jetzt! was denkt ihr denn von mir? meine kinder sind mir das wichtigste auf der welt! und ich tu alles für sie! nun wir hatten das problem bisher nie! das hat erst heute späterer morgen begonnen! wenn sie schreit, dann steigert sie sich ganz doll hinein! sie ist auch ganz doll müde! ...sie war den ganzen morgen sozusagen wach und das ist sehr viel für sie!sie schläft sonst viiiel mehr! getrunken hat sie jetzt entlich! das geschrei geht jedoch weiter! sie hat frische windeln!sie hat saubere trockene kleidung! wie gesagt gegessen! das einzige was fehlt der schlaf! und sie schläft im buggy nicht ein auf der schulter im arm nix hilft!nicht mal wenn ich mich mit ihr hinlege und sie auf meinem bauch schläft! ihr tummysleep!hilft ihr immer beim einschlafen!!!!! nur heute nicht!nichts ist gut genug! liebe grüsse
von piccolina am 14.03.2008 14:02h

9
bibiyoo
Hallo
Schau ihr mal in den Mund, vielleicht hat sie auch was. Oder ihr schiessen grade die Zähne in den Kiefer. Hatte meine auch. Da war nichts recht.
von bibiyoo am 14.03.2008 13:32h

8
jo76
wie versuchst du sie
denn zum Schlafen zu bekommen? Legst du sie hin, nach dem Motto selbst in den Schlaf finden? Hast du nicht mal geschrieben sie schläft gut im Buggy? Meiner schläft gut wenn ich ihn über die linke Schulter lege... ;-))
von jo76 am 14.03.2008 13:30h

7
scarlet_rose
trinken
probiers mal wirklich mit der wanne! babys mögen das mit dem körperkontakt und uns hat das immer geholfen, in der wanne stillen, wenn liam solche schreiattacken hatte
von scarlet_rose am 14.03.2008 13:29h

6
jo76
ich würde auch wie zuvor erklärt
ausstreichen und etwas kühlen, aber vorher würde ich die Kleine in den Schlaf wiegen, denn sie ist vielleicht echt zu müde um zu trinken. Falls du es mit Tricks schaffst sie zum schlafen zu bekommen trinkt sie danach bestimmt besser und in der Zwischenzeit streichst du die überschüssige Milch aus, tut zwar ein bisschen weh, aber danach ist es angenehm und die Brust ist entspannter. LG JO
von jo76 am 14.03.2008 13:28h

5
piccolina
milch
ist ihr ins maul gerunnen....doch trinken will man nicht... und auch schlafen will sie nicht.... aber schreien das tut sie....
von piccolina am 14.03.2008 13:26h

4
Pia-Sophie
also ehrlich....................................................
geil "andocken" hab ich auch noch nicht gehört!!!!
von Pia-Sophie am 14.03.2008 13:25h

3
MuDy
kein stress
nimm dir nen töppchen und streich die überschüssige milch aus. nicht, dass du nun wartest und für´s nächste füttern kaum was produziert wird. und biete ihr immer wieder die brust an :) wachhalten dabei. dann ist sie satt und müde ja sowieso. vielleicht schläft sie danach ruhig
von MuDy am 14.03.2008 13:24h

2
scarlet_rose
milch
streich die milch aus, so dass die brust weicher wird. vielleicht kann sie die brust nicht fassen, wenn sie so voll ist. streich sie aus, das verhindert auch einen milchstau. am besten unter der dusche oder mit einem warmen waschlappen auf der brust! du kannst auch mit deiner kleinen in die wanne steigen und dort stillen. das kann sie beruhigen und so findet sie eventuell in den schlaf. wenn die kleine eine weile nicht alles trinkt wird sich die milchmenge regulieren. dann gib ihr etwas muttermilch auf die lippen und versuch, die milch laufen zu lassen, wenn du sie andocken willst. drück ihr die BW richtig in den mund, dann dockt sie eventuell an. natürlich alles sanft und ohne druck. viel erfolg
von scarlet_rose am 14.03.2008 13:24h

1
alicia27
antwort
hallo, ich würde dir rate deine hebamme oder den kinderarzt anzurufen. Den es kann sein das deine kleine keine milch kriegt, warum auch immer.
von alicia27 am 14.03.2008 13:23h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter