Brauche nochmal Rat

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.05.2010 | 8 Antworten
Ich sille meinen Sohn voll, er schläft nachts 7-9 Stunden meist am Stück dann 4 oder 5 Uhr trinkt er eine Seite leer und dann um 8Uhr dann die zweite Seite leer. Dann kommt der immer alle Stunde bis abends oder maximal 2 Stunden und brüllt nur, meine Brüste sind dann natürlich weich und allzu viel kann da ja net kommen. Er brüllt und brüllt und Tee mag er net in der Zeit, das ist ja dauerstillen am Tag. ZUmal er auch 300g abgenommen hat. Meine Vermutung das die MIlch nicht genug ist am Tag und da was fehlt, die Hebamme meint ich solle den am Tag alle 2 Stunden so lassen und in nachts 2 mal wecken damit der trinkt und wieder zu nimmt, weiss aber nicht wa sich davon halten soll. Selbst wenn er nachts trinkt habe ich doch dann auch das Problem das er trotzdem am Tag alle 2 Stunden angelegt werden soll und so schnell kann die Brust keine Milch nachproduzieren, bin verwirrt, ich bin der Meinung die Milch ist zu wenig aber sie sagt nur er sei zu faul und müsse auch am tag im schlaf geweckt werden damit der saugt. Hm was mache ich nun?

Habt ihr nen Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
brauche nochmal Rat
wenn dein Sohn weiter abnimmt und tags so viel heult würde ich mal ausprobieren, ihn eine Woche lang mit PRE-Nahrung zuzufüttern, damit er mal wieder tags 3 h am Stück schläft und du zur Ruhe kommst. Ich hatte das bei meinem Sohn als er ca. 4 Wochen alt war auch. Ich habe auch lange gewartet mit dem Zufüttern, bis er echt immer mehr abnahm und mir schier austrocknete. Ich hatte davor immer Angst, er nimmt dann die Brust nicht mehr, aber das war völlig unbegründet. Und da deiner seit 7 Wochen die Brust kennt, wird er sie sicher auch wieder bevorzugen, wenn er genug Kraft getankt hat. Denn dadurch dass er abnimmt hat er vielleicht auch gerade nicht die Kraft stark genug zu saugen. Bei meinem hat eine Woche zufüttern gereicht, dann hatte er wieder mehr Saugkraft und meine Milch war auch wieder mehr. Und mir ging es besser, denn ich fand es schrecklich ihn nach jedem Stillen vor Hunger weinen zu hören. Vielleicht klappt es bei dir ja auch so, aber wenn nicht mache ich dir Mut zum Zufüttern.
blessed_mami
blessed_mami | 14.05.2010
7 Antwort
@lieberengel86
dann halte durch und fütter nicht zu. Er ist im Wachstumsschub. Gib euch Zeit, damit sich die Milchproduktion drauf einstellen kann
Trami
Trami | 14.05.2010
6 Antwort
....
er ist 7 wochen alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
5 Antwort
...
Nach einer halben Stunde ist wieder ausreichend Milch in der Brust, so dass du dann wieder stillen könntest. 2-Stunden-Rhythmus ist doch normal! Ich würde nicht zufüttern, denn wenn du Pech hast, ist das Stillen dann schnell vorbei. Hat er vielleicht nen Wachstumsschub? Wie alt ist er denn?
Trami
Trami | 14.05.2010
4 Antwort
...
Ich würde da Tagsüber einfach mal Beifütetrn... man sieht ja ob er nach ner Stunde wieder schreit oder nicht. Wenn nicht dann dann wird es wohl dran gelegen haben.
MilanLee2009
MilanLee2009 | 14.05.2010
3 Antwort
hallo
das hatte ich auch, meine hebamme hatte das gleiche gesagt ich hab meine maus aber nicht geweckt hab zugefüttert und hab nachts alle 2 stunden abgepumt würde meine maus nicht wecken, bin ja froh das sie nachts schläft muß aber jeder für sich entscheiden lg nicole
0280
0280 | 14.05.2010
2 Antwort
---
Die Brust stellt sich da ganz schnell drauf ein, dass der Bedarf steigt und auch wenn Sie weich, kommt Milch raus. Manchmal haben die solche Phasen ... wenn die Kleinen wachsen. Sie haben dann einen erheblichen Mehrbedarf. Wecken würde ich Ihn aber Nachts nicht, wenn er Schläft brauchst Du auch mal RUHE und Erholung. Du kannst ja auch eine Anrührmilch dazu füttern? Musste ich auch Zeitweise machen.
deeley
deeley | 14.05.2010
1 Antwort
ja also am besten
erstmal auf hebamme hören und wenns dan nicht besser werden solte mit dem kinderarzt besprechen udn zu no beckommt mann ja auch nocgh zum beifüttern etwas also nahrung zu mzu füttern aber ertmal auf hebamme hören würd euich sagen
dreifachmama123
dreifachmama123 | 14.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal!
18.08.2012 | 13 Antworten
sorry, nochmal jungesellenabschied
22.07.2012 | 8 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
ich bins nochmal
20.02.2012 | 33 Antworten
heute nochmal getestet
25.10.2011 | 8 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
Nochmal wg Unterhaltstitel
12.01.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading